Gib über 90 EUR aus und erhalte 5 zusätzliche Samen. Nutze jetzt den Code THC74.

By Luke Sumpter

Blue Cheese Auto Grow Report

Blue Cheese Automatic

Blue Cheese Automatic liefert im Handumdrehen einen guten Ertrag an entspannenden und aromatischen Blüten. Wenn Du Dich für den Anbau dieser Sorte interessierst, dann hast Du Glück! Im Folgenden findest Du mein Blue Cheese Automatic Anbautagebuch. Ich führe Dich durch jede Woche des Anbauzyklus und zeige Dir, was wir getan haben, um ein lohnendes Ergebnis zu erzielen. Entdecke das Equipment, die Nährstoffe und die Beleuchtung, die ich verwendet habe, damit meine Pflanze stets gesund bleibt und gut gedeiht.


Ausrüstung

• Box: Secret Jardin DS120W 120×60×178

• Beleuchtung: MIGRO 200+

• Belüftung: TT Silent-M 100

• Filter: Primaklima Filter PK 100/125

• Ventilator: Oszillierender Koala Ventilator

• Luftbefeuchter: Beurer LB 45

• Erde: BioBizz Light Mix

• Topf: 11L Air Pots

• Saatgut: Royal Queen Seeds

• Nährstoffe: RQS Organic Nutrition

Blue Cheese Automatic Grow Report: Sämlingsstadium (Woche 1)

Week 1

Willkommen zum Anfang meiner Blue Cheese Automatic Anbauanleitung! Schau Dir an, was ich in der ersten Woche getan habe, um möglichst gesunde Setzlinge zu bekommen.

 Keimung 
Um die Keimung zu fördern, habe ich mich für RQS Erdpfropfen entschieden – ein Produkt, das alle Mikronährstoffe und biologischen Inputs enthält, die ein gesunder Setzling braucht. Ich setzte den Pfropfen in eine Anzuchtschale und tränkte ihn mit so viel Wasser, dass er vollständig durchtränkt war, ohne ihn zu nass werden zu lassen. Dann habe ich einen Holzspieß benutzt, um mein Saatgut vorsichtig in das Loch zu stecken.
 Beleuchtung 
Nachdem ich mein Growzelt aufgebaut hatte, hängte ich unsere MIGRO 200+ Lampe von der Decke und positionierte sie 35cm über der Anzuchtschale. Ich ließ das Licht jeden Tag 24 Stunden lang laufen, sobald ich die ersten Anzeichen des Keimlings sah.
 Anzuchtsubstrat 

Innerhalb von fünf Tagen nach der Keimung gewann mein Setzling schon an etwas Größe. Ich bereitete ein Nährmedium für einen 11l Air Pot vor, indem ich mit 10l BioBizz Light Mix begann. Dann fügte ich die folgenden organischen Zusätze hinzu, um den Nährstoffkreislauf während der Wachstumsperiode zu unterstützen:

• 80ml/l Bat Guano

• 50ml/l Easy Boost Organische Ernährung

• 5ml/l Easy Roots Mykorrhiza

• 10ml/l Easy Roots Rhizobacter

Nachdem ich alles gründlich gemischt hatte, füllte ich den Behälter und tränkte die Mischung mit Wasser. Dann habe ich in der Mitte der Oberfläche des Nährbodens ein stecknadelkopfgroßes Loch gebohrt, meinen Setzling eingepflanzt und ihn gewässert.

 Umgebung 
Mit einem Hygrometer stellte ich eine Temperatur von 24°C und eine Luftfeuchtigkeit von 40% fest. Ich beschloss, den Luftbefeuchter einzuschalten, um zu versuchen, die Luftfeuchtigkeit auf 65–70% zu erhöhen.
 Zustand der Pflanze 
Am Ende der Sämlingsphase hatte mein Exemplar gesunde, dunkelgrüne Blätter und viel Turgor entwickelt.

Blue Cheese Automatic Grow Report: Vegetatives Stadium (Woche 2–4)

Nachdem meine Pflanze ein paar Sätze echter Blätter entwickelt hatte, verließ sie das Sämlingsstadium und trat in die vegetative Phase des Wachstumszyklus ein. Finde heraus, was ich in dieser Zeit getan habe, um eine gesunde und starke Pflanze zu pflegen.

Woche 2

Week 2
 Beleuchtung 
Ich habe in dieser Phase einen 24-Stunden-Lichtzyklus beibehalten, um die Photosynthese anzutreiben und während dieser wichtigen Phase der Pflanzenentwicklung eine Streckung zu vermeiden. Ich habe das Licht 35cm über dem wachsenden Blätterdach positioniert.
 Nährstoffe 
Da mein Kultursubstrat so viele essentielle Nährstoffe und biologische Substanzen enthielt, hielt ich die Dinge einfach, indem ich beim Gießen am 1. und 4. Tag der Woche 4ml/l flüssige Algen- und Huminsäuremischung hinzufügte. Außerdem habe ich einen pH-Regulator verwendet, um das Wasser vor der Anwendung auszugleichen. Am 1. und 4. Tag der Woche habe ich 1,5 Liter Wasser gegossen.
 Umgebung 
Ich hielt eine konstante Temperatur von 25,1°C aufrecht. Durch den Einsatz des Luftbefeuchters aus Woche 1 konnte ich die Luftfeuchtigkeit leicht auf 50% erhöhen.
 Zustand der Pflanze 
Am Ende der Woche waren meine Pflanzen 7cm hoch und hatten begonnen, kräftige und üppige Fächerblätter zu entwickeln.

Woche 3

Week 3
 Beleuchtung 
Ich habe den Lichtzyklus von 24 Stunden mit eingeschaltetem Licht beibehalten.
 Nährstoffe 
Obwohl die Pflanze gut gedieh, beschloss ich, den Easy Grow Wachstums-Booster hinzuzufügen, um das schnelle Wachstum unseres Blue Cheese Auto Exemplars zu fördern. Ich bereitete 1,5l Wasser vor, stellte den pH-Wert auf 6,2 ein, fügte eine Easy Grow Wachstums-Booster Tablette hinzu und verabreichte den Mix am ersten Tag der Woche.
 Umgebung 
Die Temperatur blieb bei etwa 24°C und die Luftfeuchtigkeit lag bei 45%.
 Zustand der Pflanze 
Am Ende der dritten Woche war meine Pflanze 16cm hoch und hatte ein dichtes, aber kleines Blätterdach aus großen Fächerblättern.

Woche 4

Week 4
 Beleuchtung 
In der letzten Woche der Vegetationsphase beschloss ich, das Licht jeden Tag 24 Stunden lang laufen zu lassen, da die Pflanze so gut auf diese Behandlung ansprach.
 Nährstoffe 

An den Tagen 1 und 4 der 4. Woche habe ich die folgende Lösung verabreicht:

• 5l Wasser

• 1 Easy Grow Wachstums-Booster Tablette

• 1m/l Easy Plus Mikronährstoffe

Ich habe mit dieser Lösung so lange gegossen, bis das Kultursubstrat vollgesogen, aber nicht mit Wasser überlaufen war.

 Umgebung 
Es ging konstant mit einer durchschnittlichen Temperatur von 24°C und einer Luftfeuchtigkeit von 42% weiter.
 Zustand der Pflanze 
In der letzten Woche der Vegetationsperiode wuchs meine Pflanze explosionsartig und erreichte 31cm. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie ein so dichtes Blätterdach, dass ich beschloss, den unteren Teil des Blätterdachs zu entlauben, um die Energie für die Blüte nach oben zu leiten und die Luftzirkulation zu verbessern.

Blue Cheese Automatic Grow Report: Blütephase (Woche 5–10)

Willkommen in der Blütephase! Meine Blue-Cheese-Automatic-Pflanze hat während der Wachstumsphase sehr gut auf unsere Beleuchtungs- und Nährstoffregelungen reagiert. Schau Dir an, wie es im weiteren Verlauf meiner Blue Cheese Automatic Anbauanleitung weiterging.

Woche 5

Week 5
 Beleuchtung 
Ich reduzierte den Beleuchtungsplan auf 20 Stunden an und 4 Stunden aus. Das gab meiner Pflanze genug Licht für eine optimale Photosynthese und reduzierte gleichzeitig unnötige Stromkosten während der Blütephase.
 Nährstoffe 

Da Pflanzen während der Blütephase andere Mengen an Makronährstoffen benötigen, bin ich auf die folgende Rezeptur umgestiegen, um eine gesunde Blütenbildung zu unterstützen:

• 1 Easy Bloom Blüte-Booster

• 1ml/l Easy Plus Mikronährstoffe

Der Easy Bloom Blüte-Booster liefert geringere Mengen an Stickstoff und höhere Mengen an Kalium und Phosphor – zwei wichtige Nährstoffe, die Cannabispflanzen während der Blütezeit benötigen. Ich habe die Nährstoffe in 5l Wasser gegeben und dieses an den Tagen 1 und 4 der fünften Woche angewandt, bis das Nährmedium durchtränkt war.

 Umgebung 
Die Temperaturen lagen weiterhin bei 24°C. Ich schaltete den Luftbefeuchter aus und beließ die Growbox bei einer Luftfeuchtigkeit von 40%, um die Gefahr von Pilzkrankheiten während der Blüte zu verringern.
 Zustand der Pflanze 
Meine Pflanze hat sich schnell von dem Stress der Entlaubung in der letzten Woche erholt. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie eine Höhe von 41cm erreicht und zeigte die ersten Anzeichen von Knospen.

Woche 6

Week 6
 Beleuchtung 
Wir haben das Licht so positioniert, dass es 35cm über dem Blätterdach hängt, und es 20 Stunden pro Tag angelassen.
 Nährstoffe 
Am 1. und 4. Tag der 10. Woche verwendeten wir die gleiche Nährstoffformel wie in der Vorwoche.
 Umgebung 
Die Temperatur blieb bei 24°C. Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit sank leicht auf 38%.
 Zustand der Pflanze 
Am Ende der Woche waren meine Pflanzen 7cm hoch und hatten begonnen, kräftige und üppige Fächerblätter zu entwickeln.

Beleuchtung: Wir haben das Licht so positioniert, dass es 35cm über dem Blätterdach hängt, und es 20 Stunden pro Tag angelassen.

Nährstoffe: Am 1. und 4. Tag der 10. Woche verwendeten wir die gleiche Nährstoffformel wie in der Vorwoche.

Umgebung: Die Temperatur blieb bei 24°C. Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit sank leicht auf 38%.

Zustand der Pflanze: Meine Pflanze wuchs in Woche 6 um insgesamt 4cm und erreichte damit eine Höhe von 45cm. Die Knospen begannen leicht anzuschwellen und verströmten einen schwachen skunkigen Geruch.

Woche 7

Week 7
 Beleuchtung 
Ich habe in dieser Phase einen 24-Stunden-Lichtzyklus beibehalten, um die Photosynthese anzutreiben und während dieser wichtigen Phase der Pflanzenentwicklung eine Streckung zu vermeiden. Ich habe das Licht 35cm über dem wachsenden Blätterdach positioniert.
 Nährstoffe 
Da mein Kultursubstrat so viele essentielle Nährstoffe und biologische Substanzen enthielt, hielt ich die Dinge einfach, indem ich beim Gießen am 1. und 4. Tag der Woche 4ml/l flüssige Algen- und Huminsäuremischung hinzufügte. Außerdem habe ich einen pH-Regulator verwendet, um das Wasser vor der Anwendung auszugleichen. Am 1. und 4. Tag der Woche habe ich 1,5 Liter Wasser gegossen.
 Umgebung 
Ich hielt eine konstante Temperatur von 25,1°C aufrecht. Durch den Einsatz des Luftbefeuchters aus Woche 1 konnte ich die Luftfeuchtigkeit leicht auf 50% erhöhen.
 Zustand der Pflanze 
Durch die Wahl des Behälters blieb meine Auto während der gesamten Wachstumsperiode bei einer unauffälligen Höhe von 45cm. Trotz dieser geringen Größe entwickelte meine Pflanze viele Blütenstände, die immer größere Knospen hervorbrachten. Zu diesem Zeitpunkt des Anbaus begann meine Blue Cheese Automatic, einen stärkeren Geruch zu verströmen.

Woche 8

Week 8
 Beleuchtung 
Genauso wie in den vorherigen Wochen der Blütephase.
 Nährstoffe 
In Woche 8 verabreichte ich die letzten Nährstoffe, bevor ich mit dem Spülen begann. Ich mischte 1 Easy Bloom Blüte-Booster Tablette auf 5l Wasser und verabreichte sie an den Tagen 1 und 3 der Woche 8 bis zur Sättigung.
 Umgebung 
Die Temperatur blieb konstant bei 24°C. Die Luftfeuchtigkeit sank zu meinen Gunsten auf 37%, was die Wahrscheinlichkeit einer Schimmelbildung auf den Blüten verringert.
 Zustand der Pflanze 
Ohne Training entwickelte meine Pflanze ein relativ gleichmäßiges Blätterdach mit einheitlichen Colas. Ich habe mir die Trichome mit einer Lupe genauer angesehen – sie waren transparent, was auf unreife Blüten hindeutete.

Woche 9–10

Week 9
 Beleuchtung 
Ich habe unsere Pflanze weiterhin 20 Stunden Licht pro Tag ausgesetzt.
 Nährstoffe 
Ich habe aufgehört, Nährstoffe zu verabreichen, um das Spülen zu starten. Dieser Prozess ermöglicht es den Pflanzen, ihre Nährstoffspeicher aufzubrauchen, was zu einem angenehmeren Geschmack führt. Am 1. und 3. Tag der Wochen 9 und 10 verabreichte ich 2 Liter Wasser mit einem pH-Wert von 6,1.
 Umgebung 
Die Temperaturen blieben bei 24°C. Die Luftfeuchtigkeit sank leicht auf durchschnittlich 35%.
 Zustand der Pflanze 
Meine Pflanze zeigte offensichtliche Anzeichen von Mangelerscheinungen, was ich mit dem Spülen bezwecken wollte. Die unteren Blätter begannen zu vergilben und die Stängel hatten eine tiefviolette Farbe – ein Zeichen für die Anthocyanausprägung. Bei der Inspektion mit einer Lupe bemerkte ich, dass die Trichome mit jedem Tag trüber wurden.

Ernte (Woche 10)

Harvest

In diesem Stadium schwollen die Blüten an, der Geruch wurde extrem stark und die Trichome wurden undurchsichtig und milchig. Ich schnitt die Pflanze an der Basis ab und hängte sie kopfüber in die Growbox, um sie vor einem Ventilator zu trocknen, bevor ich sie trocken trimmte und aushärtete. Insgesamt erhielt ich 45g getrocknete Blüten, die ein starkes fruchtiges Aroma verströmten.

Harvest

Eigenschaften der Blue Cheese Automatic

🧬 Genetische Eigenschaften der Blue Cheese Automatic
Als Nachkomme von Blueberry, Cheese und einem Cannabis-Ruderalis-Exemplar weist Blue Cheese Automatic 40% Indica-Genetik, 35% Sativa und 25% Ruderalis auf. Wenn Du Dich mit klassischen Cannabissorten auskennst, wirst Du erkennen, dass diese robuste Autoflower von königlicher Abstammung ist. Blueberry brachte einen hohen Gehalt an Myrcen und dichte, frostige Buds mit, während Cheese einen hohen THC-Gehalt und einen angenehmen, klaren Rausch vererbte. Durch die Beimischung von Ruderalis-Genetik ist diese Sorte einfach anzubauen und schnell in der Blüte.
🌱 Anbaueigenschaften der Blue Cheese Automatic
Blue Cheese Automatic wächst fast überall gut. Beim Indoor-Anbau erreicht sie eine unauffällige Höhe von 40–70cm und produziert bis zu 375g/m² unter starker Beleuchtung. Beim Outdoor-Anbau erreichen die Pflanzen eine Höhe von 100cm und bringen 60–110g pro Pflanze ein. Rechne damit, dass Du diese Blüten schon 10 Wochen nach dem Austreiben aus dem Boden ernten kannst.
🌈 Wirkung und Geschmack der Blue Cheese Automatic
Diese lila-grünen Buds haben einen moderaten THC-Gehalt von 16%. Sie erzeugen ein klares und erhebendes High, das den Sweet Spot der meisten Cannabiskonsumenten trifft, ohne sie in den Wahnsinn zu treiben; für Anfänger ist Blue Cheese Auto eine fantastische Wahl. Nach jedem Zug wirst Du auf Deinen Geschmacksknospen verweilende Aromen von Käse, Erde, Früchten und Pfeffer erleben. Der hohe Gehalt fruchtiger Terpene (Myrcen) in Kombination mit THC erzeugt ein gemütliches körperliches High.

Harvest

Blue Cheese Automatic
Blueberry x Cheese x Ruderalis
325 - 375 gr/m2
40 - 70 cm
6 - 7 Wochen
THC: 16%
Sativa 35% Indica 40% Ruderalis 25%
60 - 110 gr/plant
60 - 110 cm
10–11 wochen nach dem keimen
Aufmunternd, Klar

Blue Cheese Automatic kaufen

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.