Die 10 größten Fehler von Cannabiszüchtern

Published :
Categories : Cannabis Anbau

Die 10 größten Fehler von Cannabiszüchtern

Es gibt eine Kunst, die Wissenschaft der Cannabiszüchtung. Cannabis ist eine kräftige Pflanze, daher der Spitzname "Unkraut".

Cannabis, wie die meisten Kräuter ist normalerweise einfach und leicht zu züchten und erfahrene Züchter haben gelernt, die besten Rahmenbedingungen für ihre Pflanzen zu schaffen und sie nicht zuviel zu pflegen. Hier sind Tipps, wie Sie die acht häufigsten Fehler beim Cannabisanbau vermeiden.
die beste Hanfsamen Banken
Privat halten
Cannabis anzubauen ist ein privates Unterfangen und es sollte in einer "so viel wie notwendig"-Grundlage angegangen werden. Sobald der betreffende Züchter sein Geheimnis teilt, kann es eine Büchse der Pandora öffnen und für unnötige Dramatik sorgen.

Denken Sie daran, der Cannabisanbau ist ein zwei bis drei Monate dauerndes Unternehmen und ein Engagement für ein Projekt, das mit der Aussaat der Samen beginnt. Die beste Möglichkeit zum Schutz der Pflanzen und sich selbst ist, es niemandem zu erzählen.

Starten Sie mit Prämium-Samen
Unbekannten Samen zu sähen bringt unbekannte Ergebnisse. Ist vielleicht nur ein unterhaltsames Experiment ein paar Samen von einem besonders leckeren Kraut wachsen zu lassen, aber es ist am besten genau zu wissen, in was man seine Zeit, Energie und Ressourcen investiert.
 die besten Hanfsamen
Royal Queen Seeds sind akribisch vorbereitet, eine zuverlässige Ernte der höchsten Qualität zu erzeugen. Royal Queen Seeds sind feminisiert und zu 99,9 % garantiert zu nur weibliche Pflanzen mit herzhaften Knospen. Sie kommen mit detaillierten Anweisungen für jede bestimmte Sorte, entsprechend den Anforderungen ihres genetischen Erbes.

Züchter, die mit Royal Queen Seeds arbeiten, wissen genau, was sie bezüglich des THC und CBD-Gehalts erwarten können und sie können Ihre Pflanzen für die Höhe und die Aromen ihrer ausgewählten Sorten vorbereiten. Sie kennen Zeiträume, die es dauert, bevor ihre Pflanzen keimen, blühen, und wann geerntet werden kann.  

Dieses Wissen ist von wesentlicher Bedeutung für die Züchter, die ihr Kraut mit Vertrauen planen können, im Wissen, wo sie größere und länger wachsende Sorten anbauen können oder niedrigere und schnellere Sorten. Wenn die Pflanzen ein "Skunk"-Aroma im Garten verbreiten, benötigen sie mehr Schutz, Filtersysteme für Innenräume und eine durchdachte Platzierung in einer Außenanlage.

Anfassen/Tötungsgefahr
Es ist am besten, die Samen in ihrem Anbaumedium keimen zu lassen im Gegensatz zu auf Papiertüchern, die es erfordern, die zarten Keimlinge in das Medium zu verpflanzen.
wie können Sie Marihuana Samen keimen?
Samen vs. Klone/Stecklinge
Vermehrte Pflanzen setzen den Anbauer der Gefahr der Einschleppung von Schädlingen und Krankheiten in die Ernte aus und sollten mit Vorsicht verwendet werden.

Einstellung der Wachstumszyklus
Eine Aussaat der Samen in der ersten Woche des Monats Juni bietet den Pflanzen die perfekte Zeit, die für die Beendigung ihres Wachstumszyklus in der kürzesten Zeit bei einermaximalen Ernte benötigen. Nach der Sommersonnenwende werden die Tage immer kürzer. Dies induziert den Pflanzen zur Blüte überzugehen und zur Knospung, ohne unnötig in die Höhe zu wachsen. Im Innenbereich wachsende Pflanzen können an diesem Beispiel orientiert werden.

Anbaukultur
Cannabispflanzen sind dürre-resistente Pflanzen, die eine gute Luftzirkulation, gute Dränage brauchen und die unter zu viel Wasser und Nahrung leiden. Im Außenbereich ist sandiger Lehmboden optimal geeignet. Sie sollten gewässert werden, wenn die obersten zwei bis drei Inches des Bodens trocken sind. Eine gut aufgebautes hydroponischen System führt weniger zu Überwässerung, da es eine gute Dränage hat.
 die besten Varietäten
Diese Pflanzen gedeihen am besten in voller Sonne mit Temperaturen zwischen 24-27 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 30 - 70 %.

Düngung der Pflanzen
Cannabispflanzen aus biologischem Anbau schmecken und brennen besser, zeitversetzt zu düngen ist akzeptabel. Beginnen Sie mit einer 25 % -igen Verdünnung und erhöhen die Potenz des Düngers schrittweise. Wenn sich die Blätter einrollen oder sonstige Anzeichen von Missbildungen zeigen, Fluten Sie die Pflanzen und besprühen Sie die Blätter mit Wasser.

Ernte
Wenn sich die Stempel von Weiß in Braun verfärben, kann der Züchter beginnen, sie zu pflücken. Widerstehen Sie der Versuchung, die Pflanze zu ernten, bis die Stempel fast braun sind. Hängen Sie die Pflanzen kopfüber in einem dunklen Raum mit guter Luftzirkulation bis die Stiele vollständig trocken sind, dann pflücken Sie die Knospen und beginnen Sie den Räucherprozess.

Autoflowering Hanfsamen kaufenWeibliche Hanfsamen kaufenKaufen Medizinische Hanfsamen