Wer erinnert sich nicht an die Tage, an denen zur Übertünchung des Geruchs von Cannabis heimlich Deo gesprüht wurde oder man schnell unter die Dusche hüpfte? Es sieht so aus als wäre diese Zeit endgültig vorbei: Cannabis-Parfüm ist gerade der neueste Trend der Wellness- und Kosmetikindustrie und es ist keine Überraschung, dass der Geruch nicht mehr viel mit dem verbrannten Skunk-Aroma von früher zu tun hat.

Cannabis-Parfüm besitzt ein eher unterschwelliges Aroma: Es vereint Noten von Blumen, Pinie und Erde mit dem typischen moschusartigen Aroma von Cannabis. Stell es Dir wie ein Gewächshaus mit einer Auswahl aromatischer Blumen vor, zwischen denen ein paar Cannabispflanzen wachsen.

Dabei gibt es zwei Arten von Cannabis-Parfüm: Parfüm aus echten Cannabispflanzen und Düfte, die kein Cannabis enthalten, die aber dafür hergestellt wurden, den einzigartigen Grasgeruch zu verströmen. Letztere Version ist vor allem in Ländern beliebt, in denen Cannabis illegal ist – da in den USA die Verwendung von Hanfpflanzen nun legalisiert wurde, gibt es davon immer weniger. Die beiden Möglichkeiten für die Herstellung von Cannabis-Parfüm sind komplett unterschiedlich.

DIE HERSTELLUNG VON CANNABIS-PARFÜM

Um die Produktion von Cannabis-Parfüm nachvollziehen zu können, muss man zunächst verstehen, wie Parfüm im Allgemeinen hergestellt wird. Parfüm besteht aus vier Hauptinhaltsstoffen: Essenziellen Öle, einem Basisöl, Ethanol und Quellwasser. Die essenziellen Öle lassen sich in drei Kategorien unterteilen: Kopfnote, Herznote und Basisnote (nicht zu verwechseln mit dem Basisöl). Die Kopfnote verflüchtigt sich am schnellsten, während die Basisnote am längsten verweilt. Beim Auftragen von Parfüm sind zunächst alle drei Noten aktiv, wobei die Kopfnote am intensivsten wahrgenommen wird. Während sie sich verflüchtigt, tritt die Herznote in den Vordergrund, bis schließlich die Basisnote übernimmt. Viele Parfümhersteller bringen auch noch eine Brückennote ins Spiel, die den Übergang zwischen den einzelnen Aromen leichter macht.

Für die Herstellung von Parfüm werden zunächst die Düfte für die Kopfnote, Herznote und Basisnote sowie alle Brückennoten ausgewählt. Um den Geruch von Cannabis ohne die Verwendung von Gras nachzuahmen, müssen die Aromen richtig miteinander vereint werden, damit ein authentischer Duft entsteht. Es können, je nach Terpen- und Cannabinoidprofil des verwendeten Cannabis-Öls sowie in Abhängigkeit der Wechselwirkung mit den anderen Ölen, unterschiedliche Aromen entstehen.

Hast Du Deine essenziellen Öle ausgewählt, kannst Du sie mit dem Basisöl versetzen – in der Regel wird dafür Mandelöl oder Jojobaöl verwendet. Generell benutzt man jeweils sieben Tropfen der Kopf-, Herz- und Basisnoten und ungefähr 14 Tropfen Öl. Anschließend kommen ungefähr 70g Ethanol hinzu (zum Beispiel Wodka) und die Mischung wird in einem luftdichten Behälter gelagert. Lass das Ganze für eine Dauer zwischen 48 Stunden und sechs Wochen einwirken. Je länger das Parfüm einwirken kann, desto stärker wird der Geruch. Wenn Du soweit bist, gib ein paar Esslöffel Quellwasser hinzu und filtere das ganze durch einen Kaffeefilter. Um den Duft zu konservieren, gibst Du einen Esslöffel Glycerin hinzu. Anschließend kannst Du das Parfüm in einer bernsteinfarbenen Glasflasche aufbewahren.

Um einen authentischen Cannabis-Geruch hinzubekommen, solltest Du Dich wohl für einen professionellen Hersteller entscheiden. Das Cannabis-Sandelholz-Parfüm von Fresh sowie das Cannabis-Parfüm von Demeter Fragrances werden im Internet gerade in den höchsten Tönen gelobt.

Wekche Bedeutung Hat Cannabis-Parfüm für die industrie

WELCHE BEDEUTUNG HAT CANNABIS-PARFÜM FÜR DIE INDUSTRIE?

Cannabis-Parfüm ist ein riesiger Schritt in Richtung Normalisierung von Cannabis im Mainstream. Es geht auf eine Zeit zurück, in der Cannabis häufig für Textilien, als Medizin und in Kosmetikprodukten eingesetzt wurde. Immer mehr industrielle Zweige sehen das Potenzial der Pflanze, da immer mehr Länder ihre Verwendung durch Gesetzesänderungen ermöglichen.

Da die Gesellschaft immer häufiger mit Kleidung, Medizin oder Parfüm aus Cannabis konfrontiert wird, werden sich immer mehr Menschen fragen, warum wir diese edle Pflanze überhaupt so stark kriminalisieren. Cannabis-Parfüm verleiht der Cannabis-Industrie und der Bewegung im Allgemeinen eine Note von Verspieltheit und Schönheit, und diesen Duft nehmen wir gerne an.

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen