Bevor wir dieses Hotbox-Abenteuer beginnen, ist es wichtig, nicht zu vergessen, dass es eine potentiell gefährliche Aktivität ist, wenn sie nicht korrekt ausgeführt wird. Sauerstoffentzug ist kein Scherz. Obwohl sich süßer Ganja-Rauch großartig anfühlen kann, führen zu viel Rauch und CO₂ in der Luft zu negativen Nebenwirkungen. Davon abgesehen, lass uns über Hotboxing sprechen.

WAS IST HOTBOXING?

Hotboxing ist die liebste Aktivität von Cheech und Chong, die beinhaltet Weed in einem geschlossenen Raum zu rauchen, sodass der Rauch den Innenbereich erfüllt. Dies kann in jedem geschlossenen Raum gemacht werden, wie etwa im Auto, Bad, Schuppen, in einer Garage – im Grunde jeder Raum, der relativ klein ist. Hotboxing wird kaum von einer Person ausgeführt. Es handelt sich üblicherweise um einen Raucherkreis, der mehrere Menschen umfasst, weil eine echte Hotbox-Session eine erhebliche Menge Rauch erfordert. Das Ergebnis? Jeder wird ganz schön high.

WIE MAN ES RICHTIG MACHT

Nun, es gibt ein paar zu bedenkende Faktoren, bevor man eine Hotbox-Session plant. Der erste ist der Ort, Ort, Ort. Es gibt eine Hotbox-Gleichung, die den optimalen Bereich von Innenraum mit der involvierten Anzahl von Menschen bestimmt. Du musst in Betracht ziehen, wie viele Menschen rauchen, wie viel sie generell rauchen und ob der Ort dieses optimale Rauch-zu-Luft-Verhältnis bereitstellen wird.

Gleichzeitig ist es wichtig in Erwägung zu ziehen, dass der Raum, in dem das Hotboxing stattfinden wird, nach Ganja stinken wird. Das ist nichts, was problemlos mit jedem Geruchsneutralisierer getilgt werden kann. Es ist am besten, keine Hotbox in der Nähe von absorbierenden Materialien wie einer Couch oder Teppichen durchzuführen – deshalb ist eine Hotbox im Badezimmer wegen der begrenzten Menge an Objekten, die Rauch aufnehmen können, oft eine bevorzugte Wahl.

Da wir die Hotbox-Gleichung nun gelöst haben, lass uns anschauen, was in Deiner Hotbox-Session vorkommen sollte. Zunächst ist eine positive und optimistische Einstellung der Teilnehmer ein Muss. Wenn jeder cool ist, wird es ein cooles Erlebnis werden. Manche ausgefallene Laser- und Lichteffekte sind in einer Hotbox-Session super unterhaltsam. Der Rauch wird die psychedelische Atmosphäre betonen, die verblüffend aussieht, während man einen Marihuana-Rausch hat. Bringe ein paar gesunde und köstliche Snacks und Musik Deiner Wahl mit – etwas Ruhiges und Sanftes wird den Zweck erfüllen.

FAZIT: HOTBOX-ABENTEUER

Sorge dafür sicher zu bleiben und Dein Hotbox-Abenteuer dementsprechend zu planen. Der beste Ort für eine Hotbox ist in einem Iglu, natürlich nur, wenn Du in nördlichen Klimata lebst. Die kühle Luft lässt die Erfahrung frisch anfühlen, Du bist in der freien Natur und Du musst Dich bis auf Deine Kleidung nicht um verschiedene, den Rauch absorbierende Materialien sorgen (außer Du bist nackt in der Hotbox, wir urteilen nicht).

WAS IST HOTBOXING?

JAMAIKANISCHE HOTBOX

Eine jamaikanische Hotbox, manchmal hawaiianische Hotbox genannt, legt noch mal einen drauf, indem sie buchstäblich die Luftfeuchtigkeit erhöht. Mach eine heiße Dusche an und nutze sie, um Dein Bad unter Dampf zu setzen, bevor Du losqualmst. Mit genügend Feuchtigkeit in Raum kann das High ein umnebelteres Gefühl annehmen. Es ist auch ein toller Weg, um etwas Spaß zu haben, während man Cannabis mit Freunden genießt. Achte nur darauf, danach einen Geruchsneutralisierer zu verwenden, weil die meisten Badlüfter weder den Geruch von Cannabis noch den von Rauch effektiv filtern können.

ANDERE ORTE FÜR EINE HOTBOX

Wenn es Dir nichts ausmacht, kreativ zu werden, gibt es vermutlich mehr Orte, als Du denkst, die für das Hotboxen taugen. Ein Schrank kann dafür genauso gut wie ein Badezimmer sein, so lange der Luftstrom eingeschränkt ist. Oder warum machst Du es nicht gleich draußen in einem Gartenhäuschen oder Zelt? Und das vielleicht Beste von allem: Wie wäre es mit einer Hotbox im Auto? Sorge nur dafür, dass es sicher geparkt ist und versuche nicht danach zu fahren!

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.