Candy Kush feminisierte Cannabissamen

Published :
Categories : Cannabis-Sorten

Candy Kush feminisierte Cannabissamen

Viele hybride Cannabissorten entstehen derzeit auf der ganzen Welt. Eine der neusten Sorten bei den feminisierten Cannabissamen ist die Candy Kush. Sie sollte nicht mit der Kandy Kush verwechselt werden (die mit „K“ statt mit „C“ geschrieben wird).

Candy Kush entstand aufgrund eines überwältigenden Bedarfs einer Cannabissorte, die das klassische, euphorische High erzeugt, ohen die Nebenwirkung, die uns alle auf der Couch festhält. Die Sorte Candy Kush besteht aus 25% Sativa und 75% Indica. Diese Kombination führt zu einem tollen High.

Wenn Sie es rauchen, erhalten Sie einen schönen leichten und fruchtigen Geschmack. Da Candy Kush eine hybride Sorte ist, hat es eine Anzahl von süßen Beerenaromen und ein schönes blumiges Aroma. Wenn ich Candy Kush rauche, kann ich den schnellen Beginn des High fühlen, das für Stunden anhält. Mit 18% THC macht es das starke High möglich, mich auf meine Aufgaben zu konzentrieren, ohne durch Dinge um mich herum abgelenkt zu werden. Es macht mich sehr ruhig und räumt in meinem Kopf auf.
Candy Kush Cannabis
Es ist eine einfach zu züchtende Pflanze für den Anfänger oder erfahrenen Züchter. Sie hat eine weiche und luftige Ausstrahlung. Es ist eine widerstandsfähige Pflanze, die leicht zu pflegen ist. Candy Kush entstand aus der populärsten Sorte des Jahres, Blue Dream und enthält die stets beliebte Sorte OG Kush. Sie hat ein geringes Knospen-zu-Stängel-Verhältnis. Sie kann einfach in Innenräumen oder draußen angebaut werden. Die durchschnittliche Blütezeit findet alle neun Wochen statt.

Candy Kush ist toll zum Rauchen, denn sie hat einen solchen natürlichen beruhigenden und entspannenden Effekt. Es ist einfach ein schönes Gefühl. Ich fand es toll bei sozialen Events, denn es brachten mir einen schönes Buzz-Gefühl ohne mir das Gefühl zu geben, mich zu überwältigen oder dazu zu bringen, mein Bett nicht verlassen zu wollen. Seien Sie vorsichtig, es kann zu Heißhunger führen. Wenn Sie Probleme mit Übelkeit haben wird diese Sorte vor allem für alle empfohlen, die Probleme mit Anorexie oder Bulimie haben.

Meine Lieblingsart, sie zu rauchen ist mit einer Wasserbong, sodass der Rauch abkühlen kann und Sie nicht so viel Husten müssen. Wasserbongs sparen auch Geld, denn dadurch brauchen Sie viel weniger Cannabis als in Joints oder Pfeifen.

Joints sind unterwegs gut oder um Ihre Cannabismedizin mitzunehmen. Rolling Papers können in vielen Geschäften zu kleinen Preisen gefunden werden. Doch Sie können auch eine Menge Cannabis verschwenden, denn das Cannabis brennt konstant, sogar wenn Sie nicht rauchen.
Candy Kush Cannabis
Pfeifen sind eine gute Art und Weise, Cannabis zu rauchen, weil sie sehr leicht sind und leicht mitzunehmen. Wenn Sie eine Pfeife rauchen, brauchen Sie kein Papier und es brennt auch nicht, wenn es nicht inhaliert wird. Es gibt sie in einer Vielzahl von Größen, Formen, Farben und Materialien und können toll sein und sie sind viel kleiner als Wasserbongs.

Candy Kush wird sehr oft in der medizinischen Community verwendet. Diese Sorte wirkt direkt auf das zerebrale Gebiet des Gehirns. Es wird für Patienten empfohlen, die unter Angst, Migräne, bipolarerer Störung, ADD/ADHD, gastroenterologischen Störungen leiden, deren Appetit stimuliert werden muss, die Stress, Depressionen, Schmerzen, Schlaflosigkeit und Apnö bekämpfen wollen. Wie bei den meisten Cannabissorten gibt es nur wenige Nebenwirkungen bei Candy Kush. Die schlimmsten sind trockener Mund und Augen. Doch die Nebenwirkungen sind gemessen an den Vorteilen der Sorte sehr mild.
Candy Kush Hanfsamen Kaufen