Gib über 90 EUR aus und erhalte 5 zusätzliche Samen. Nutze jetzt den Code THC74.

By Luke Sumpter


Spüre die Macht mit Royal Skywalker. Nach einem langen, harten Tag schickt Dich diese potente Sorte auf eine Odyssee im Weltraum und sorgt für die Rückkehr des roten Auges. Der leicht indicadominierte Charakter dieses Hybrids führt zu einem dichten und produktiven Blätterdach. Ihr phytochemisches Profil, bestehend aus einem hohen THC-Gehalt und stoned machenden Terpenen, erzeugt ein körperliches High, das die Muskeln schmelzen lässt und den Geist in den Himmel schickt – die Kraft ist stark in dieser Sorte.

Royal Skywalker Genetik: Sie tritt in die Fußstapfen von Skywalker OG, Blueberry und Mazar

Du hast wahrscheinlich schon von der berühmten Sorte Skywalker OG gehört. Wir bei RQS bieten jetzt unsere eigene Variante dieser bekannten Züchtung an. Während das Original eher auf der Indica-Seite des genetischen Spektrums liegt, ist unsere Royal Skywalker Weed-Sorte wohl in der Mitte angesiedelt. Um diese Sorte zu züchten, mussten unsere erfahrenen Züchter einige der besten verfügbaren Genetiken auswählen.

Sie begannen den Prozess mit der Auswahl von Blueberry als Elternsorte Nummer eins. Schon kurz nachdem sie die Welt des Weeds betrat, sah man den Namen dieser Sorte überall in Verkaufsstellen und Coffeeshops. Genauso wie diese Sorte zu Ruhm gelangte, diente sie als Grundlage für unzählige andere erfolgreiche Hybride, die sie mit ihren schmackhaften Terpenen versah. Diese erstklassige Züchtung stammt von den Eltern Purple Thai und Thai ab. Im Jahr 2000 wurde sie beim High Times Cannabis Cup zur besten Indica gekürt und begeistert seitdem Cannabiskonsumenten mit ihren stoned machenden Terpenen und dem guten THC-Gehalt.

Unsere Züchter wollten jedoch keine Nachahmung von Blueberry. Sie wollten etwas anderes und wählten dafür Mazar als zweiten Elternteil. Diese beliebte Sorte ist ebenfalls ein indicadominierter Hybrid und stammt von einer Landrasse aus dem hohen Norden Afghanistans ab. Trotz ihres Indica-Charakters sollen einige Exemplare unter optimalen Bedingungen beachtliche Höhen erreichen. Mazar erzeugt ein zutiefst stoned machendes High, perfekt für faule Nachmittage und trippige Abende.

Nachdem sie diese beiden legendären Sorten gekreuzt hatten, brachten die Züchter von RQS die Sorte Royal Skywalker auf die Welt. Diese Sorte weist ein genetisches Profil von 60% Indica und 40% Sativa auf. Ihre dichten Blüten sind vollgepackt mit einem hohen THC-Gehalt und fruchtigen Terpenen. Da Du nun mit der Geschichte von Royal Skywalker vertraut bist, wollen wir uns nun ihre Eigenschaften genauer ansehen.

Royal Skywalker
Blueberry x Mazar
550 - 600 gr/m2
80 - 130 cm
9 - 10 Wochen
THC: 25%
Sativa 40% Indica 60%
500 - 600 gr/plant
150 - 200 cm
Oktober
Klar, Körperlich entspannend

Royal Skywalker kaufen

Aroma, Geschmack und Wirkung von Royal Skywalker

Blaubeere. Zitrusfrucht. Pfeffer. Das sind die Aromen, die die Luft in Grow-Zelten, Gewächshäusern und Gärten voller Royal Skywalker Graspflanzen schwängern. Aber diese Erfahrung zielt nicht nur auf das olfaktorische System ab. Auch Deine Geschmacksknospen werden diese Noten nach jedem Bong- oder Blunt-Zug wahrnehmen. Aber warum erzeugt Royal Skywalker diese angenehmen Düfte und Aromen? Das Geheimnis liegt in ihrem Terpenprofil.

Wie Du vielleicht weißt, werden Terpene neben Cannabinoiden in den Trichomen der Cannabispflanzen produziert. Diese aromatischen Kohlenwasserstoffe setzen je nach Kombination und Konzentration eine ganze Reihe von Aromen und Geschmacksrichtungen frei. Die knolligen und kompakten Blüten von Royal Skywalker produzieren besonders hohe Mengen von drei Terpenen: Myrcen, Linalool und Beta-Caryophyllen.

Myrcen verleiht den Blüten von Royal Skywalker würzige, erdige und moschusartige Aromen und Geschmacksrichtungen. In der Natur kommt dieses Terpen in Hopfen, Zitronengras und Mangos vor. Es sorgt aber nicht nur dafür, dass diese Sorte gut schmeckt, sondern beeinflusst auch ihre Wirkung. Myrcen trägt in Verbindung mit THC zu der stoned machenden Wirkung der Sorte bei.

Linalool ist auch eines der am häufigsten vorkommenden Terpene in Royal Skywalker Weed. Dieses Monoterpen, das in Basilikum, Lavendel und Rosen vorkommt, bringt starke Noten von Süße, Zitrusfrüchten und Gewürzen auf den Tisch. Interessanterweise wirkt es als Cannabimimetikum, das heißt, es ahmt die Wirkung von Cannabisverbindungen wie THC nach. Tatsächlich bindet Linalool auch an CB1-Rezeptoren[1] – dieselben Stellen, an denen THC seine psychoaktive Wirkung entfaltet.

Schließlich gesellt sich Beta-Caryophyllen zu dem Trio von Terpenen, die in den Royal Skywalker-Blüten dominieren. Dieses faszinierende Molekül ist ein Sesquiterpen und ein diätetisches Cannabinoid. Es kommt in schwarzem Pfeffer, Nelken, Zimt und Oregano vor. Außerdem bindet es an die CB2-Rezeptoren des Endocannabinoid-Systems und erzeugt eine körperliche und beruhigende Wirkung.

Natürlich enthält Royal Skywalker Weed auch einen sehr hohen THC-Gehalt: Das psychoaktive Cannabinoid hat in diesen Blüten einen Anteil von 25%. Diese große Menge an THC sorgt für ein schnell wirkendes und intensives High. Cannabisanfänger sollten sich dieser Sorte mit Vorsicht nähern. Selbst wenn Du eine hohe Toleranz besitzt, empfehlen wir Dir, es mit Royal Skywalker langsam angehen zu lassen. Die hohe THC-Menge synergiert mit den drei oben erwähnten Terpenen und erzeugt eine stark betäubende körperliche Wirkung, die den Körper in der Couch versinken lässt. Du kannst diese Sorte auf Campingausflügen, bei Spaziergängen im Wald oder bei Videospielen und Filmen genießen. Wenn Du es richtig krachen lassen willst, kannst Du aus diesen Blüten leckere Edibles und Extrakte mit einer extrem starken Wirkung herstellen.

Flavours, Aromas, and Effects of Royal Skywalker

Anbau von Royal Skywalker: Vielseitige, produktive Pflanzen

Royal Skywalker wächst überall gut und spricht gut auf eine Reihe von Anbaumethoden an. Egal, ob Du die einfache und rationelle Methode bevorzugst, Deine Graspflanzen mit synthetischen Nährstoffen zu versorgen, oder ob Du die natürliche, aber langwierigere Option bevorzugst, einen lebendigen Boden mit organischen Stoffen zu schaffen, wirst Du tolle Ergebnisse sehen. Da Royal Skywalker kurze Sommer liebt, ist sie eine gute Option für Anbauer im Norden, die mit kurzen Anbauperioden zu kämpfen haben.

Im Innenbereich erreicht Royal Skywalker eine typische Höhe von 0,8–1,3 Meter. Diese relativ kompakte Natur bedeutet, dass die Grower diese Sorte in kleinen Grow-Boxen oder sogar umgebauten Kisten anbauen können, um die Dinge so unauffällig wie möglich zu halten. Wende sowohl Mainlining als auch Low-Stress-Training an, um die Pflanzen am niedrigeren Ende des Spektrums zu halten. Wenn Du Royal Skywalker mit einer konstanten Versorgung mit Nährstoffen und starken Lampen behandelst, kannst Du nach einer Blütezeit von 9–10 Wochen bis zu 600g/m² erhalten.

Du kannst diese Ergebnisse mit verschiedenen Methoden erreichen, wie zum Beispiel mit erdbasierten Kultursubstraten und Hydrokulturen. Einige Anbauer ziehen es vor, die Pflanze in ein reichhaltiges Nährmedium zu pflanzen und Royal Skywalker je nach Stadium des Wachstumszyklus mit Nährstoffen für Gemüse und Blüten zu versorgen. Andere Anbauer in Innenräumen entscheiden sich für lebende Erde in vier Wänden. In großen Behältern sorgen sie mit totem und lebendigem Mulch, Wurmkot und Fledermaus-Guano für eine gedeihliche Erde. Dieser Ansatz ist zwar sehr vorteilhaft, kann aber auch zu einem erhöhten Risiko von Schädlingsbefall führen. Um dies zu verhindern, solltest Du integrierte Schädlingsbekämpfungsstrategien wie Insektengitter, Fallenpflanzen und Klebefallen einsetzen. Du kannst sogar nützliche räuberische Insektenarten in Deinem Grow-Zelt ansiedeln (wenn Dir der Gedanke nichts ausmacht, sie in den Innenraum zu lassen!).

Wie sieht es draußen aus? Nun, Royal Skywalker macht auch hier eine gute Figur. Die Pflanzen werden bis zu 2m hoch und bilden große, baumartige Blätterdächer mit vielen Blüten. Diese Pflanzen kommen perfekt mit kurzen Sommern zurecht und erreichen die Erntezeit bereits im Oktober. Zu diesem Zeitpunkt kannst Du bis zu 600g pro Pflanze trimmen und trocknen. Auch hier hast Du viele Möglichkeiten, um gesunde und produktive Pflanzen zu erhalten, vom Anbau in größeren Behältern bis hin zur Aussaat direkt in der Erde.

Lass Dein Klima Deinen Ansatz bestimmen. Pflanze die Setzlinge an einen Ort, an dem sie mindestens acht Stunden pro Tag direktes Sonnenlicht erhalten. Wenn Du in einem windigen Klima lebst, pflanze die Setzlinge möglichst an einen relativ geschützten Ort. Grower in warmen Klimazonen haben Erfolg, wenn sie Mulchschichten mit Bodendeckern wie Zucchini und Kürbissen kombinieren. Wenn Du diese Strategie mit einer Tropfbewässerung kombinierst, sind Deine Pflanzen auch für die härtesten Hitzewellen gerüstet.

Wenn Du in einer kühleren Region anbaust, werden Deine Pflanzen von einer frühen Aussaat im Haus profitieren. Pflanze sie in Beete oder Container um, die nach Möglichkeit in belüfteten Gewächshäusern oder Polytunneln untergebracht sind. Die Verwendung von totem Mulch sorgt sowohl zu Beginn als auch am Ende der Saison für einen isolierenden Effekt.

Royal Skywalker spricht auch sehr gut auf synthetische Düngemittel an. Wenn Du jedoch einen lebendigen Boden schaffen willst, der sich von Saison zu Saison verbessert, empfehlen wir Dir eine Direktsaat und die Düngung mit organischem Material. Bringe zu Beginn der Saison frischen Kompost aus und ergänze ihn bei Bedarf mit KNF. Wenn Du eine kleine Wurmfarm einrichtest, versorgst Du Deine Pflanzen und Deinen Boden während der gesamten Saison mit nahrhaftem Wurmtee und Wurmkot.

Wenn es um integrierten Pflanzenschutz geht, kannst Du Deine Royal Skywalker Exemplare schützen, indem Du sie zwischen Polykulturen von Beipflanzen anbaust. Säe Basilikum, Bohnen, Ringelblumen, Pfefferminze und Lavendel in der Nähe aus, um Schädlinge abzuschrecken, nützliche Insekten anzulocken und Deine Vorratskammer am Ende der Saison zu füllen.

Royal Skywalker: Mach Dich auf einen Flug in den Hyperraum gefasst

Sich einen Kopf Royal Skywalker zu stopfen ist, als würde man im Cockpit des Millennium Falcon Platz nehmen. Wenn Du einen Zug nimmst, ist das so, als würdest Du den Hyperdrive-Knopf drücken und das Schiff auf Lichtgeschwindigkeit bringen. Mit dieser Sorte ist nicht zu spaßen. Ein hoher THC-Gehalt und ein Cocktail aus stoned machenden Terpenen zeigen sofort ihre Wirkung. Genieße ein intensiv stoned und euphorisches High – aber denke daran, Dich zu zügeln. Royal Skywalker bietet nicht nur reizvolle Wirkungen, sondern ist auch für Anbauer aller Couleur geeignet. Sie gedeiht sowohl drinnen als auch draußen und spricht gut auf eine Reihe verschiedener Methoden an, von organisch bis synthetisch. Diese Sorte ist ein wahres Cannabis-Juwel und eine kommende Legende!

External Resources:
  1. Cannabis sativa terpenes are cannabimimetic and selectively enhance cannabinoid activity | Scientific Reports https://www.nature.com
Haftungsausschluss:
Dieser Inhalt ist nur für Bildungszwecke gedacht. Die bereitgestellten Informationen stammen aus Forschungsarbeiten, die aus externen Quellen zusammengetragen wurden.

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.