Der neue Arizer Solo 2 ist da und – Spoilerwarnung – er ist ziemlich krass! In diesem Testbericht werden wir die wichtigsten Funktionen untersuchen und bewerten. Aber wir werden ihn auch mit seinem nahen Cousin, dem Arizer Air 2 vergleichen und sehen, welcher, wenn überhaupt, besser ist. Ob Du Dich für den Arizer Solo 2 oder den Arizer Air 2 entscheidest, ist letzten Endes eine Frage des Geschmack, da die wichtigsten Merkmale beider Geräte im Grunde genommen gleich sind.

Aber bevor Du Dich entscheidest, lies Dir den Test durch und finde heraus, was Dir besser gefällt!

Arizer Air 2 vs Solo 2: Kurzer Vergleich

Bevor wir zum eigentlichen Inhalt des Testberichts kommen, geben wir einen kurzen Überblick über die Hauptmerkmale beider Vaporizer, damit Du die offensichtlichsten Unterschiede erkennen kannst.

  • Arizer Solo 2

Der Arizer Solo 2 ist das neueste Modell des beliebten Arizer Solo. Dieser Verdampfer bietet eine fast unvergleichliche Leistung und Akkulaufzeit, hat aber auch an Größe zugelegt.

  • Arizer Air 2

Der Arizer Air 2 hat ähnliche interne Funktionen wie der Solo 2, ist aber kleiner und leichter. Allerdings hat er infolgedessen eine kürzere Akkulaufzeit und eine längere Aufwärmzeit. 

Arizer Solo 2
Typ Hybrid (Konduktions-/Konvektionsheizung)
Größe 11.4 x 4.3 x 2.5 cm
Gewicht 210 gr
Temperatur 50° C - 220°C
Aufheizen 30 Sekunden Aufheizzeit; Keramik-Heizelement
Füllkammer 0.2 g
Programmieren Lautstärke und Helligkeit können individuell angepasst werden
Verwendung Entwickelt für die Verwendung mit trockenem Kraut
Andere
  • Bis zu 3 Stunden Akkulaufzeit
  • Aufladen über Schnellladekabel (an der Steckdose angeschlossen)
  • Stufenweise Einstellung der Temperatur; jeweils 1 Grad
  • Während des Ladens verwendbar
Arizer Air 2
Typ Hybrid (Konduktions-/Konvektionsheizung)
Größe 2,9 × 12, 2 cm
Gewicht

126 gr

Temperatur 50° C - 220°C
Aufheizen Bis zu 90 Sekunden Aufheizzeit
Füllkammer 0.2 g
Programmieren Die gleichen anpassbaren Funktionen wie beim Solo 2
Verwendung Entwickelt für die Verwendung mit trockenem Kraut
Andere
  • 1,5 Stunden Akkulaufzeit
  • Wiederaufladbarer, austauschbarer Akku
  • Aufladung über Micro-USB
  • Kann während des Ladens nicht verwendet werden

Arizer Solo 2 Testbericht

So, jetzt haben wir gesehen, was beide bieten, also lass uns erstmal einen genauen Blick auf den neuen Arizer Solo 2 werfen.

1. Dampfqualität

Der Arizer Solo 2 bietet ein sehr hochwertiges Dampferlebnis. Das hybride Konvektionsheizsystem ermöglicht eine langsame, gleichmäßige Erwärmung der Kräuter Ihrer Wahl. Das bedeutet, dass Du nicht nur ein Maximum an Geschmack erhältst, sondern auch, dass nichts von Deinem Cannabis durch Verbrennen verschwendet wird. Bei weniger präzisen Geräten wird das Cannabis aggressiver erhitzt, wodurch das Äußere verkohlt und das Innere möglicherweise unverdampft bleibt und im Müll landet. Der Arizer Solo 2 hat dieses Problem jedoch nicht.

Wenn das nicht schon gut genug klingt, schafft er all das in nur 30 Sekunden. Das ist eine unglaublich kurze Aufheizzeit, die angesichts der Qualität des Dampfes kaum zu überbieten ist.

  • Wie ist er im Vergleich zum Air 2?

Der Air 2 ist ein Hybrid aus Konduktion und Konvektion. Da beide jedoch sehr sorgfältig hergestellt werden, ist die Gesamtqualität des Dampfes bei beiden ähnlich.

Worin sie sich am signifikantesten unterscheiden, ist vor allem die Aufheizzeit. Der Air 2 braucht bis zu dreimal länger als der Solo 2, um die gewünschte Temperatur zu erreichen – 60 bis 90 Sekunden. Das hat jedoch nicht nur Nachteile! Du erhältst durch diese zusätzliche Zeit insgesamt sehr dichte Dampfwolken. Ob Du dies der Geschwindigkeit vorziehst, musst Du selbst entscheiden.

2. Temperatureinstellungen

Dies ist ein wichtiges Update des ursprünglichen Solo-Modells. Die Temperatur des Solo 2 kann in Schritten von 1 Grad von 50 bis 220°C angepasst werden. Dieses Maß an Kontrolle sorgt für ein sehr persönliches Dampferlebnis und ein vielseitiges dazu; unterschiedliche Temperaturen ermöglichen es Dir, Deinem Kraut unterschiedliche Wirkungen zu entlocken.

  • Wie ist er im Vergleich zum Air 2?

In diesem Bereich gibt es keinen Unterschied zwischen den beiden Vaporizern. Beide haben exakt die gleichen Einstellungen. Allerdings erreicht der Solo 2 die gewünschte Temperatur deutlich schneller.

3. Akkulaufzeit

Der Solo 2 hat eine wirklich beeindruckende Akkulaufzeit. Mit einer einzigen Aufladung kannst Du bis zu 3 Stunden dampfen. Das ist wirklich großzügig. Dies hat jedoch zwei potenzielle Nachteile. Der erste ist die erhöhte Größe; er ist etwas sperriger als andere Optionen (einschließlich des Air 2). Der andere ist, dass es 3 Stunden dauert, bis er vollständig aufgeladen ist. Etwas ausgeglichen wird dies durch die Möglichkeit, ihn während des Ladevorgangs zu verwenden,.

Zum Aufladen muss er direkt an eine Steckdose angeschlossen werden.

Arizer Solo II vs Arizer Air II
  • Wie ist er im Vergleich zum Air 2?

Der Air 2 hat die Hälfte der Akkulaufzeit – 90 Minuten – des Solo 2, ist dafür aber auch weniger groß. Darüber hinaus ist die Aufladezeit mit 90 Minuten im Vergleich zu den 3 Stunden des Solo 2 viel kürzer. Der Solo 2 kann jedoch während des Ladevorgangs verwendet werden und der Air 2 nicht. Für manche könnte dies ein erheblicher Nachteil sein.

Geladen wird der Air 2 über Micro-USB.

Arizer Solo II vs Arizer Air II

4. Benutzerfreundlichkeit

Der Solo 2 ist wunderbar einfach zu bedienen. Arizer hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Produkt anzubieten, das nicht auffällt oder über unnötige Funktionen verfügt. Er hat ein klares Display, drei einfach zu bedienende Tasten und gerade genug Einstellungen, um ihn anpassbar und nützlich zu machen – und nicht eine mehr, als Du brauchen würdest. In diesem Sinne ist er also so einfach zu bedienen, wie Du es Dir erhoffen könntest.

  • Wie ist er im Vergleich zum Air 2?

Der Air 2 ist in dieser Hinsicht grundsätzlich gleich. Obwohl das Display etwas anders aussieht, ist die Funktionalität die gleiche.

5. Portabilität

Obwohl die internen Komponenten von Elektrogeräten immer kleiner werden, scheinen die Geräte selbst nicht nachzuziehen. Dies ist beim Solo 2 der Fall. Da er etwas zu groß ist, um in die meisten Taschen zu passen, lässt er sich nicht so leicht zücken und wieder verstauen, wie einige andere Vaporizer.

Dies hat jedoch gute Gründe. Arizer hat den Solo 2 nicht nur aus stilistischen Gründen vergrößert. Wie bereits erwähnt, hat er eine sehr beeindruckende Akkulaufzeit von 3 Stunden und kann sich innerhalb von 30 Sekunden aufheizen. Wenn man dies berücksichtigt, scheint die erhöhte Größe ein fairer Preis zu sein. Wenn Dein Hauptanliegen jedoch extreme Mobilität und Diskretion sind, ist der Solo 2 womöglich nicht Deine erste Wahl.

Eines der Hauptprobleme – nicht beschränkt auf den Solo 2 oder sogar Arizer-Produkte – ist, dass die Mundstücke Glasaufsätze sind. Je nachdem, wie einer dieser Vaporizer transportiert wird, können diese Aufsätze brechen und ihn unbrauchbar machen. Mit etwas Sorgfalt lässt sich dies jedoch vermeiden.

  • Wie ist er im Vergleich zum Air 2?

Der Air 2 ist kleiner als der Solo 2, aber das geht auf Kosten der Aufheiz- und Akkulaufzeit. Obwohl er kleiner und tragbarer ist, ist er immer noch nicht einer der kleinsten verfügbaren Vaporizer. Die Glasaufsätze leiden unter den gleichen Problemen wie beim Solo 2.

Arizer Air 2 vs. Solo 2: Das Urteil

Natürlich ist es schwer, ein Urteil zu fällen. Beim Dampfen geht es natürlich vor allem um die endgültige Qualität des Dampfes und in dieser Hinsicht sind der Air 2 und der Solo 2 im Wesentlichen ebenbürtig. Abgesehen von diesem Aspekt hängen die geringfügigen Unterschiede in den Funktionen von den Bedürfnissen des Einzelnen ab.

Bei der Akkulauf- und Aufheizzeit gewinnt eindeutig der Solo 2, doch dies geht auf Kosten der Portabilität. Ebenso ist der Air 2 tragbarer, hat aber nur die Hälfte der Akkulaufzeit und braucht viel länger, um die gewünschte Hitze zu erreichen.

Was Anpassung und Benutzerfreundlichkeit angeht, sind sie fast gleichwertig.

Arizer Solo 2: Pros
Bis zu 3 Stunden Akkulaufzeit
Kurze Aufheizzeit (30 Sekunden)
Kann während des Ladevorgangs verwendet werden
Wiederaufladbarer Akku
Arizer Solo 2: Nachteile
Kein austauschbarer Akku
3 Stunden Ladezeit
Muss an einer Steckdose aufgeladen werden
Größer als andere Optionen

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.