Warum Musik mit Marihuana besser klingt

Published :
Categories : 420

Warum Musik mit Marihuana besser klingt

Für die meisten Menschen ist Musik ein integraler Bestandteil des Lebens. Ein Lied erinnert uns an unseren ersten Kuss, Tanz oder gar Liebeskummer. Wir hören bestimmte Musik, wenn wir glücklich sind, und andere Musik, wenn wir traurig sind. Für viele steigert sich die Wahrnehmung des gleichen Liedes durch den Einfluss von Cannabis.


Für dieses Phänomen gibt es viele mögliche Erklärungen. Die erste ist, dass Cannabis auf einen Bereich im Gehirn wirkt, der die auditive Stimulation verarbeitet. Setzte man Testpersonen brennenden Cannabisblättern aus, konnten Sie sich besser an Texte erinnern, die Klangunterschiede sowie andere Nuancen besser verstehen, die ein Musikstück ausmachen und Rhytmen besser klingen lassen. Einige Testpersonen haben sogar berichtet, dass die Gänze zwischen den visuellen und auditiven Sinnen verwischte, was zu einem Erlebnis führte, das als Synästhesie bekannt ist.
Snoop Dogg smokes RQS joint
Eine andere mögliche Erklärung für dieses Phänomen ist die Tatsache, dass Marihuana Stress abbaut. Beim Entspannen von Körper und Geist werden die Kanäle geöffnet, die Ihnen ermöglichen, die Musik auf einem höheren Niveau zu genießen. Wenn Sie sich nicht um die Stressfaktoren des Tages oder andere Sorgen kümmern, können Sie sich auf die Botschaft sowie die Melodie, den Rhythmus und andere im Musikstück enthaltene Sinneseindrücke konzentrieren.

Eine weitere Erklärung ist, dass Marihuana dafür sorgt, dass das Gehirn die Fähigkeit verliert, wichtige und unwichtige Reize voneinander zu unterscheiden. Deshalb haben Testpersonen in der zuvor erwähnten Studie von feinen Unterschieden in der Tonhöhe berichtet, die sie zuvor nicht wahrnehmen konnten. Außerdem berichteten die Testpersonen, dass sie beim Schliessen Ihre Augen in der Lage waren, Dinge nach Klängen anzuordnen, Farben und Noten, statt geometrischer Muster, zu sehen.

Noch ein weiterer Grund ist, dass Musik ein riesiger Bestandteil des Rituals um das Marihuana-Rauchen ist. Für viele Menschen beginnt das Teilen eines Joints oder eine Kopfes mit dem Abspielen der richtigen CD. Wenn der Qualm die Lunge durchdringt, durchdringt die Musik die Seele.
Royal Queen Seeds Joint
Der letzte Grund ist, warum Musik besser klingen kann, wenn man 'high' ist, bezieht sich auf den Künstler. Viele Musikstücke wurden unter Einfluss von Drogen, Alkohol oder anderer bewusstseinsverändernder Substanzen komponiert, vorgeführt und aufgenommen. Deshalb kann ein verändertes Bewusstsein die subtilen Nuancen oftmals besser wahrnehmen, als ein unveränderter Geist.

Unterm Strich ist es wirklich unwichtig, warum Marihuana Musik viel schöner klingen lässt. Was zählt, ist der Fakt. Also, werfen Sie ein paar Lieder ein, zünden Sie einen Kopf an, schließen Sie Ihre Augen und genießen Sie.

Autoflowering Hanfsamen kaufenWeibliche Hanfsamen kaufen Kaufen Medizinische Hanfsamen