WARUM MENSCHEN LACHEN

Für sein Buch “Laughter: A Scientific Investigation“ analysierte Robert Provine von der University of Maryland das menschliche Lachen. Er nahm über 1.200 Lachschübe auf und erhielt überraschende Ergebnisse. Weniger als 20% der Lachanfälle hatten einen „lustigen“ Auslöser im klassischen Sinne. Den meisten lagen Anmerkungen wie „Ich weiß, was Du meinst“ oder „Kennst Du den schon…?“ zugrunde.

Außerdem stellte er fest, dass 99,9% der Lachanfälle die Unterhaltung nicht unterbrachen. Beinahe 100% aller Lachanfälle stimmten perfekt mit den Pausen der Konversation überein. Das führte bei Provine zu der Annahme, dass Gelächter grundsätzlich etwas Soziales ist. Es tritt nicht als Konsequenz von etwas Lustigem auf. Lachen besitzt einen kommunikativen Aspekt und Robert Provine glaubt, es sei viel älter als die Sprache selbst. Vielleicht sogar Millionen Jahre.

Anhand dieser Ergebnisse lässt sich festhalten, dass Lachen mehr als nur eine Reaktion auf Humor ist. Es ist ein grundlegendes Werkzeug und ein fundamentaler Bestandteil von dem, was wir als Gesellschaft bezeichnen und Teil der Kernaussage von uns Menschen als soziale Kreaturen. Wir können damit etwas kommunizieren und zum Ausdruck bringen, dass sonst nicht mitgeteilt werden könnte. Unabhängig von der Herkunft wird jeder zustimmen, dass Lachen ein angenehmes Erlebnis ist. Nicht jedes Gelächter ist unbedingt fröhlich oder Humor geschuldet, aber im Rahmen der meisten sozialen Zusammenhänge ist Lachen ein Zeichen von Aufregung, Spaß und Freude.

Da wir in erster Linie ziemlich wenig über die Ursachen des Lachens wissen, mag die Untersuchung der Ursachen des Lachens beim Konsum von Cannabis besonders schwierig erscheinen. Obwohl es keinen stichfesten Beweis gibt, lassen sich dennoch ein paar Punkte herausarbeiten, die uns helfen, diese merkwürdige Beziehung besser verstehen zu können.

Serotonin Und Dopamin Cannabis

WARUM CANNABIS LACHEN AUSLÖST

Lachen wird mit dem rechten Frontallappen sowie dem linken Temporallappen des Gehirns in Verbindung gebracht. Studien zufolge stimuliert Cannabis die Blutzirkulation in diesen Gebieten. Obwohl wir noch nicht ganz nachvollziehen können, warum dadurch das Lachen ausgelöst wird, ist es schon mal ein guter Anfang. Es gibt aber auch generellere Faktoren, die Dir zum besseren Verständnis dieses Phänomens verhelfen.

Cannabis hebt Deine Stimmung. Durch die einfache Tatsache, dass Du Dich dadurch generell besser fühlst, ist es wahrscheinlicher, dass Du in einer solchen Situation lachen wirst. Eine der Hauptfunktionen des Endocannabinoid-Systems ist die Regulierung von Neurotransmittern wie Serotonin und Dopamin. Dabei handelt es sich um die zwei essentiellen Neurotransmitter zur Steigerung der Stimmung. Cannabis erhöht ihre Präsenz im Gehirn und sorgt dafür, dass Du Dich automatisch „besser“ fühlst.

Darüber hinaus verfügt unser Gehirn über Neurotransmitter, die als Spiegelneuronen bezeichnet werden. Diese sorgen zum Beispiel dafür, dass Du gähnen musst, wenn Du eine andere Person dabei beobachtest. Dasselbe geschieht beim Lachen. Wenn Du jemanden siehst, der lacht und fröhlich ist, wirst Du Dich automatisch davon anstecken lassen. Das trifft vor allem dann zu, wenn Du zusammen mit einem Freund Cannabis konsumierst. Unkontrollierbares Gekicher ist dabei keine Seltenheit.

Nichtsdestotrotz hängt das auch von einer Reihe anderer Faktoren ab, wie Umwelt, Begleitung und natürlich der konsumierten Sorte. Die Eigenschaften der konsumierten Sorte haben enormen Einfluss auf Dein High und damit automatisch auch auf Dein Lachen.

DIE BESTEN SORTEN, UM GRUNDLOS ZU KICHERN

In der folgenden Liste stellen wir Dir fünf Sorten vor. Sie sind alle großartige Optionen mit einem starken High und wunderschönen Blüten. Das Entscheidende in diesem Zusammenhang ist jedoch ihre stimmunghebende Eigenschaft. Mit diesen Sorten wirst Du zusammen mit Deinen Freunden mit Sicherheit einen unkontrollierbaren Lachflash erleben.

Nur zwei der vorgestellten Sorten sind sativadominiert. Das ist eigentlich nichts Besonderes, da Sativa-Sorten eher ein energetisches und kreatives High, als eine euphorisierende und fröhliche Wirkung erzeugen. Bei den meisten geselligen Aktivitäten wie einer guten Unterhaltung bist Du wahrscheinlich an einem gemütlichen Ort und das ist für Indica-Sorten perfekt.

Da sie hier zu den Außenseitern zählen, beginnen wir mit den Sativa-Sorten.

Pineapple Kush Royal Queen Seeds

SATIVADOMINIERT

Sour Diesel Royal Queen SeedsSour Diesel ist eine wunderschöne Pflanze, die sich all ihren Ruhm redlich verdient hat. Diese starke Sorte prodiziert harzige und potente Blüten, die Dich mit Sicherheit zufriedenstellen werden. Ihr erhebendes High wird von einem köstlichen Aroma und Geschmack begleitet. Du kannst Dich auf sehr intensive blumige und saure Noten einstellen, die zu ihrem hervorragenden Geschmack passen. Laut Leafly sind ihre 3 stärksten Attribute fröhlich, erhebend und euphorisch, mit denen Sour Diesel Dich bestimmt zum Lachen bringen wird.

Kali Dog Royal Queen SeedsAls nächstes haben wir die großartige Kali Dog. Mit einem THC-Gehalt von bis zu 18% ist sie eine weitere exzellente Entscheidung, wenn Du auf ein fröhliches und euphorisches High aus bist. Obwohl sie eine sativadominierte Sorte ist, besitzt die alle klassischen Indica-Eigenschaften. Ihre riesigen Blüten, intensiven Skunk-Aromen und ein komplexes Geschmacksprofil erzeugen ein großartiges High, das Dich an eine ihrer Elternpflanzen erinnern wird: OG Kush. Eine weitere solide Sorte, die Dich schlichtweg nicht enttäuschen kann.

INDICADOMINIERT

Euphoria Royal Queen SeedsWas ihren Namen betrifft, scheint Euphoria die relevanteste Sorte auf dieser Liste zu sein. Diese fantastische Pflanze für Menschen mit Sozialphobie erzeugt ein entspannendes und angenehmes High. Dadurch hebt sich Deine Stimmung und Du bist anfälliger für Gekicher. Mit nur 9% THC bietet Euphoria ein tolles Gleichgewicht aus physicher und zerebraler Wirkung.

Pineapple Kush Royal Queen SeedsDie nächste Indica auf unserer Liste ist Pineapple Kush, eine beeindruckende Sorte, mit der Du Dich vor lachen auf dem Fußboden wälzen wirst. Die Kombination aus Pineapple und OG Kush bringt Blüten mit einem fruchtigen und süßen Aroma zum Vorschein. Die köstlichen Aromen passen hervorragend zu ihrem THC-Gehalt von 18%. Als Resultat des vorwiegend mentalen Highs erzeugt Pineapple Kush eher eine erhebende und entspannende Wirkung. Sie ist eine tolle Sorte für Menschen mit einer Angststörung und alle, die einfach Spaß haben und lachen wollen.

Og Kush Royal Queen SeedsDa wir bereits Pineapple Kush erwähnt haben, können wir genauso gut eine ihrer Elternsorten in die Liste mit aufnehmen. OG Kush ist einer der Gründungsväter der Sorten, von denen Du bestimmt schon einmal etwas gehört hast. Dank ihres intensiven Aromas und der starken Wirkung ist diese kalifornische Sorte heutzutage auf der ganzen Welt bekannt. Ihr High wirkt stark auf Körper und Geist ein. Erwarte ein starkes und dennoch ausgeglichenes High.

LACHEN IST DIE BESTE MEDIZIN

Da Du jetzt ein besseres Verständnis dafür hast, warum Du lachst und welche Cannabissorten sich am besten für eine fröhliche Zeit eignen, kannst Du das High Deinen Wünschen anpassen. Wenn Du das nächste Mal nach einer Sorte für Dich und Deine Freunde suchst, kann eine der oben genannten Sorten die Sache erheblich erleichtern. Mit ihnen wirst Du den Komödianten in Deinen Freunde kennenlernen und sie den Deinen.

Denke daran, dass Lachen etwas Positives ist. Außerdem ist es eines der besten Dinge, die Cannabis zu bieten hat. Die momentane Abschottung vom Rest der Welt und ihren Probleme wird mit Sicherheit für eine gute Zeit mit Deinen Freunden sorgen. Habe Spaß dabei! Denn hey, das ist schließlich der springende Punkt bei einer geselligen Raucherrunde!

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen