Cannabis for depression

Eine Depression ist eine schwere Erkrankung, mit der schwierig umzugehen ist und es gibt keine einfache Heilung dafür. Man sagt, Cannabis habe positive Auswirkungen auf dieses Leiden, aber wie andere Behandlungsmethoden bei Depression auch, ist es kein umgehend wirkendes Heilmittel. Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass Cannabis helfen kann. Wir empfehlen Dir jedoch, auf diesem Gebiet ein wenig zu recherchieren.

Cannabis wird Dir nur dabei helfen Symptome zu lindern – Depression ist schlichtweg zu kompliziert, um anders an die Sache heranzugehen. Bei der Behandlung von Depression geht es darum, dem überforderten Geist Zeit zur Entspannung und Heilung zu geben. Aus diesem Grund sind Sativa-Sorten und sativadominierte Hybriden bei Hanffreunden beliebt, die sich diesbezüglich Linderung versprechen.

Jeder Mensch ist anders und hat andere Bedürfnisse, aber wir hier bei Royal Queen Seeds haben eine Liste mit den besten 10 Cannabissorten zusammengestellt, deren Eigenschaften helfen könnten.

Royal Jack ROYAL JACK

Jack Herer ist in der Cannabisszene ein derartig kultiger Name, dass sogar Sorten nach ihm benannt wurden. Royal Jack ist die herausragende Sativa-Kreuzung, die von ihm inspiriert wurde. Das starke und erhebende High soll die unerschöpfliche Motivation von Jack Herer widerspiegeln, die er für den Kampf für eine Legalisierung von Cannabis aufbrachte. Der würzig scharfe Geschmack wird Dich auf eine andere Ebene bringen. Wenn Du Dich am Boden fühlst, besitzt diese Sorte das Potenzial, Dich mit Energie zu versorgen und Deine Stimmung zu heben.

Pineapple Kush PINEAPPLE KUSH

Die Sorten Pineapple und OG Kush vereinen sich prima in Pineapple Kush. Der Name gibt bereits einen Hinweis auf den Ananasgeschmack. Auch subtile Noten von Karamell, Butter und Minze finden sich in ihrem süßen Geschmack. Solch ein köstliches Geschmackserlebnis für solch einen Rausch. Die Sorte ist dafür bekannt, die Stimmung zu einem Punkt zu heben, an dem man nur noch kichert – das liegt vor allem an ihrem hohen THC-Gehalt. Genieße die leicht entspannende Wirkung, während Dich das zerebrale High an einen anderen Ort entführt.

Northern Light NORTHERN LIGHT

Es wäre bestimmt fantastisch, die umwerfenden Farben des Nordlichts zu betrachten, während man high ist. Eine derartig psychedelische Aussicht ist dazu prädestiniert, eine Sorte danach zu benennen. Tatsächlich ist Northern Lights der Name einer sehr bekannten Indica-Sorte. Indica-Sorten eignen sich dafür „drinnen“ zu bleiben, während man mit Sativa-Sorten „rausgehen“ kann; so oder so ähnlich denken viele über die beiden Varianten.

Mit Northern Lights wirst Du auf jeden Fall drinnen bleiben, denn Dein Körper wird sich während des beruhigenden Highs richtig entspannen. Wegen der Verbannung von besorgniserregenden Gedanken wird diese Sorte oft bei der Behandlung von Schlaflosigkeit oder chronischen Schmerzen eingesetzt. Die süße Köstlichkeit mit Piniengeschmack kann auch dabei helfen den Geist zu entspannen, womit sie das Potenzial hat, Angststörungen zu lindern.

Royal AK ROYAL AK

Der THC-Gehalt von Royal AK ist hoch und garantiert einen starken Euphorieschub. Der zuckersüße Geschmack wird von Noten von Beeren und Benzin in ihrem Duft begleitet. Dieser sativadominierte Hybrid vereint das langanhaltende physische High einer Indica mit einer starken zerebralen Sativa-Wirkung.

Gerüchten zufolge sorgte Royal AK bei ihrer Einführung in den amsterdamer Coffeeshops dafür, dass viele Konsumenten einfach einschliefen. Eine Sache ist allerdings sicher, die Kombination aus körperlicher Entspannung und mentaler Motivation solltest Du Dir nicht entgehen lassen.

Amnesia Haze AMNESIA HAZE

Amnesia Haze ist derartig bekannt, dass Du wahrscheinlich keinen Hanffreund treffen wirst, der noch nicht von ihr gehört hat. Man findet sie in nahezu jedem Coffeeshop in Amsterdam. Beim Cannabis Cup belegte sie zweimal den ersten Platz, da sie ein schillerndes zerebrales High erzeugt. Manche Konsumenten berichten von einem köstlichen und freudvollen High, das einen sabbern und Augen tränen lässt.

Das könnte aber auch an dem intensiven limonenartigen Geschmack nach Zitrusfrüchten liegen. Amnesia Haze sollte Dich motivieren, wenn Du Dich müde und ausgebrannt fühlst und stressige Gedanken verbannen.

Royal Cookies COOKIES

Cookies-Sorten sind bekannt. Nicht nur, dass ihr Name eine Anspielung auf den perfekten Begleiter für eine Heißhungerattacke ist; Ihr THC-Gehalt ist potent und liegt oftmals nahe der 20% Marke. Mache Dich bereit für ein eindrucksvolles High, das den Körper entspannt, Schmerzen lindert und sehr stimulierend wirkt.

Sie wirkt appetitanregend und macht Dich bei jeder kreativen Arbeit noch kreativer. Kombiniere diese fetten, süßen und farbintensiven grünen Buds mit Deiner Lieblingsbeschäftigung und sorge dafür, Dass Du wieder Licht am Ende des Tunnels siehst.

OG Kush OG KUSH

OG Kush ist auf den Cannabisanbau in Kalifornien zurückzuführen. Hierbei handelt sich um eine Vorzeigesorte für Kalifornien und den Rest der Welt. Selbst alteingesessene Hanffreunde werden von dem starken High der OG Kush überwältigt. Dieser indicadominierte Hybrid eignet sich für ein entspannendes High sowie eine energetisch erhebende Wirkung. Ihr High ist stark und ohne Zweifel das Ergebnis der Herkunft der Genetik aus der Kush-Region. Es wird berichtet, dass OG Kush Migräne und Stress lindern kann.

Haze Berry HAZE BERRY

Super Silver Haze und Blueberry wurden vereint, um die sativadominierte Kreuzung Haze Berry zu erschaffen. Aufgrund der Haze-Abstammung kannst Du einen sehr hohen THC-Gehalt erwarten. Der süße Beerengeschmack sowie das intensive Aroma sind das Ergebnis ihrer Blueberry-Gene. Sie ist sehr schön anzusehen, besitzt aber auch auch ein sehr gutes medizinisches Potenzial.

Sie kann Deine Stimmung wie eine Rakete heben und führt zu neuer Energie, wenn die Motivation im Keller ist. Außerdem kann sie den Augeninnendruck senken, sowie Muskelverspannungen lösen, die bei Angststörungen oft auftreten.

Royal Moby ROYAL MOBY

Royal Moby besitzt einen hohen THC- und mittelhohen CBD-Gehalt. Die Interaktion zwischen dem angstlindernden CBD und dem psychoaktiven THC ist für ihre Wirkung entscheidend. Ihre Qualitäten zur Linderung von Stress sind unerreicht. Jegliche Kombination aus Haze und White Widow musste potent werden.

Jede dieser Sorten für sich besitzt bereits eine starke Wirkung und sie wurden miteinander vereint, um ein herausragendes zerebrales Sativa-High zu erzeugen. Dieser sativadominierte Hybrid empfiehlt sich für erfahrene Cannabinieri, die denken, dass ihnen ein starkes High weiterhilft.

Sour Diesel SOUR DIESEL

Der Name Sour Diesel beschreibt ihr Aroma ganz genau. Während sich das vielleicht nicht so angenehm anhört, erzeugt sie eines der großartigsten Highs, dass Du jemals erlebt hast. Das Skunk-Erbe in dieser Sativa ist für ihren THC-Gehalt im mittleren 20% Bereich verantwortlich. Die unerreichten entspannenden und gedankenanregenden Eigenschaften von Sour Diesel können verwendet werden, um Beschwerden einer Depression zu lindern.

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen