Terpene sind aromatische Verbindungen, die in Cannabis vorkommen und für das einzigartige Aromaprofil der verschiedenen Sorten verantwortlich sind. Die Forschung weist nun darauf hin, dass Terpene zusätzlich zu ihren zahlreichen biologischen Wirkungen auch eine Schlüsselrolle für die Eigenschaften und Wirkungen der Cannabissorten spielen. Dies führte zu einem vermehrten Interesse an den Terpenen als potentielle Therapeutika.

Geraniol ist eines der mehr als 200 verschiedenen Terpene, die in Cannabis zu finden sind. Dieses farblose aromatische Öl kommt natürlich in Geranien vor (daher der Name) und ist auch in Rosen, Zitronengras, Blaubeere, Zitronenschale und Karotte sowie in anderen Pflanzen zu finden. Geraniol wird auch von Bienen produziert, die das Aroma verwenden, um ihre Territorien zu markieren. Es besitzt einen fruchtigen, blumigen, süßen und zitrusartigen Geruch.

GERANIOL: EIN NATÜRLICHER AROMASTOFF

Geraniol wird häufig in Nahrungsmitteln wie Eis und Süßigkeiten als Aromastoff verwendet. Es wird in der Kosmetikindustrie gelegentlich in Lotionen, Parfums, Seifen und Reinigungsmitteln verwendet. Außerdem ist Geraniol eine Hauptzutat in Zitronell-Öl.

Wie so ziemlich alle anderen Hauptterpene in Cannabis, besitzt Geraniol stark antibakterielle, antimykotische und antiphlogistische Eigenschaften. Das macht Geraniol zu einem potentiell nützlichen Stoff für eine Vielzahl von therapeutischen Applikationen, wie durch zahlreiche wissenschaftliche Studien gezeigt wurde.

Geranien Geraniol Terpene Cannabis

THERAPEUTISCHE VERWENDUNG VON GERANIOL

Unter den vielversprechendsten therapeutischen Nutzen von Geraniol ist sein Potential bei der Behandlung von Krebs. Es gibt wissenschaftliche Belege, die eine hemmende Wirkung auf das Wachstum von verschiedenen Tumorzellen durch natürliche antioxidative Eigenschaften nahelegen.

Eine Studie aus dem Jahr 2005, die in Biochemical Pharmacology veröffentlicht wurde, hat gezeigt, dass Geraniol die Proliferation von MCF-7 Brustkrebszellen hemmt. Eine neue Studie aus dem Jahr 2016, die in Journal Cancer Medicine veröffentlicht wurde, hat gezeigt, dass Geraniol das Wachstum von Prostatakrebszellen hemmen konnte, indem es die Expression der Hauptgene verändert hat, die bei der Zellproliferation involviert sind. Dies verhindert, dass sich Krebszellen in andere Bereiche des Körpers ausbreiten können.

GERANIOL: EIN STARKES ANTIPHLOGISTIKUM

Geraniol zeigt eine starke entzündungshemmende Wirkung, die bei der Prävention und Behandlung von Infektionen helfen kann. Es hat sich auch gezeigt, dass es effektiv das Wachstum von bestimmten Pilzen hemmt. Außerdem verleihen ihm seine antiviralen Eigenschaften ein ausgewogenes Spektrum an therapeutischen Funktionen. Dies macht Geraniol zu einem potentiellen Mittel zur Behandlung einer großen Breite von Symptomen und Krankheiten, von einer gewöhnlichen Erkältung bis zu entzündlichen Erkrankungen.

Cannabispflanze

GERANIOL ALS NEUROPROTEKTIVUM

Eine Studie in dem Journal of Neuroscience Research hat gezeigt, dass Geraniol auch neuroprotektiv wirkt, was heißt, dass es bei der Erhaltung der Struktur und Funktion der Nervenzellen hilft. Das macht Geraniol besonders für die Behandlung von Neuropathie bei Menschen mit Diabetes interessant. Neuropathie ist eine Erkrankung, bei der Nervenschäden für Schmerzen, Taubheit und Schwäche in den Gliedmaßen sorgen können. Die Studie schlussfolgert, dass Geraniol "ein vielversprechender therapeutischer Kandidat bei der Behandlung von DN (diabetische Neuropathie) bei Menschen sein könnte".

CANNABISSORTEN MIT HOHEM GERANIOL-GEHALT

Cannabissorten, die reich an Linalool sind, welches ein weiteres Hauptterpen ist, enthalten meistens auch viel Geraniol. Zu diesen Sorten zählen beispielsweise Afghan, Amnesia Haze und Skunk.

Die Forschung rund um Geraniol und die anderen Terpene ist in vollem Gange und es gibt noch viel mehr über ihr großes medizinisches Potential zu lernen. Trotzdem gibt es mit jeder Studie immer mehr Evidenz dafür, dass die Terpene ebenso vielversprechende Therapeutika sind wie die beiden aktiven Haupt-Cannabinoide in Cannabis – CBD und THC.

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen