Wie Du schnell blühende Sorten sogar noch schneller anbauen kannst

Fast Flowering Cannabis Strains

Für manche Grower ist Zeit ein ganz wesentlicher Faktor. Dabei kann es eine Vielzahl von Gründen geben, warum jemand einen Anbau so schnell wie möglich unter Dach und Fach bringen möchte. Einige Anbauer leiden in ihrer Region nach wie vor unter der Prohibition und dabei ist die Wahrscheinlichkeit geschnappt und verurteilt zu werden umso geringer, je schneller ein Projekt an den Start gebracht und auch wieder abgeschlossen werden kann. Auch kommerzielle Grower wollen so schnell wie möglich ernten, da sie so ihren Umsatz steigern können.

"NEED FOR SPEED"

Unabhängig von den jeweiligen Gründen, ist es auf jeden Fall möglich, den Anbauvorgang zu beschleunigen. Autoflowering Sorten werden speziell für diese Eigenschaft geschätzt, denn viele von ihnen bieten bereits einige Wochen nach der Keimung ihre reifen Blüten feil, wenngleich diese Geschwindigkeit ihren Preis hat. Der Ertrag ist meist vergleichsweise gering und auch der Cannabinoid-Gehalt fällt niedriger aus. Das bedeutet, dass in jeder Blüte etwas weniger THC und CBD steckt.

Im Vergleich dazu bieten photoperiodische Sorten den größeren Ertrag und höheren Cannabinoid-Gehalt. Doch wenn sie konventionell angebaut werden, brauchen sie in der Regel auch deutlich mehr Zeit bis zur Ernte. In Innenräumen halten Grower ihre Pflanzen in der Wachstumsphase für gewöhnlich unter einem Beleuchtungszyklus von 18 Stunden Licht- und 6 Stunden Dunkelphase. Anschließend wird der Lichtplan auf 12 Stunden Beleuchtung und 12 Stunden Dunkelheit umgestellt, um so die Blütephase einzuleiten.

Jedoch ist es möglich, jede photoperiodische Sorte in einer Geschwindigkeit anzubauen, die den autoflowering Züchtungen Konkurrenz macht. Schon der Begriff "Photoperiode" impliziert, dass diese Pflanzen einen Wechsel des Lichtzyklus benötigen, um mit der Blüte zu beginnen, wobei es sich um eine evolutionär bedingte Eigenschaft handelt. Ein Rückgang des Tageslichts ist das Signal, dass der Herbst naht und es somit an der Zeit ist, Blüten und Samen für die Reproduktion auszubilden.

Bei photoperiodischen Sorten haben Innenraumgärtner die freie Entscheidungsgewalt über die Dauer der Wachstumsphase. Solange die Pflanzen am Tag mehr als 12 Stunden Licht erhalten, bleiben sie auch in der Wachstumsphase. Daher können Grower die Blüte anstoßen, wann immer es ihnen beliebt. Diese Eigenschaft bedeutet aber auch, dass die Pflanzen durch die Umstellung der Beleuchtungsdauer schon sehr früh in ihrem Lebenszyklus zur Blüte gezwungen werden können. Wird von der Keimung an ein 12/12-Beleuchtungszyklus angewandt, treten photoperiodische Sorten so schnell wie die meisten Autoflowers in die Blüte ein. Mit Stecklingen kommt man sogar noch schneller zu Ergebnissen.

Wenngleich diese Geschwindigkeit den meisten Growern sicherlich gelegen kommt, bringt sie auch ihre Schattenseiten mit sich. Aufgrund der verringerten oder ausbleibenden Wachstumsphase erreichen die Pflanzen nur eine vergleichsweise geringe Größe, was sich auch in einem reduzierten Ertrag niederschlägt. Doch dieses Defizit lässt sich ausgleichen, indem man mit vielen Samen oder Stecklingen gleichzeitig beginnt und sie mit der Sea-Of-Green-Methode (SOG) anbaut.

UNSERE SCHNELLSTEN FEMINISIERTEN PHOTOPERIODISCHEN CANNABISSORTEN

Wenn Dich diese Methode anspricht, solltest Du einen genaueren Blick auf unsere schnellsten feminisierten photoperiodischen Cannabissorten werfen, die Du vom Samen bis zur Ernte unter einem 12/12-Lichtzyklus anbauen kannst. Wenn es Dich nach größeren Ernten dürstet, kannst Du diese Pflanzen in der Wachstumsphase auch unter dem üblichen Beleuchtungsplan von 18/6 anbauen und dennoch von einer ultraschnellen Blütephase profitieren!

ROYAL CHEESE (FAST FLOWERING)

Royal Cheeseist schnell dabei, wenn es um die Produktion hochwertiger Blüten geht. Die indicadominierte Sorte wurde erschaffen, um der legendären britischen Sorte Cheese zu ähneln. Die Züchter von RQS spannten für diesen Job eine Old-School-Skunk und eine Afghani ein. Das Ergebnis besitzt einen THC-Gehalt von 17%, der Dich mit einem entspannten Körper-High schön stoned macht. Ihre Blüten besitzen Geschmacksnoten von Süße und frischer Erde. Konventionell angebaut erzeugt sie eine beeindruckende Ernte von 450–550g/m² und das nach einer Blütephase von gerade einmal sechs Wochen. Sie ist eine exzellente Kandidatin für einen 12/12-Beleuchtungszyklus von der Wachstumsphase an.

Royal Cheese

Royal Cheese (Fast Flowering)

Royal Cheese (Fast Flowering)

Genetic background Old School Skunk x Afghani
Yield indoor 550 - 600 gr/m2
Height indoor 60 - 100 cm
Flowering time 6 - 8 weeks
THC strength THC: 17% (aprox.) / CBD: Medium
Blend 40% Sativa, 60% Indica, 0% Ruderalis
Yield outdoor 550 - 600 g/per plant (dried)
Height outdoor 130 - 200 cm
Harvest time Early October
Effect A combination of stoned + high
 

Buy Royal Cheese (Fast Flowering)

 

HONEY CREAM (FAST FLOWERING)

Honey Creamist in der Tat ein rasantes Exemplar. Die schnelle Dame entwickelt in nur sechs Wochen knollige, mit Trichomen bedeckte Blüten. Auch sie ist eine indicadominierte Züchtung, die mit ihrem Körper-High all Deine Muskelverspannungen wegmassiert und dabei auch einen psychedelischen Touch entwickeln kann. Ihr süß-zuckriger Geschmack schmeichelt mit jedem Zug dem Gaumen. Ein THC-Gehalt von 16% setzt dem Überwältigungspotential des Highs gewisse Grenzen und ein mittlerer CBD-Gehalt trägt zu einer ordentlichen Menge Entspannung bei. Die RQS-Züchter erreichten diese Wirkung durch die Kreuzung der Elternsorten BlueBlack, Maple Leaf Indica und White Rhino. Sie begnügt sich mit einer geringen Höhe und wirft nach einer 12/12-Wachstums- und Blütephase einen ziemlich vernünftigen Ertrag ab.

Honey Cream

Honey Cream

Honey Cream

Genetic background BlueBlack x Maple Leaf Indica x White Rhino
Yield indoor 500 - 550 gr/m2
Height indoor 60 - 100 cm
Flowering time 6 - 7 weeks
THC strength THC: 16% (aprox.) / CBD: Medium
Blend 35% Sativa, 65% Indica, 0% Ruderalis
Yield outdoor 625 - 675 g/per plant (dried)
Height outdoor 180 - 250 cm
Harvest time Early October
Effect Psychedelic high

Buy Honey Cream

SPEEDY CHILE (FAST FLOWERING)

Speedy Chile vereint Tempo mit Geschmack und einer unglaublich wohltuenden Wirkung. Sie ist der Spross der Elternsorten Early Skunk, Skunk und Chile Indica. Dabei trägt Speedy Chile die besten Eigenschaften jedes Elternteils in sich, einschließlich des schnellen Wachstums und einer starken Indicadominanz. Ihre frostigen Blütenstände bringen es auf einen THC-Gehalt von 16%, was sie zur entspannten Sorte für jede Tageszeit macht. Dank ihrer verführerischen Geschmacksnoten von Früchten, Kiefern und Gewürzen ist sie auch eine exzellente Zutat für Esswaren. Unter normalen Bedingungen wirft Speedy Chile nach nur sechs Wochen der Blüte bis zu 525g pro Quadratmeter ab. Mach Dich auf unverzügliche Blüten gefasst, wenn Du sie unter 12/12 anbaust.

Speedy Chile

Speedy Chile

Speedy Chile

Genetic background Early Skunk x Skunk x Chile Indica
Yield indoor 475 - 525 gr/m2
Height indoor 60 - 100 cm
Flowering time 6 weeks
THC strength THC: 16% (aprox.) / CBD: Low
Blend 30% Sativa, 70% Indica, 0% Ruderalis
Yield outdoor 450 - 500 g/per plant (dried)
Height outdoor 100 - 170 cm
Harvest time Early September
Effect Relaxing and full of flavour

Buy Speedy Chile

CANDY KUSH EXPRESS (FAST FLOWERING)

Candy Kush Express ist eine super schnelle Züchtung, die wagenweise köstliche Terpene geladen hat. Ihre kleinen und doch dichten Blüten strahlen intensive Aromen von Süße und Zitrusfrüchten aus. Ebendiese Geschmacksnoten machen sich auch auf der Zunge bemerkbar, wenn die Sorte gedampft oder geraucht wird. Die RQS-Züchter entwickelten diese leicht indicadominierte Sorte durch die Kreuzung von Sweet Special und OG Kush. Das High sprudelt zu Beginn stimulierend im Kopf und dreht dann alsbald in ein warmes Körper-High ab. Candy Kush Express ist unter normalen Bedingungen in der Lage, Dir einen Ertrag von 525g/m² zu bescheren. Auf die Ernte dieser Blüten kannst Du Dich nach sieben Wochen Blütephase einstellen.

Candy Kush Express

Candy Kush Express

Candy Kush Express

Genetic background Sweet Special x Royal Kush
Yield indoor 475 - 525 gr/m2
Height indoor 60 - 100 cm
Flowering time 7 weeks
THC strength THC: 18% (aprox.) / CBD: Low
Blend 40% Sativa, 60% Indica, 0% Ruderalis
Yield outdoor 450 - 500 g/per plant (dried)
Height outdoor 100 - 170 cm
Harvest time Early September
Effect Physically stoned
 

Buy Candy Kush Express

 

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.