Es gibt viele Eindringlinge, die Deine Ernte ruinieren und eine lustige Erfahrung in einen totalen Albtraum verwandeln können, wenn Du Cannabis anbaust. Spinnmilben gehören bei weitem zu den Schlimmsten, da sie sehr schwer loszuwerden sind. Der Einsatz eines Schädlingsbekämpfungsprotokolls trägt dazu bei, das Risiko eines Befalls zu minimieren, kann jedoch den Einsatz von schädlichen synthetischen Pestiziden erfordern. Obwohl diese helfen, die Eindringlinge selbst auszurotten, können die chemischen Überreste für Menschen und andere Tiere gleichermaßen giftig sein. Glücklicherweise ist Kieselgur eine großartige natürliche Option, auf die sich Cannabisanbauer verlassen können, um Spinnmilben und andere Eindringlinge zu bekämpfen.

WAS IST KIESELGUR?

Kurz gesagt, stammt Kieselgur aus den fossilen Überresten kleiner Meeresorganismen, den Kieselalgen. Über einen Zeitraum von 30 Millionen Jahren sammelten sich diese hartschaligen Algen auf dem Grund von Gewässern und bildeten schließlich eine Art Sedimentgestein. Erst um 1836 entdeckte der deutsche Bauer Peter Kasten die elfenbeinfarbene, pulverförmige Substanz beim Bohren eines Brunnens in Norddeutschland. Seitdem wurde der Nutzen von Kieselgur für verschiedene Zwecke, einschließlich industrieller und gartenbaulicher Anwendungen, gut beschrieben. Streue einfach etwas Kieselgur auf Deinen Boden und beobachte, wie die Geheimwaffe von Mutter Natur ihre Magie entfaltet.

Diatomeenerde in Cannabis Anbau

WIE KANN KIESELGUR BEIM CANNABISANBAU HELFEN?

BEKÄMPFT SCHÄDLINGE AUF NATÜRLICHE ART

Kieselgur ist eine rein natürliche, sichere Substanz, die die Cannabispflanze nicht mit giftigen Chemikalien belastet. Die Natur der Kieselgur macht sie nützlich gegen die meisten Arten von Insektenbefall, die Du womöglich erleben kannst, und im Gegensatz zu chemischen Insektiziden können Insekten keine Resistenz gegen die Wirkung von Kieselgur entwickeln. Wenn sie einmal weg sind, sind sie für immer weg. Kieselgur ist ein Schleifmittel. Wenn es als Insektizid verwendet wird, kratzt es das Exoskelett eines Insekts allmählich ab, absorbiert die Flüssigkeiten und dehydriert Insekten und andere Viecher bis zum Tod.

KONDITIONIERT DEN BODEN

Wenn es um den Anbau von Cannabis geht, strebt jeder danach, den besten Boden für die besten Pflanzen zu schaffen – aber es gibt immer einen Weg, ihn noch besser zu machen. Den Boden zu einem besseren Medium zu machen, nennt man Bodenkonditionierung, was genau das ist, was Kieselgur tut. Es funktioniert, indem es die Speicherung von Feuchtigkeit in Deiner Topferde verbessert, eine große Menge an Flüssigkeit aufnimmt und mit einer viel langsameren Geschwindigkeit trocknet. Dieses natürliche Bodenadditiv hilft auch, die Nährstoffe zu erhalten und ermöglicht eine bessere Sauerstoffversorgung des Substrats.

Cannabis Bodenanbau

VERBESSERT DIE PFLANZENSTABILITÄT

Verwendest Du Kieselgur in Erde, kann es besonders nützlich sein, da es Nährstoffe freisetzt, die den Pflanzen bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden. Das geschieht indem der Kieselsäuregehalt von Kieselgur in das Pflanzengewebe aufgenommen wird, was die Fähigkeit der Pflanze verbessert, zu reagieren und mehr Nährstoffe aufzunehmen, da Kieselgur sie aktiviert. Dies wiederum führt zu höheren Erträgen und einer besseren Stabilität bei kleinen pH-Schwankungen.

WAS KANNST DU TUN, UM EINEN BEFALL ZU VERHINDERN?

Für die meisten Grows ist es wichtig, alles so sauber wie möglich zu halten. Dadurch werden nicht nur Schädlinge und Krankheitserreger verhindert, sondern auch Deine wertvollen Blüten vor Fasern und Staub geschützt.

Spinnmilben

TIPP: FÜR EIN GROẞARTIGES UMFELD SORGEN

Wie gesagt, sind Spinnmilben ein großes Problem für Anbauer und gedeihen in manchen Umgebungen mehr als in anderen. Glücklicherweise sind die Bedingungen, unter denen Deine Pflanzen glücklich wachsen, nicht so gut für ihren Erzfeind.

Da Spinnmilben in stehender Luft besonders gut gedeihen, ist es wichtig, während der gesamten Aufzucht für eine einwandfreie Luftzirkulation zu sorgen. Viel Frischluft verhindert nicht nur Spinnmilben, sondern auch Pilze und andere Krankheitserreger.

Heißes, trockenes Wetter ist der ideale Rahmen für eine Spinnmilbe, daher ist die Einhaltung der richtigen Temperatur und relativen Luftfeuchtigkeit ein absolutes Muss.

ABSCHLIEẞENDE GEDANKEN

Es ist einfach zu verstehen, warum Kieselgur ziemlich cool ist. Es bietet Unterstützung und Schutz für Cannabispflanzen und ihren Boden, ohne dass die Gefahr der Giftigkeit besteht. Welcher Anbauer würde das nicht lieben? Doch auch wenn sie ungiftig ist, sei bitte vorsichtig beim Umgang mit Kieselgur, da sie eingeatmet zu Reizungen an Haut, Augen, Nase und Rachen führen kann, insbesondere in großen Mengen.

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen