Nur, weil Du in einer kälteren Klimazone lebst, bedeutet das nicht, dass Du draußen kein Gras anbauen kannst. Indem Du Dich für Sorten entscheidest, die für diese Bedingungen gemacht sind, kannst Du ebenfalls in den Genuss kommen, Dich in der Sommersonne um Cannabispflanzen zu kümmern.

Was macht eine in dieser Umgebung erfolgreiche Outdoor-Sorte aus? Eine wichtige Rolle spielen dabei Geschwindigkeit und Widerstandsfähigkeit. Autoflowering Gene erfüllen beide Kriterien. Pflanzen mit dieser Genetik können mit Schädlingen und schlechtem Wetter relativ gut umgehen.

Autoflowering Sorten kommen mit der hohen Luftfeuchtigkeit, kurzen Sommern und kühleren Nächten in kälteren, nördlichen Regionen viel besser zurecht. Die darin enthaltene Ruderalis-Genetik dieser Sorten hat sich an die rauen Bedingungen in Russland und benachbarten Regionen angepasst. Aus diesem Grund eignen sie sich perfekt für andere kalte Klimazonen.

Trotz ihrer Anpassungsfähigkeit sollten Grower bei der Wahl des geeigneten Zeitpunkts, an dem die Samen gepflanzt werden, sowie der Standortwahl der Pflanzen strategisch vorgehen. Keime die Samen ungefähr im April und pflanze sie nach dem letzten Frost im Freien ein. Platziere die Pflanze nach Möglichkeit an einer Stelle des Gartens, wo sie ungefähr acht Stunden Sonne erhält und vor starken Windböen geschützt ist.

Egal, ob Du in Großbritannien, den Niederlanden, oder Deutschland wohnst, wähle eine der folgenden robusten Sorten, um eine erfolgreiche Ernte zu garantieren.

Sweet Skunk Automatic

Den Anfang dieser Liste macht Sweet Skunk Automatic. Dieser indicadominierte Hybrid wurde durch die Vereinigung zweier beliebter Sorten erschaffen: Critical Domina und Big Devil #2. Diese schnell wachsende Pflanze hat die besten Eigenschaften beider Eltern übernommen und sprintet in nur rund 8 Wochen vom Samen bis zur Ernte. Sie wächst selten höher als 0,6–1m und ist damit die perfekte Wahl für alle Grower mit begrenztem Platz. Das sollte Dich aber nicht zu dem falschen Gedanken verleiten, dass diese kleine Pflanze keinen lohnenden Ertrag abwirft. Im Schnitt kannst Du mit bis zu 110g pro Pflanze rechnen.

Mit einem THC-Gehalt von 15% löst Sweet Skunk Automatic ein angenehmes, sanft euphorisches High aus, das sich zu jeder Tageszeit genießen lässt. Addierst Du dazu noch ihre fruchtigen und würzigen Aromen und Geschmacksnoten hinzu, hältst Du einen wahrlich süßen Leckerbissen in Händen.

Sweet Skunk Auto

Sweet Skunk Automatic
Early Skunk x Critical x Ruderalis
400 - 450 gr/m2
40 - 80 cm
8 - 9 Wochen
THC: 15%
Sativa 10% Indica 60% Ruderalis 30%
60 - 110 gr/plant
60 - 100 cm
11 - 12 weeks after sprouting
Aufmunternd, Klar

Sweet Skunk Automatic kaufen

Watermelon Automatic

Watermelon Automatic lacht kalten Nächten und kurzen Anbausaisons ins Gesicht. Die robuste Hybridsorte gedeiht in der Kälte und produziert dennoch lohnende Erträge und hochwertige Buds. Sie hat ein leckeres Terpenprofil, das Aromen von Wassermelone (Überraschung), Früchten und Zucker bereithält. Als ob das noch nicht beeindruckend genug wäre, zählt sie außerdem zu den potentesten autoflowering Sorten auf dem Markt. Ihr THC-Gehalt von 20% sorgt für ein erwärmendes und angenehmes Körper-High.

Im Freien wird die robuste Dame maximal 110cm hoch. Wenn Du sie am niedriger halten willst, probiere es mit Low Stress Training. Nach der Keimung der Samen hat Watermelon Automatic eine Lebensdauer von 8–9 Wochen. Danach Du bis zu 90g pro Pflanze ernten.

Watermelon Automatic

Watermelon Automatic
Tropicanna Cookies x Lemon OG
450 - 500 gr/m2
80 - 110 cm
6 - 7 Wochen
THC: 20
20% Sativa, 75% Indica, 5% Ruderalis
50 - 90 gr
100 - 120 cm
8-9 wochen nach dem keimen
Beruhigend

Watermelon Automatic kaufen

Royal Critical Automatic

Diese Liste wäre nicht vollständig, wenn wir nicht auch Royal Critical Automatic darauf setzen würden. Diese mit zahlreichen Preisen gekrönte Sorte gehört zu den beliebtesten bei Royal Queen Seeds. Der THC-Gehalt mag mit 14% zwar moderat ausfallen, doch Du solltest diese Sorte nicht auf die leichte Schulter nehmen. Für viele Dinge gilt die Redensart "klein, aber oho" und Royal Critical Automatic macht da keine Ausnahme. Diese Pflanze benötigt für die Entwicklung vom Samen bis zur Ernte nur 9 Wochen. Bei einer maximalen Höhe von 65cm könnte man leicht annehmen, dass die Ernten vergleichsweise gering ausfallen, doch weit gefehlt, denn Royal Critical Automatic wird Dich mit im Schnitt 165g pro Pflanze überraschen – nicht schlecht für eine Pflanze von so kleiner Statur.

Die dicken Blüten verströmen einen angenehmen Duft aus Gewürz- und Holznoten und süßer Lieblichkeit. Alle FreundInnen eines gut vielseitigen Highs werden jubeln, denn diese Sorte bringt ein entspannendes, aber nicht an die Couch fesselndes High mit sich, das gleichermaßen mit einer Welle von Euphorie einhergeht.

Royal Critical Automatic

Royal Critical Automatic
Critical x Ruderalis
350 - 400 gr/m2
55 - 65 cm
6 - 7 Wochen
THC: 14%
Sativa 15% Indica 50% Ruderalis 35%
115 - 165 gr/plant
90 - 140 cm
10–11 wochen nach dem keimen
Euphorisch, Lachen

Royal Critical Automatic kaufen

Do-Si-Dos Automatic

Do-Si-Dos Automatic produziert wunderschöne Buds mit hellen orangefarbenen Blütenstempeln und glitzernden Trichomen. Sie ging aus den Elternsorten Do-Si-Dos und Cookies Auto hervor und besitzt eine robuste Genetik, köstliche Terpene und einen hohen THC-Gehalt von 20%. Schon nach ein paar Zügen macht sich das entspannende High bemerkbar, das im gesamten Körper spürbar ist. Rauche ihre Buds an einem faulen Nachmittag oder am Abend, um die Sorgen der Welt zu vergessen und einfach zu entspannen.

Kalte Temperaturen und ungünstige Wetterbedingungen können die ambitionierte Pflanze nicht davon abhalten, ein dichtes Blütendach zu produzieren. Die autoflowering Sorte hat allerdings eine etwas längere Lebensdauer vom Samen bis zur Ernte als andere Sorten. Du kannst ihre Buds 9–10 Wochen nach der Keimung ernten. Den etwas längeren Anbauzyklus gleicht sie mit Erträgen von 100–150g pro Pflanze allerdings wieder aus.

Do-Si-Dos Automatic

Do-Si-Dos Automatic
Do-Si-Dos x Cookies Auto
350 - 400 gr/m2
80 - 120 cm
7 - 8 Wochen
THC: 20
Sativa 35% Indica 60% Ruderalis 5%
100 - 150 gr/plant
100 - 140 cm
9-10 wochen nach dem keimen
Beruhigend

Do-Si-Dos Automatic kaufen

Northern Light Automatic

Zu guter Letzt haben wir Northern Light Automatic. Es gibt vermutlich nicht viele Hanffreunde, die noch niemals von der legendären Sorte namens Northern Light gehört haben. Ihre Ursprünge gehen auf das Amerika der 70er Jahre zurück und in den 1980ern fand sie letztlich auch ihren Weg in die Niederlande. Eine Sorte, die Dir auf jeden Fall ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Dieser selbstblühende Hybrid stammt von seinem Namensvetter und Ruderalis-Genetik ab, ist unkompliziert im Anbau und besonders gut für Anfänger geeignet.

Um ihr volles Potential auszuschöpfen, benötigt sie bis zu 10 Wochen, wobei Northern Light Automatic ganze 1,6m groß wird und eine satte Ernte von 220g pro Pflanze bietet. Aufgrund ihres süßen und erdigen Geschmacks und der unbestreitbar beruhigenden Wirkung ist es schier unmöglich, Northern Light Automatic nicht zu lieben.

Northern Lights Auto

Northern Light Automatic
Northern Light x Ruderalis
500 - 550 gr/m2
80 - 120 cm
6 - 8 Wochen
THC: 14%
Sativa 0% Indica 80% Ruderalis 20%
170 - 220 gr/plant
130 - 160 cm
10-12 wochen nach dem keimen
Aufmunternd, Klar

Northern Light Automatic kaufen

Auch Grower In Kühleren Regionen Können Cannabis Anbauen!

Wie Du siehst stehen auch den Growern in kühleren Regionen eine Vielzahl verschiedener Cannabissorten zur Verfügung. Wir haben dabei unsere 5 besten autoflowering Sorten mit den besten Empfehlungen ausgewählt, von denen wir sicherlich nicht genug bekommen!
Wähle Deinen Favoriten – oder probiere sie alle!

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.