Northern Lights ist ein gern gesehene und mehrfach preisgekrönte Indicasorte mit genetischen Wurzeln, die nach Afghanistan reichen.


Diese legendäre Sorte hat ihre genetische Grundlage an viele der geliebten Indica-dominanten Sorten wie Chronic, White Widow, Haze, Fruit Spirit, Royal Moby und unser Special Kush weitergegeben, um nur einige zu nennen.

Wie bei vielen Legenden kommt Northern Lights mit einer Aura des Geheimnisvollen zu uns und es gibt eine Vielzahl von Mythen über ihren Ursprung. Es wird davon ausgegangen, dass die ursprünglichen afghanischen Wurzeln dieser faszinierenden Sorte bereits eine Mischung aus Indicas waren, doch einige haben den Verdacht, dass selbst diese ursprünglichen afghanischen Samen hatte einen Hauch von Sativa enthielten.
Northern Light Feminisiert Hanfsamen
Als die Samen erreicht die Westküste von Amerika erreichten, (evtl. zuerst das nördliche Kalifornien, dann sicherlich Oregon) wurden die ersten von 11 Sorten durch Kreuzung und Inzucht von einem Züchter geschaffen, der als „der Indianer“ bekannt war. NL#1 wurde weiter hin von Neville Schoenmaker in den Niederlanden in eine Serie von Sorten kultiviert.

Die Northern Lights-Samen, die wir anbieten, sind 100% S1-afghanisches Indica, mit einer vollrobusten geistigen und körperlichen Erfahrung, für die die Northern Lights so bekannt ist. Mit einem THC-Potenzial von 18% und einem mittleren CBD-Gehalt ist sie ein tolles Kraut, um jemanden in Meditation oder Entspannung sowie Schlaf zu versetzen.

Sie wird auch für ihre Euphorie, das Glücklichsein und die Kreativität geschätzt, die man erlebt, sobald man vom Sofa aufsteht. Dies ist ein Kraut, bei dem man den Rauch Zug für Zug genießen muss. Medizinische Nutzer werden die Vorteile der Muskelentspannung und Schmerzlinderung sowie die Verminderung von Ängsten und die heilende Wirkung des CBD zu schätzen wissen, die die Northern Lights bietet.

Unsere Northern Lights-Sorten, wie alle Samen von Royal Queen Seeds, sind feminisiert, sodass sich die Züchter einer ertragreichen Ernte sicher sein können, nachdem Sie die Wachstumsperiode über geduldig gewartet haben. Abhängig von der individuellen Klimaentwicklung, kann die Blüte nach der 7. Woche erwartet werden und die Ernte nach 10 oder 11 Wochen. Abhängig von den jeweiligen Umweltbedingungen kann beides bis zu 2 Wochen länger dauern.
Northern Light Feminisiert Hanfsamen
Denken Sie daran, dass Northern Lights ein afghanisches Erbe mitbringt, was eine zunehmende Präferenz für reichlich Sonne, als auch einen Hang zur Dürreresistenz bedeutet. Diese robuste Pflanze wächst zu einer respektablen Höhe und Dichte heran, sodass sie gut vorbereitete Erde benötigt sowie eine vorsichtige Düngung und Wasser. Eines ihrer bevorzugten Attribute für die Züchter ist, dass sie robust ist und relativ einfach zu züchten.

Züchter in Innenräumen sollten sich bewusst sein, dass die Northern Lights eine Höhe von 100 bis 160 Zentimetern erreichen kann und einen Ertrag von 500 bis 550 Gramm pro Quadratmeter einbringt. Die Pflanzen im Außenbereich erreichen Höhen von 180 bis 220 Zentimeter und bringen 575 bis 625 Gramm pro Pflanze ab dem späten September ein.

Unsere Northern Lights Autoflowering-Samen wurden mit 20% Rudialis gekreuzt, sodass Pflanzen entstehen, die ein wenig kleiner sind und deren Erntezeit früher einsetzt. Züchter in Innenräumen sollten eine Höhe von 80 bis 120 Zentimetern erreichen mit einem Ernteertrag von 500 bis 550 Gramm pro Quadratmeter. Im Außenbereich erreichen die Pflanzen 130 bis 160 Zentimeter bringen 170 bis 220 Gramm pro getrockneter Pflanze ein.
Northern Light Cannabis

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen