Euphoria medizinische Marihuanasamen

Published :
Categories : Cannabis-Sorten

Euphoria medizinische Marihuanasamen

Für diejenigen, die medizinisches Marihuana brauchen, sollte Euphoria in der engeren Auswahl stehen. Die Sorte bietet das richtige Gleichgewicht zwischen Sedierung und Euphorie und ist deshalb für viele Beschwerden geeignet.

Diese Pflanze stammt aus einer komplexen Mischung von populären Sativa- und Indica-Arten von Cannabissorten ab, die jede einen eigenen Ruf haben. Und als ob das nicht genug wäre, ist diese Sorte sehr einfach anzubauen. Da Sie sicher dringende Dinge zu tun haben, als ein Gartenexperte zu werden, kann Ihnen Euphoria zu Entspannung verhelfen, ohne dabei große Probleme zu bereiten.
Euphoria CBD Marihuanasamen
Ursprung
Die Elternpflanzen von Euphoria sind unter anderem Royal Medic, die selbst eine auserordentliche medizinische Sorte ist, und Shark Shock. Während Royal Medic technisch mehr ein Sativa-Typ ist, die normal einen hohen THC-Gehalt hat, besitzt diese Pflanze einen gleich hohen Anteil an THC und CBD und gibt dieses Gleichgewicht an ihre Nachkommen weiter. Shark Shock ist andererseits eine starke Indica-Sorte und ihr genetischen Merkmale kommen in der geringen Größe von Euphoria zum Ausdruck, ebenso wie in den dicken Blättern. Shark Shock, das werde ich ebenfalls erwähnen, ist ein wiederholter Gewinner des High Times' Cannabis Cup seit der Einführung im Jahr 1990. Die Mischung an DNA in dieser Pflanze ist zu 65% Indica und kann zwischen 7% und 10% CBD enthalten mit einem THC-Level, das etwa einen Prozentpunkt niedriger liegt.

Pflege
Wie auch beide ihrer Elternpflanzen, ist auch Euphoria nicht empfindlich, was die Wachstumsbedingungen angeht. Sie ist im Innenraum ebenso zufrieden wie draußen. Wenn Sie sie im Freien pflanzen, können Sie mit einer Höhe von 150 cm oder 5 Fuß rechnen. Das Gute am Indica-Erbe ist, dass sie robuste Stängel haben, die keine weitere Stütze brauchen. Unter diesen Bedingungen können Sie Anfang Oktober mit der Ernte beginnen. In einem begrenzten Raum wachsen sie zu einer dichteren Form von nur einem Meter Höhe oder 3,5 Fuß heran. Nach nur zwei Monaten nach dem Pflanzen können Sie die ersten Knospen sehen. Im Innenraum reifen, dank des Feminisierungsprozesses von Royal Queen Seeds, der nur weibliche Pflanzen erlaubt, harzüberzogene Blüten, die eine Menge von 500 Gramm, ein Pfund erreichen. Im Freiraum sind es etwa 50 Gramm mehr. Wenn sie sich für den Konsum eignen, sollten Sie einen Verdampfer verwenden, um den optimalen medizinischen Effekt zu erreichen.
Euphoria CBD Cannabissamen
Süße Entspannung
Marihuana enthält zwei aktive Inhaltsstoffe, die einen Einfluss auf den Geist haben. Für medizinische Zwecke wird das CBD oder Cannabidiol favorisiert. Dieser Stoff bietet eine Erleichterung von Schmerzen bei Neuropathie, Glaukom oder Migräne und vielen mehr. Es hat ebenfalls einen sedierenden Effekt, der bei allem hilft, von Schlaflosigkeit bis zu Ängsten und Übelkeit, Beschwerden, die die Muskeln betreffen, wie Parkinson oder die Huntington-Krankheit. THC oder Tetrahydrocannabinol kann auch ADD-Betroffenen zu mehr Konzentration und Fokus verhelfen. CBD hilft auch bei Essanfällen. Wenn beide kombiniert werden, wie im Falle von Euphoria, können die Ergebnisse bei anderen Beschwerden helfen, bei denen keine Droge allein hilft, wie bei sozialer Angst. Dieser Zustand ist sehr häufig und kann erstaunlich lähmend sein. Während CBD allein ein großer Angstlöser ist, tut es nicht dazu, jemanden sozialer zu stimmen. Wenn THC hinzukommt, wirkt es auf den Geist, indem es die Benommenheit nimmt, die vom CBD kommt. Am End e sind Sie in der Lage, rauszugehen und sich anderen gegenüber frei zu äußern, ohne ein Gefühl der überwältigenden Nervosität zu erleben. Ich werfe auch ein, dass viele Leute mit sozialer Störung bemerkt haben, dass Euphoria wirkt, wenn andere Medikamente, wie SSRIs nicht funktionieren.
Euphoria CBD Cannabissamen