Lerne diese schnelle südafrikanische sativa kennen

Sativa-Sorten werden wegen ihrer riesigen Größe und ihres überreichen Ertrags geschätzt, aber diese beeindruckende Produktivität geht gewöhnlich mit einem Kompromiss einher. Grower benötigen die Tugend der Geduld, während sie darauf warten, dass diese baumartigen Organismen blühen. Dies macht natürlich Sinn. Je größer der Ertrag, desto mehr Zeit braucht es, ihn zu entwickeln und auszureifen.

Die Cannabiswelt ist ein vielfältiger Ort. Es gibt immer besondere Kultursorten, die mit der Norm brechen und etwas anderes bieten. Power Flower ist eine dieser genetischen Anomalien. Diese gewaltige Sativa bringt nämlich in in kurzer Zeit einen beträchtliche Ertrag hervor. Lass sie uns kennenlernen.

Power Plant und die genetische Geschichte von Power Flower

Die Ursprünge von Power Flower lassen sich auf wilde Cannabislandrassen in Südafrika zurückführen. Auf Afrikaans als "Dagga" bekannt, führte die natürliche Auslese dazu, dass sich viele dieser Pflanzen zu hoch aufragenden Sativas entwickelten. Einige niederländische Cannabisanbauer bemerkten dies bereits in den 1990er Jahren und sammelten Samen der beeindruckendsten Pflanzen, bevor sie wieder nach Hause zurückkehrten.

Dort begannen sie eine strenge Züchtung und testeten auf Herz und Nieren. Nach unzähligen Experimenten produzierten sie Power Plant, die schnell ihren Siegeszug in den Amsterdamer Coffeeshops antrat. Einige Jahre später nahm sich dann RQS Power Plant vor und experimentierte selbst. Am Ende hatte man eine überlegene und dennoch treue Hommage an das Original und krönte sie mit dem Namen Power Flower.

Ein elektrisierendes high: die wirkung von power flower

Da sie eine sativadominierte Sorte ist, liegst Du richtig, wenn Du denkst, dass sich das High auf der lebhaften Seite des Spektrums befindet. Es braucht nur ein paar Züge von diesen harzigen Blüten, um den Geist zu erheitern. THC trampt in den Blutstrom und durchdringt geschwind die Blut-Hirn-Schranke. Sobald es eingedrungen ist, wird ein Feuerwerk der Neurochemie entfacht. Das psychoaktive Molekül bindet an CB1-Rezeptoren und löst so eine Kaskade von Dopamin und Serotonin aus. Während das Gehirn in dieser Suppe aus stimmungsaufhellenden Neurotransmittern badet, werden Nutzer bemerken, wie sich ein Gefühl der Euphorie breit macht.

Wie Du Dir vorstellen kannst, ist Power Flower eine motivierende Kultursorte, die Kreativität inspiriert. Sie ist eine herrliche Sorte für tagsüber, bevor Du auf Arbeit gehst oder Dich mit künstlerischen Projekten beschäftigst. Diese Buds am Morgen mit einem Schluck Espresso zu rauchen, wird Dich auf einen produktiven Tag vorbereiten. Ein THC-Gehalt von 19% diktiert ein schnell wirkendes High, das stundenlang anhält.

Power Flower bietet auch therapeutischen Wert. Diese stimmungsaufhellende Wirkung dient als Schild gegen Angst und vertreibt mühelos Stress und Sorgen. Zu dieser Wohlfühlwirkung tragen außerdem mittlere Mengen von CBD bei.

Aromen des waldes: aroma und geruch von power flower

Deine Nase in ein Vorratsglas mit Power Flower zu stecken, wird Dein Bewusstsein in den Wald transportieren. Schließe Deine Augen und erlaube Bildern von moosbedeckter Erde, stolzen Kiefern und wogenden Blätterdächern Deinen Geist in Besitz zu nehmen. Das von diesen Blüten erzeugte Terpenprofil produziert ausgeprägte Düfte von Erdigkeit, Zitrus und Nadelbäumen. Diese natürlichen Noten befriedigen den inneren Hippie und lassen Dich nach Spaziergängen im Wald sehnen.

Power Flower by Royal Queen Seeds

Power Flower

Power Flower Royal Queen Seeds

Genetic background South African Sativas
Yield indoor 500 - 550 g/m2
Height indoor 80 - 120 cm
Flowering time 8 - 9 weeks
THC strength THC: 19% (aprox.) / CBD: Low
Blend 88% Sativa, 12% Indica
Yield outdoor 500 - 550 g/per plant (dried)
Height outdoor 160 - 200 cm
Harvest time October
Effect Strong up high

Buy Power Flower

Flott und ertragreich: die anbaumerkmale von power flower

Die niederländischen Sortenjäger erkannten den Wert ihres Unterfangens, als sie diese Sorte das erste Mal blühen sahen. Power Flower läuft traditionellen Sativa-Merkmalen zuwider. Wie die meisten Sativa-Kultursorten bringt sie einen großen Ertrag hervor und steigt zu einer eindrucksvollen Höhe auf. Was sie vom Rest unterscheidet, ist die Schnelligkeit, mit der sie dies tut. Nachdem sie die Blüte eingeleitet haben, müssen Grower nur noch rund 8 Wochen warten, bevor sie mit der Ernte beginnen können.

Power Flower produziert im Grow Room wie im Freien beeindruckende Resultate und bevorzugt ein mildes Klima. In der Growbox kultivierte Pflanzen benötigen eine angemessene Menge Platz und können zu einer Höhe von 1,20m aufwachsen. Sie werfen einen lohnenden Ertrag von bis zu 550g/m² ab.

Im Freien in Behältern oder Gartenbeeten angebaute Pflanzen schwingen sich zu einer Höhe von bis zu 2m auf und produzieren einen Ertrag von zirka 550g/Pflanze. Bereite Dich darauf vor, Deine Pflanzen im Monat Oktober zu ernten.

Power Flower ist eine wahre Legende in der Cannabiswelt und hat alles – ein einladendes Geruchs- und Aromaprofil, ein energiespendendes High und einen beträchtlichen Ertrag, den sie in einem kurzen Zeitraum abliefert. Sie wird definitiv alle Sativa-Enthusiasten da draußen ansprechen und sicherlich jeden Hanffreund zufriedenstellen und nach mehr lechzen lassen.

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.