Power Flower Feminisierte Cannabissamen

Published :
Categories : Cannabis-Sorten

Power Flower Feminisierte Cannabissamen

Power Plant stammt von Dagga ab, die eine Sativa-dominierte Art ist, die in Südafrika und den angrenzenden Ländern produziert wird.


Die südafrikanischen Ableger der Pflanze sind sehr bekannt für ihre rasche Entwicklung und ihrer zeitgemäßen Reife, im Gegensatz zu der zeitlich gestreckten Knospsaison, für die die meisten Sativasorten bekannt sind. Power Plant reift in den Niederlanden im Freien fast wahrnehmbar vor Halloween aus. Bei halbtrockenen, mediterranen Temperaturen wie in Spanien reift sie sogar noch schneller. Dies ist ein Kraut für Kultivatoren die eine kraftvolle Sativa suchen, die schnell ist!

Während der Neunzigerjahre hat eine Gruppe leidenschaftlicher Züchter Südafrika bereist um genetische Merkmale zu sammeln, die sie ihrer Kollektion hinzufügen könnten. Mit den genetischen Merkmalen, die sie sammelten, konnten sie eine fast unverfälschte Sativasorte (12 % Indica) entwickeln, die nur über diese genetischen Merkmale verfügt. Diese Cannabispflanze hielt in der Folge seinen Einzug in die Coffee Shops von Amsterdam. Power Plant gibt es auch jetzt noch oft.

Als geschmeidige und anpassungsfähige Pflanze lässt sich Power Plant gut im Innenbereich kultivieren, egal ob auf Erde oder als Hydrokultur, mit mehreren Pflanzen gemeinsam oder in einem weitreichenden Garten mit mehreren Kräutern. Zurückgeschnitten wachsen bei Power Plant viele dichte Blüten, die etwa 15 Zentimeter lang sind. Wird sie nicht zurückgeschnitten, bildet die Pflanze drei oder vier 20 Zentimeter lange Blüten. Die Farbe der Power Plant ist olivgrün mit feinen Blättern bestehend aus sieben Fingern. Der intensive kraftvolle Geruch macht den Einsatz einer Geruchskontrolle notwendig, vor allem dann, wenn die Unauffälligkeit notwendig ist.

Royal Queens Seeds Power Flower ist eine unvergleichliche Cannabissorte, die das Beste von Royal Queen Seeds enthält. Power Flower ist eine stabile Mischung aus Indica und Sativa. Diese Power Plant wurde für ihren unglaublich potenten Einschlag bekannt, der inhaliert samtig und intensiv schmeckt.
Der THC-Gehalt liegt bei 15%.

Anders als viele andere Cannabispflanzen gibt es bei Power Flower kein Problem mit Missernten. Power Flower ist ein enorm mildes Kraut und damit perfekt für Anfänger geeignet. Der Kunden stamm von Royal Queens Seeds macht Anfänger darauf aufmerksam, einem Plan zu folgen und dabei die Pflanzen alle drei Tage zu bewässern und zu düngen. Die Bewässerung und die Düngung müssen zwei Wochen vor der Ernte eingestellt werden.

Power Flower sieht im Verlauf der Entwicklung der Knospen wunderschön aus. Die weißen Trichomoniasis sehen im Kontrast mit den dunklen smaragdgrünen Blättern wunderbar aus. Sobald Power Flower aufhört zu wachsen, braucht sie keine zusätzliche Pflege mehr. Nach der Knospenbildung hat Power Flower attraktiv aussehende helle, jadefarbige Blüten. Sie sind glitzernd voller Trichomoniasis und müssen nur geringfügig beschnitten werden.

Von Zeit zu Zeit wird sie als “Wochenend-Plattmacher” bezeichnet. Die Power Flower hat einen sehr starken Effekt, der dazu führen kann, dass Sie mit einem gewaltigen Strahlen auf Ihrem Sofa oder in Ihrem Bett bleiben wollen. Es wird Sie außerdem von Ihren täglichen Aktivitäten abhalten. Power Flower ist ohne Zweifel das Stärkste, das Sie jemals geraucht haben.

Royal Queen Seeds’ ist mit Power Flower so weit gegangen, die Qualitäten eines der beliebtesten Grassorten von Amsterdam erneut herzustellen. Diese verweiblichte Pflanze erreicht Höhen von etwa einem Meter. Sie kann im Innenraum auch 1,5 Meter erreichen, draußen jedoch auch 2 Meter. Sie mag am liebsten ein laues Klima, wie es in Kalifornien oder Italien zu finden ist. Ungeachtet dessen kann sie auch in Südfrankreich und Deutschland kultiviert werden, auch wenn diese nördlicheren Breitengrade für diese Sorte nicht empfehlenswert sind.

Power Plant produzierte ursprünglich hohe Erträge und Royal Queens Seed ist erfreut, Power Flower der gleichen Qualität anbieten zu können. Züchter können 65 bis 85 Gramm pro Pflanze erwarten oder unter einer 600 Watt-Beleuchtung 650 Gramm pro Quadratmeter. Wenn die Power Flower im Freien angebaut wird, beträgt der Ertrag über 100 Gramm pro Pflanze. Sie braucht dann aber viel Sonne und Dünger.

Bei einem solchen großartigen Ertrag innerhalb von gerade einmal acht Wochen und einem fast komplikationslosem Wachstum ist die Power Flower definitiv der geeignete Kandidat für einen erfolgsorientierten Gärtner. Bei viel Sonne bilden sich in der Mitte des Internodiums überzogene Jadeklumpen. Für Power Flower eignet sich die “Sea oder Screen Of Green” [SOG]-Anbaumethode. Die moderate, lässige Produktion eignet sich auch für Anfänger, die so wenig Probleme wie nur möglich bei der Zucht anstreben.

Power Flower Feminized cannabis seeds
Power Flower bietet dem Raucher einen spezifischen, süßen und herben Geschmack, der sehr nach Zitrone und Limette schmeckt. Die Spuren der zuckerartigen und zähen Schale ergeben eine delikate frische Essenz. Nicht nur die Geschmacksknospen werden revitalisiert, wenn die Konsumenten ein fließendes High mit einem aktiven und energischen Auftreten erleben.

Das Raucherlebnis wird sofort wirksam und öffnet die Neuralsysteme. Anschließend folgt eine Anzahl von Schlägen. Viele Sativa-Highs können auch im Laufe eines Arbeitstages erlebt werden, jedoch ist das High von Power Plant unter Umständen zu kräftig dafür. Alternativ können Sie Power Plant um 16:20 Uhr oder später genießen. Durch das bereichernde, oft reizfilternde High ist Power Flower eher zum Abendessen oder bei späteren Aktivitäten geeignet. Außerdem werden einige Sativa-Enthusiasten das Kiffen in dieser Variante mit einem Zeichenblock oder bei einem gemeinsamen Spiel genießen.

Mit diesem genussvollen Raucherlebnis, der relative problemlosen Anzucht und dem guten Ertrag stellt Sie Power Flower vollständig zufrieden und weckt Ihr Verlangen nach mehr.
Buy Power flower cannabis seeds online