Planst Du in diesem Jahr ein paar Pflanzen im Freien aufzuziehen? Dann wirf einen Blick auf unsere Top 5 der Cannabissorten für den Anbau im Freien. Erziele hohe Erträge bei geringen Kosten.

Wenn Du noch nicht an einen Anbau für diese Saison gedacht hast, dann ist es an der Zeit dies zu tun. Der Anbau im Freien ist ein äußerst lohnender Prozess und dies in der Regel aufgrund eines sehr günstigen Verhältnisses zwischen anfänglichen Kosten und dem Ertrag am Ende. Viele von Royal Queen Seeds' Sorten zeigen sehr gute Ergebnisse, wenn sie natürlich in direktem Sonnenlicht aufgewachsen sind. Allerdings hat die von Dir gewählte Sorte entscheidenden Einfluss auf Erfolg oder Misserfolg. Wir haben uns dazu entschieden unsere Top 5 unserer Sorten zusammenzustellen, die für den Anbau im Freien geeignet sind und spätestens gegen Ende September die Ziellinie erreichen. Indem Du eine dieser Sorten wählst, hast Du hohe Chancen unnötigen Ärger mit Herbstregen im Oktober zu vermeiden. Während andere Züchter noch damit beschäftigt sind ihre Knospen auf Schimmel zu inspizieren, hast Du bereits die Ernte hinter Dich gebracht und bist beim Trocknen Deines Marihuanas oder füllst sogar schon Gläser, um es auszuhärten. Wenn Du unsere Top 5 Sorten für die kühleren und wärmeren Klimazonen verpasst hast, kannst Du sie Dir hier nochmal ansehen.

Unsere Top 5 Der Hanfsorten Für Kühlere Klimazonen

Unsere Top 5 Der Hanfsorten Für Wärmere Klimazonen

HONEY CREAM (FAST FLOWERING)

• BlueBlack x Maple Leaf Indica x White Rhino

• Indicadominiert (65%)

• Länge der Blütezeit: 6-7 Wochen

• Erntemonat: September

Lass uns mit Honey Cream Fast Flowering beginnen, einem unserer kürzlich aktualisierten Favoriten. Diese Sorte wird in Spanien wegen ihrer süßen, sahnigen Aromen immer populärer, kann aber überall in Europa angebaut werden. Die Blütezeit ist mit 6-7 Wochen bemerkenswert kurz, was den Anbau in Regionen ermöglicht, wo die klimatischen Bedingungen sich eher früh verändern. Allerdings bieten Juli und August in der Regel ein ausreichendes Zeitfenster für Honey Cream, um viel Sonnenlicht zu erhalten, was dem Anbauer die Möglichkeit gibt bereits im September gute Mengen von süss riechenden, potenten Knospen zu ernten. Neben einer kurzen Blütezeit und erstaunlichen Aromen überzeugt Honey Cream mit einem soliden Indica-Hintergrund, bestehend aus BlueBlack (Blueberry x Black Domina), Maple Leaf Indica (100%ige afghanische Indica) und White Rhino. Diese drei Sorten machen Honey Creams Genetik indicalastig, aber es gibt auch eine anständige Menge an Sativa-Potenz, die von White Widow stammt, dem Vorgänger von White Rhino. Wenn alles gut geht, erreichen die Pflanzen im Freien eine Höhe von 180-250cm und der Ertrag pro Pflanze geht rauf bis 675g.

Honey Cream

SPEEDY CHILE (FAST FLOWERING)

• Green Poison x chilenische Indica Landrassen

• Indicadominiert (70%)

• Länge der Blütezeit: 6 Wochen

• Erntemonat: Anfang September

Speedy Chile ist die nächste unserer kurz blühenden Sorten und eine sehr gute Wahl für den Anbau im Freien. Diese Sorte vereint Green Poison und mehrere chilenische Indica Landrassen, doch für die unglaublich kurze Blütezeit von 6 Wochen (42 Tage!) ist zum Teil eine autoflowering Sorte der dritten Generation verantwortlich. Sei jetzt nicht verwirrt; Speedy Chile trägt nicht den autoflowering Zug und bleibt eine feminisierte Sorte, die abhängig von der Photoperiode blüht. Man könnte sagen, dass kurz blühende Sorten nach der autoflowering Genetik die nächste Evolution in der Zucht sind - diese Sorten produzieren einen höheren THC Gehalt, behalten aber eine unglaublich kurze Gesamtanbauzeit bei. Ob man sie im Freien anbaut oder Anbauanfänger ist, ist es eine gute Entscheidung Speedy Chile Fast Flowering für die nächste Aufzucht zu wählen. Die ausgereiften Knospen können Anfang September geerntet werden, was nicht das kleinste bisschen Platz für Unsicherheit lässt, was Klima oder Schimmelprobleme angeht.

Speedy Chile

CRITICAL KUSH

• Critical x OG Kush

• Indicadominiert (80%)

• Länge der Blütezeit: 7 Wochen

• Erntemonat: Ende September

In Deiner Karriere als Hobbyzüchter hast Du es wahrscheinlich schon einmal mit Critical zu tun kommen, einem wahren Ertragschampion, den wir für den Anbau im Innen- und Außenbereich empfehlen, wenn das Ziel eines der besten Verhältnisse zwischen Ertrag und Blütezeit ist. Critical, die es auch in Unsere Top 5 Der Hanfsorten Für Kühlere Klimazonen geschafft hat, ist eine kräftige und kurz blühende Indica, die es verdient in jedem einzelnen Cannabis-Ranking zu sein, das es gibt. Critical dann auch noch mit der berühmt-berüchtigten OG Kush zu kreuzen, hob die Potenz auf einen ganz neuen Level. Critical Kush verfügt über einige der zerebralen und eher sativaähnlichen Wirkungen von OG Kush, zusätzlich zu der mächtigen "Couch-Schwere" von Critical - ein klassisches Szenario von "kaufe einen Rausch, bekomme den zweiten kostenlos dazu". Anbauer die eine robuste, starke und sehr ertragsreiche Sorte für den Anbau im Freien suchen, werden mit Critical Kush keine schlechte Entscheidung treffen. Die Belohnung, die Du gegen Ende September erhalten kannst, wird riesig sein; in der Natur kann eine Pflanze bis zu 550g Marihuana mit einem durchschnittlichen THC Gehalt von 20% und einer langanhaltenden Wirkung irrer Intensität produzieren.

Critical Kush

SPECIAL QUEEN 1

• Power Bud x Skunk

• Indica / Sativa (50/50)

• Länge der Blütezeit: 7-8 Wochen

• Erntemonat: Ende September

Special Queen 1 ist Royal Queen Seeds' klassische Skunk. Sie eignet sich für viele verschiedene Umgebungen und auch die kühleren Klimazonen Nordeuropas. Anbauanfänger unter unseren Kunden erzielen sehr gute Ergebnisse mit diesem ausgewogenen Indica-/Sativa-Hybriden, ebenso wie Experten, die eine zuverlässige, stabile und geschmacklich konkurrenzfähige Skunk-Sorte suchen. Special Queen 1 zeigt während der gesamten Saison große Kraft und wird im Freien riesig, bei guten Bedingungen bis zu 220-270cm hoch, manchmal sogar mehr. Der gegen Ende September bereitstehende Lohn für den Anbau dieser Königin beträgt bis zu 550g pro Pflanze. Die Entscheidung dazu Special Queen 1 anzubauen fällt nicht schwer. Diese Sorte ist eine der besten Möglichkeiten für Anbauer, die das Risiko verringern möchten, dass sie eine Sorte wählen, die nicht robust genug für die Unbillen der Natur ist. Skunk legte aus gutem Grund den Grundstein für einen großen Prozentsatz der heutigen Sorten - sie ist einfach eine der besten und stabilsten Sorten, die es je gab.

Special Queen

ROYAL DOMINA

• Black Domina x Kalijah

• Indicadominiert (85%)

• Länge der Blütezeit: 7-8 Wochen

• Erntemonat: Ende September / Anfang Oktober

Royal Domina ist ein starkes Indica-Meisterwerk, das durch Kreuzen der exotischen Genetik von Black Domina mit Kalijah erschaffen wurde. Diese Sorte bleibt im Freien vergleichsweise kurz, wobei sie zu einer durchschnittlichen Höhe von 140-180cm heranwächst. Zugleich erzielt Royal Domina bis zu 600g pro Pflanze, die gegen Ende September bis Anfang Oktober geerntet werden können, je nach den klimatischen Bedingungen während der gesamten Saison. Weitere wichtige Merkmale unserer Royal Domina sind verlockend süße Aromen, eine beeindruckende Harzproduktion und ein hoher THC Gehalt von 20%. Diese Sorte ist perfekt geeignet für Indica-Liebhaber und eine ausgezeichnete Wahl für alle, die große, stark duftende Knospen mit einer dicken Schicht aus frostigem Harz ernten möchten. Viele Züchter wissen um die Qualitäten der berühmt-berüchtigten Black Domina, aber wir glauben, dass wir etwas noch Besseres erschaffen haben - Royal Domina hat mehr Klasse, ein verbessertes Geschmacksprofil und ist zumindest gleich gut darin Körper und Geist in einen Zustand der tiefen Entspannung zu zwingen.

Royal Domina

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen