Die besten Cannabissorten für Anfänger und Raucher

Inhaltsverzeichnis:

Beim Freizeit-Cannabiskonsum geht es darum, eine gute Zeit zu haben. Gras ist jedoch sehr stark geworden, weshalb der Konsum für Anfänger oder solche Nutzer, die eine Weile nicht high waren, etwas überwältigend sein kann. Auch der Weed-Anbau kann schwierig sein, da manche Sorten schwer zu kontrollieren sind oder lange für die Blütephase brauchen. Diese Gründe können so manchen Interessenten davon abhalten, sein eigenes Cannabis anzubauen oder zu rauchen. Aber es gibt keinen Grund, Angst vor Cannabis zu haben – man muss sein Vorhaben ganz einfach nur richtig angehen!

In diesem Artikel stellen wir Dir die besten Sorten für Anfänger und Erzeuger vor; von Sorten mit niedrigem THC-Gehalt über Autoflowers bis hin zu stärkeren photoperiodischen Sorten.

AUSGEGLICHENE THC:CBD-SORTEN – IDEAL FÜR ANFÄNGER

THC kann einige unangenehme Nebenwirkungen wie Angstzustände, Paranoia, Übelkeit und ähnliche Wirkungen hervorrufen. Was Cannabis angeht, kann bei Neueinsteigern eine einzige schlechte Erfahrung ausreichen, dass sie für einige Zeit, wenn nicht sogar für immer, von Gras Abstand nehmen.

Allerdings wurden die meisten Sorten, die es heutzutage auf dem Markt gibt, mit Blick auf extrem hohe THC-Konzentrationen gezüchtet. Für Anfänger können solche Sorten sehr überwältigend sein. Falls Du noch keine Erfahrungen mit Cannabis gesammelt oder es einige Zeit nicht konsumiert hast, empfehlen wir, dass Du Dir den Weg zurück zum Weed mit ausgewogenen Verhältnissen von THC und CBD erleichterst.

CBD oder Cannabidiol ist die zweithäufigste Verbindung in Cannabispflanzen. Im Gegensatz zu THC erzeugt es keine berauschenden Effekte. Stattdessen zeigt sich dieses Cannabinoid in seinen Auswirkungen ganzheitlicher. Aufgrund des Entourage-Effekts, worunter man die biochemische Synergie zwischen Cannabisverbindungen versteht, kann CBD auch dazu beitragen, einige der unerwünschten Nebenwirkungen einzudämmen, die von THC ausgehen können.

Im Folgenden werden wir uns Stress Killer Automatic genauer ansehen, eine unserer bevorzugten ausgeglichenen THC:CBD-Sorten.

STRESS KILLER AUTOMATIC CBD

Stress Killer Automatic CBD ist eine unserer ausgewogensten Autoflowers. Diese Sorte ist eine Kreuzung zwischen Lemon Shining Silver Haze, Juanita la Lagrimosa sowie einer Ruderalis und zeichnet sich durch ein klares und funktionelles High, ein ausgezeichnetes Aroma und superleichte Anbaumerkmale aus.

Mit 11% THC und hohem CBD-Gehalt ist Stress Killer Automatic CBD alles andere als überwältigend. Die Effekte sind subtil und bewirken, dass Du Dich wachsam und konzentriert fühlst, während Du einen klaren Kopf bewahrst. Falls Dir der Cannabisgenuss noch neu ist, ist diese Sorte ein guter Einstieg. Sie ist ein fabelhaftes Raucherlebnis für tagsüber, das die Produktivität nicht beeinträchtigt.

Das Aroma von Stress Killer Automatic CBD erinnert stark an Lemon Shining Silver Haze und bietet großartige Zitrusaromen, gemischt mit erdigen, würzigen, holzigen und leicht süßen Untertönen, die für eine hochwertige Haze charakteristisch sind. Ebenso handelt es sich um eine sehr vielseitige Sorte, die sowohl indoor als auch im Freien sehr einfach anzubauen ist. Deshalb haben wir hier eine großartige Option für neue, noch unerfahrene Grower mit wenig bis gar keiner Ausrüstung.

Stress Killer Auto

Stress Killer Automatic

Stress Killer Automatic

Genetic background Lemon Shining Silver Haze x Juanita la Lagrimosa x Ruderalis
Yield indoor 450 - 5002
Height indoor 90 – 140
Flowering time 7 - 8 weeks
THC strength THC: 11%(aprox.) / CBD: High
Blend 60% Sativa, 30% Indica, 10% Ruderalis
Yield outdoor 110 - 160 g/per plant (dried)
Height outdoor 120 – 160 cm
Harvest time 10–11 weeks after planting
Effect Clear High, Mental Focused
 

Buy Stress Killer Automatic

 

WARUM STRESS KILLER AUTOMATIC CBD?

• 11% THC, hohe CBD-Werte
• Fokussiertes, klares High
• Entspannend, ohne sedierend zu wirken
• Durchdringendes Zitrusaroma
• Gute Erträge von bis zu 500g/m² in Innenräumen oder 160g/Pflanze im Freien

AUTOFLOWERING SORTEN – IDEAL FÜR ANFÄNGER

Autoflowering Cannabissorten hatten einst einen schlechten Ruf; hauptsächlich, weil die ersten Autoflowers, die auf den Markt kamen, geringe Erträge und ziemlich minderwertige Blüten produzierten. Aber dank der großen Fortschritte in der Cannabiszucht hat sich dies komplett geändert.

Heutzutage liefern sich Autoflowers und ihre photoperiodischen Verwandten einen ernsthaften Wettlauf um Deine Gunst und sorgen für hervorragende Erträge erstklassiger Blüten. Falls Du Anfänger bist, sind leicht anzubauende Autoflowers deshalb kaum zu übertreffen.

Dank ihrer Ruderalis-Genetik gehen diese Sorten automatisch in die Blüte, wenn sie ein bestimmtes Alter erreicht haben, und nicht, nachdem sich der Lichtzyklus ändert. Sie bleiben auch deutlich niedriger, weshalb sie einfacher zu handhaben sind und weniger unerwünschte Aufmerksamkeit erregen.

Falls Du Neueinsteiger bist, der nach Sorten sucht, die einfach anzubauen sind, aber dennoch eine großartige Ernte liefern können, sieh Dir im Folgenden Haze Berry Automatic und Royal Jack Automatic an.

HAZE BERRY AUTOMATIC

Haze Berry Automatic ist eine zu 80% sativadominierte Autoflower, die die Genetik zweier legendärer Sorten kombiniert: Haze Berry und Blueberry Auto. Mit ungefähr 13% THC und einer komplexen Terpen-Mischung – einschließlich des waldfrischen Pinenserfreut Dich diese Sorte mit einem außergewöhnlichen Geschmack und einem entspannenden Rausch, der sehr einfach zu handhaben ist.

Wir lieben Haze Berry Automatic aus mehreren Gründen. In erster Linie, weil sie gut riecht und schmeckt. Getrocknet und ausgehärtet strahlen diese Blüten ein überwiegend süßes Aroma aus, das Beerennoten mit einem Hauch von Kräutern, Gewürzen und Weihrauch kombiniert. Darüber hinaus erzeugt Haze Berry Automatic ein schönes, beruhigendes High, das zu jeder Tageszeit großartig ist. Ebenso wie Stress Killer Automatic CBD ist diese Sorte ein guter Einstieg für Anfänger oder für alle, die schon länger kein Cannabis mehr konsumiert haben.

Was Haze Berry Automatic aber wirklich auszeichnet, sind ihre unglaublichen Wachstumsmerkmale. Diese Pflanzen sind super einfach zu handhaben (bei 90–140cm Höhe) und benötigen vom Samen bis zur Ernte nur 14 Wochen. Solltest Du Anfänger sein, kann diese Sorte Dich bei minimalem Aufwand mit exzellenten Buds belohnen, was für Innenräume ebenso gilt wie für den Anbau unter freiem Himmel.

Haze Berry

Haze Berry Automatic

Haze Berry Automatic Royal Queen Seeds

Genetic background Haze Berry x Blueberry Auto
Yield indoor 350 - 400 g/m2
Height indoor 90 - 130 cm
Flowering time 8 - 9 weeks
THC strength THC: 13% (aprox.) / CBD: Low
Blend Sativa 65%, Indica 30%, Ruderalis 5%
Yield outdoor 100 - 150 g/per plant (dried)
Height outdoor 80 - 130 cm
Harvest time 10–11 weeks after sprouting
Effect Extremely high, long-lasting, body relaxing
 

Buy Haze Berry Automatic

WARUM HAZE BERRY AUTOMATIC?

• 13% THC
• Entspannendes, subtiles High für jede Tageszeit
• Reiches, süßes Beerenaroma
• Supereinfach anzubauen
• Gute Erträge von bis zu 350–400g/m² in Innenräumen oder 150g/Pflanze im Freien.

ROYAL JACK AUTOMATIC

Jack Herer muss eigentlich nicht großartig vorgestellt werden. Dieser epische sativadominierte Hybride, benannt nach dem Autor des Kultbuchs "Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf", hat sich auf der ganzen Welt zu einer Lieblingssorte entwickelt. Um Royal Jack Automatic zu erschaffen, haben wir einen außergewöhnlichen Jack-Herer-Phänotyp mit Ruderalis gekreuzt, was in einer Varietät gipfelte, die sich durch einfache Anbaumerkmale und erstklassige Blüten auszeichnet.

Im Gegensatz zu den anderen bisher vorgestellten Sorten weist Royal Jack Automatic etwas höhere THC-Werte auf (ca. 16%). Aber lass Dich davon nicht abschrecken: Auch Anfänger kommen mit dieser Sorte gut klar. Ihr High wird durch eine erhebende, inspirierende Euphorie definiert, die an die ursprüngliche Jack Herer erinnert, gepaart mit einem schönen, entspannenden körperlichen Rausch. Ihr Aroma zeichnet sich durch großartige Kräuternoten aus, gepaart mit Pfeffer und Gewürzen, was auf das Terpen β-Caryophyllen zurückzuführen ist.

Im Anbauraum oder Garten ist Royal Jack Automatic ein Kinderspiel. Nach etwa 3 bis 4 Wochen Wachstumsphase treten die Pflanzen automatisch in die Blütephase ein. Nach 6 Wochen Blüte füllen sich die großen Buds mit Harz. Diese Sorte ist einfach zu düngen, erfordert kein Trimmen oder Training und ist resistent gegen Schädlinge und Erreger, weshalb sie ideal ist für Weed-Gärtner, die ihren allerersten Anbau planen.

Royal Jack Auto

Royal Jack Automatic

Royal Jack Automatic Royal Queen Seeds

Genetic background Jack Herer x Ruderalis
Yield indoor 350 - 400 g/m2
Height indoor 40 - 80 cm
Flowering time 6 - 7 weeks
THC strength THC: 16% (aprox.) / CBD: Low
Blend 40% Sativa, 30% Indica, 30% Ruderalis
Yield outdoor 70 - 120 g/per plant (dried)
Height outdoor 60 - 80 cm
Harvest time 9 - 10 weeks after planting
Effect A motivating and inspiring feeling
 

Buy Royal Jack Automatic

WARUM ROYAL JACK AUTOMATIC?

• 16% THC
• Mildes High, das zerebrale Euphorie mit körperlicher Entspannung verbindet
• Starkes Kräuteraroma mit einem Hauch von Pfeffer und Gewürzen
• Gute Erträge von 400g/m² in Innenräumen oder 70–120g/Pflanze im Freien

FEMINISIERTE PHOTOPERIODISCHE SORTEN – EIN GROẞER FORTSCHRITT GEGENÜBER AUTOFLOWERS

Falls Du Dich mit Cannabis noch nicht auskennst, ist es nicht zwingend so, dass Du von photoperiodischen Sorten die Finger lassen solltest. Schließlich gibt es viele photoperiodische Sorten, die mäßige Effekte erzeugen und selbst für Anfänger problemlos anzubauen sind.

Im Gegensatz zu Autoflowers blühen feminisierte photoperiodische Sorten aufgrund einer Änderung des Lichtzyklus. Die Blütephase dauert länger und es ist normalerweise etwas Training erforderlich, damit ihr volles Potenzial ausgeschöpft werden kann.

Der Anbau von photoperiodischen Sorten bietet jedoch viele Vorteile. Dank ihres längeren Lebenszyklus können sie sich von möglichem Stress, wie er durch Über-/Untererdüngung, abgebrochenen Zweigen und Unter-/Überwässerung ausgelöst wird, leichter erholen. Durch die Verwendung von Trainingstechniken wie LST, Topping oder Fimming kannst Du diese Sorten so stimulieren, dass sie viel höhere Erträge als Autoflowers erzielen.

Falls Du mehr Kontrolle über Deinen Anbau haben möchtest, solltest Du Dir die feminisierten Sorten ansehen, die wir hier jetzt vorstellen.

PINEAPPLE KUSH

Unsere Pineapple Kush bringt reichlich Killergenetik zusammen. Bei ihr handelt es sich um eine Kreuzung zwischen Pineapple und OG Kush, die großartige tropische Düfte und Aromen, viel THC und ein schönes zerebrales High bietet.

Mit 18% THC erzeugt Pineapple Kush einen entspannenden Effekt, kombiniert mit erhebender Euphorie. Im Gegensatz zu seinem Elternteil OG Kush (bekannt für ihren hohen THC-Gehalt und ihre starken beruhigenden Effekte) weist Pineapple Kush einen viel ausgewogeneren Effekt auf, der sich hervorragend eignet, wenn man nach einem langen Arbeitstag entspannen, mit Freunden chillen oder seinen Lieblingsfilm ansehen möchte. Ihre Aromen und Geschmacksrichtungen sind sehr süß und tropisch, obwohl Du möglicherweise auch Noten von Minze, Vanille und sogar Karamell entdecken kannst.

Pineapple Kush ist ein großartiger Einstieg für Erzeuger, die ihre erste photoperiodische Sorte ernten möchten. Die Pflanzen erreichen im Growzelt eine Höhe von ca. 70–120cm und schwingen sich im Freien bis auf eine Höhe von 180cm auf. Sie reagieren sehr gut auf Training und LST und bringen mit einer Blütezeit von etwa 8 Wochen auch die Fähigkeit mit, sich von Stress zu erholen, falls Dir während Deines Anbaus Fehler unterlaufen sollten. Bei der Ernte belohnt Dich Pineapple Kush mit großen, dichten Blüten, die mit einer vereisten Schicht von Trichomen bedeckt sind. Falls Du als Raucher oder Erzeuger eine Schippe drauflegen möchtest, ist diese Sorte perfekt.

Pineapple Kush

Pineapple Kush

Pineapple Kush

Genetic background Pineapple x O.G. Kush
Yield indoor 500 - 550 g/m2
Height indoor 70 - 120 cm
Flowering time 7 - 8 weeks
THC strength THC: 18% (aprox.) / CBD: Low
Blend 20% Sativa, 80% Indica
Yield outdoor 500 - 550 g/per plant (dried)
Height outdoor 120 - 180 cm
Harvest time Late September
Effect Very sweet kush, up high with stoned effect
 

Buy Pineapple Kush

 

WARUM PINEAPPLE KUSH?

• 18% THC
• Süßer Geschmack und Aroma tropischer Früchte
• Entspannendes, aber dennoch euphorisches, hauptsächlich zerebrales High
• Große, dichte, harzige Blüten
• Ideal für unerfahrene Erzeuger, die Autoflowers durchgespielt haben
• Gute Erträge von bis zu 550g/m² in Innenräumen und 550g/Pflanze im Freien

LEMON SHINING SILVER HAZE

Haze-Sorten werden von Cannabisrauchern und -anbauern auf der ganzen Welt geschätzt. Leider können sie aufgrund ihrer Größe, ihrer Neigung, sich zu strecken, und ihrer extrem langen Blütezeit schwer zu handhaben sein. Glücklicherweise kannst Du mit unserer Lemon Shining Silver Haze den Ärger umgehen, den der Anbau einer Haze mit sich bringen kann.

Die Wirkungen dieser Sorte sind bei weitem die intensivsten auf dieser Liste. Du darfst einen plötzlichen Beginn der zerebralen Euphorie erwarten, verbunden mit einem Anstieg von Motivation, Kreativität und Wachsamkeit. Wenn Du morgens rauchst oder etwas Kreatives tun möchtest, ist diese Sorte eine gute Wahl. Die Wirkung von Lemon Shining Silver Haze hält in der Regel 2 bis 3 Stunden an, und der THC-Wert liegt bei 21%. Ihr Terpenprofil – angeführt vom zitrusartigen Limonen – liefert ein starkes und süßes Zitrusaroma mit einem Hauch von Gewürzen, Erde und Kräutern.

Im Anbauraum verlangt Lemon Shining Silver Haze ein wenig mehr liebevolle Pflege. Wenn man aber bedenkt, dass es sich um eine Haze handelt, ist sie trotzdem immer noch recht einfach anzubauen. LSSH ist nur 8 bis 9 Wochen lang in der Blüte, erreicht in Innenräumen eine Höhe von 80 bis 140cm bzw. bis zu 170cm im Freien und wird Dich zur Erntezeit mit Erträgen von bis zu 475g/m² in Innenräumen und 500g/Pflanze im Freien belohnen.

Lemon Shining Silver Haze

Lemon Shining Silver Haze

LEMON SHINING SILVER HAZE

Genetic background Lemon Skunk x Amnesia Haze
Yield indoor 425 - 475 gr/m2
Height indoor 80 - 140 cm
Flowering time 8 - 9 weeks
THC strength THC: 21% (aprox.) / CBD: Low
Blend 75% Sativa, 25% Indica, 0% Ruderalis
Yield outdoor 450 - 500 g/per plant (dried)
Height outdoor 130 - 170 cm
Harvest time Middle of October
Effect A combination of stoned + high
 

Buy Lemon Shining Silver Haze

 

WARUM LEMON SHINING SILVER HAZE?

• 21% THC
• Lang anhaltendes, erhebendes, kreatives High
• Haze-untypische kurze Blütephase
• Tolles süßes Zitrusaroma
• Großer Schritt nach vorne für fortgeschrittene Erzeuger und Raucher

KURZE TIPPS FÜR UNERFAHRENE CANNABISNUTZER

Wann auch immer Du in der Freizeit Weed nutzt, sollte das Ziel darin bestehen, Spaß zu haben. Im Folgenden findest Du einige einfache Tipps zur Optimierung Deiner Cannabiserfahrung, unabhängig davon, ob Du rauchst, verdampfst oder Esswaren verzehrst.

RAUCHEN

Rauchanfängern empfehlen wir, zunächst mit Joints zu starten, anstatt gleich bei Blunts oder Bongs zu landen. Beginne mit einem einzigen Zug und warte etwa 15 Minuten, um zu sehen, wie Du Dich fühlst. Du musst den Rauch nicht wie im Film in der Lunge behalten. Atme einfach ein und aus und beobachte, wie Dein Körper auf die bestimmte Sorte reagiert.

Nimm nach 15 Minuten, sofern Du Dich gut fühlst, einen weiteren Zug und arbeite Dich von dort aus weiter voran. Falls Du kein Zigarettenraucher bist, solltest Du Dein Gras nicht mit Tabak mischen, da Dir ansonsten schwindelig und übel werden kann. Einen weiteren guten Einstieg für Rauchanfänger stellt die Verwendung einer kleinen Pfeife oder eines One-Hitters dar. Im Gegensatz zu Bongs sind deren Züge nicht so stark und überwältigend.

VERDAMPFEN

Verdampfer bewahren viel mehr Cannabinoide und Terpene, weil sie bei niedrigeren Temperaturen arbeiten. Atme den Dampf beim Verdampfen je nach Modell langsam und gleichmäßig etwa 5 bis 10 Sekunden lang ein. Atme dabei normal ein und aus und beobachte Deine Reaktion. Warte ungefähr 15 bis 20 Minuten, bevor Du einen weiteren Zug nimmst.

ESSWAREN

Der Umgang mit Esswaren kann sich für Anfänger schwierig gestalten, da es meist länger als eine Stunde dauert, bis ihre Wirkung einsetzt. Sofern Du in einem Gebiet lebst, in dem Cannabis legal ist, solltest Du immer nur Esswaren kaufen, die mit eindeutigen Informationen zu ihrer Dosierung versehen sind, und Dich an Dosen von etwa 5–10mg THC pro eingenommener Essware halten.

Solltest Du Deine Esswaren nicht in einer Cannabisausgabestelle kaufen können, kannst Du sie selbst herstellen, bevor Du die Einnahme langsam und vorsichtig beginnst. Hast Du beispielsweise Kekse gebacken, isst Du zunächst nur einen halben und wartest mindestens eine Stunde, bevor Du mehr isst. Esswaren müssen Deinen Verdauungstrakt passieren, um wirken zu können. Lass Dich also nicht dazu verleiten, mehr zu essen, nur weil Du 20 Minuten nach dem Essen eines Brownies noch nicht high bist.

Vergiss nicht, dass der Schlüssel zum Weed-Genuss darin besteht, Deine Sorte und Deinen Körper zu kennen und langsam und mit Bedacht zu beginnen. Weitere Informationen zur richtigen Dosierung Deines Weeds findest Du in unserem Artikel über Dosierungsmethoden.

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.