Haze Berry feminisierte Cannabis

Published :
Categories : Cannabis-Sorten

Haze Berry feminisierte Cannabis

Haze Berry war die erste synthetische Kreuzung der Sativa-dominaten Sorte Shining Silver Haze und der Indica-Sorte Blueberry. Sie gehört zur gleichen Sortenklasse wie Blue Dream, d.h. von Sorten, die aus einer Kreuzung zwischen Blueberry und Haze entstanden.


Sie ist heute einer der populärsten Sorten, die in Verkaufsstellen für medizinisches Marihuana in Staaten verkauft wird, die die medizinische Nutzung von Marihuana erlaubt haben, wie etwa Kalifornien. Die Sorte besteht zu 80 Prozent aus Sativa und 20 Prozent aus Indica, wobei dies in Abhängigkeit zu den jeweiligen Wachstumsbedingungen variiert. In jedem Fall ist Haze Berry jedoch eine Sativa-dominierte Sorte.
Haze Berry flowering
Haze Berry hat einen süßen Geschmack, der von der Blueberry und der Blue Dream herrührt. Beinahe wie die Blue Dream hat Haze Berry ein energiegeladenes Kopf-High, das der Kreativität dient und Angst reduziert. Sie zu rauchen kann sanft und entspannend sein mit wenigen oder ganz ohne Nebenwirkungen. Selbst bei starken Rauchern kann Haze Berry ein potentes High erzeugen, denn ihr Cannabinoid-Gehalt liegt bei über 20 Prozent. Der Cannabinoidgehalt ist jedoch auch von den Wachstumsbedingungen der Pflanze abhängig.

Während des Wachstumsprozesses ähnelt Haze Berrz vielen anderen Sativa-Sorten. Sie hat lange Triebe, die zwischen 100 und 150 cm Höhe erreichen können. Außerdem wird die Pflanze aufgrund ihrer langen und dünnen Blätter charakterisiert. In einigen Fällen sind die Blätter von Haze Berry mit violetten oder blauen Farbtönen versehen, doch das ist ebenfalls von den Wachstumsbedingungen abhängig. Durchschnittlich bringt Haze Berry einen hohen Ertrag pro Pflanze ein, der bei 40 bis 50 g liegt.

Die Geschichte von Haze Berry begann, mit der Kreuzung einer Super Silver Haze-Pflanze aus den Niederlanden mit einer Blueberry-Pflanze von DJ Shorts. Obwohl sich die Geschichte nicht nachprüfen lässt, ist das Ergebnis einstimmig: diese Kreuzung hat eine der am meisten erhebend wirkenden Cannabispflanzen auf dem Markt ergeben.

Haze Berry Cannabis

Weil sich die Effekte von Cannabis von Person zu Person unterscheiden, ist es schwierig, das objektive Gefühl davon zu beschreiben. Die Meisten beschreiben das High zu Beginn als sehr erhebend, euphorisch und energiegeladen. Nach einiger Zeit wird es lockerer und entspannender. Die meisten Anwender beschreiben, dass sie sich nach dem Genuss von Haze Berry glücklich und kreativ fühlen.

Andere berichten, dass sie die Effekte zuerst in den Augen bemerkt haben. Erst anschließend gingen sie in den Körper über. Die Nutzer fühlen ein sofortiges Abklingen der Angst und anschließend wird der Appetit angeregt. In einem Verdampfer geraucht, ist der Geschmack verblüffend. Einige Nutzer haben berichtet, dass das Verdampfen fast wie der Genuss eines Desserts schmeckt.

Aus medizinischer Sicht hat Haze Berry die beste Wirkung auf Angstzustände, Migräne und PMS.


Wenn Sie überlegen, die Pflanze anzubauen, dann sei gesagt, dass Haze Berry nach etwa 9 bis 10 Wochen blüht. Der Haupterntemonat ist dabei der späte Oktober, sodass die meisten Nutzer mitten im Sommer mit der Anzucht beginnen. Sie kann im Innenbereich und draußen angebaut werden, wobei es draußen zu größeren Erträgen kommt. Egal, ob Sie sich für die Anzucht draußen oder drinnen entscheiden, Haze Berry bringt in beiden Fällen einen hohen Ertrag. Wegen des hohen Ertrages und des hohen Potenzials ist Haze Berry eine der besten Sorten, die für den heutigen Anbau erhältlich ist.
Klicken Sie hier, um Berry Haze Hanfsamen zu kaufen