Haze Berry gehört zu der beliebten Linie "blauer" Cannabissorten. So wie Blue Mystic oder Blue Cheese ist diese Sorte eine Kreuzung der köstlichen Blueberry mit einer bekannten und beliebten Cannabissorte, in diesem Fall Shining Silver Haze. Haze Berry hat besonders unter Cannabisenthusiasten Beliebtheit erlangt, die ihre Stärke, die belebende Wirkung und ihren großartigen Geschmack zu schätzen wissen. Haze Berry hat auch für Anbauer eine Menge zu bieten, da sie für einen guten Ertrag sorgt und ihre Blütephase schneller als die meisten Sativas durchläuft.

URSPRUNG UND GENETISCHER HINTERGRUND VON HAZE BERRY

Haze Berry wurde von den holländischen Züchtern von Royal Queen Seeds gezüchtet, die Shining Silver Haze erfolgreich mit der originalen Blueberry von DJ Short gekreuzt haben.

Shining Silver Haze, aka "die Königin der Sativas", ist einer der beiden Elternteile von Haze Berry und stammt von Silver Haze ab, die in den späten 1960er-Jahren von den "Haze Brothers" kultiviert wurde. Die Genetik hinter dieser Sorte stammt aus dem thailändischen Dschungel und den Tropen Mexikos und Kolumbiens. Später fügte man diesem Mix eine robuste Skunk-Sorte und die Geniesserfavoritin Northern Lights hinzu.

Blueberry, der andere Elternteil von Haze Berry, ist eine weitere Legende und eine Dreiwege-Kreuzung zwischen afghanischen, Sativa Thai- und Purple Thai-Eltern. Sie wurde ursprünglich in den 1970er- und 80er-Jahren von dem mysteriösen und erfolgreichen Züchter DJ Short aus Oregon entwickelt, einem Pionier der Cannabiszucht, der auch als "Willy Wonka of Pot" bezeichnet wurde.

Die Kombination dieser legendären Cannabisgenetik hat als Grundlage vieler heute erhältlicher, heißbegehrter Haze-Sorten gedient, die gleichermaßen von Nutzern geschätzt werden, die Cannabis als Arznei- oder Genussmittel nutzen.

ANBAUEIGENSCHAFTEN VON HAZE BERRY: SIE LÄSST DICH NICHT LANGE WARTEN

Haze Berry besteht zu 80% aus Sativa- und 20% Indica-Genen, obwohl das exakte Verhältnis variieren kann. Trotzdem werden die Pflanzen immer sativadominiert sein, was sich in der Art und Weise zeigt, wie sie heranwächst. In typischer Sativa-Manier entwickelt die Pflanze lange, dünne Blätter an mittellangen Zweigen. Beim Indoor-Anbau erreicht Haze Berry jedoch eine gut kontrollierbare Höhe von 60–100cm. Abhängig vom Phänotyp und den Anbaubedingungen können manche Pflanzen violette oder blaue Farbtöne entwickeln, die für ein verführerisches Aussehen sorgen.

Haze Berry entwickelt keine sehr großen Bunds. Ihre Blüten reifen zu einer mittleren Größe heraun und – ziemlich ungewöhnlich für eine Sativa – bilden zusammen dichte Cluster. Dank Shining Silver Haze ist dieses Mädel auch eine sehr gute Harzproduzentin. Während der Blütephase entwickeln die Pflanzen eine Fülle von weißen Trichomen, die den Buds ein glänzendes, silbernes Aussehen mit einer äußerst klebrigen Textur verleihen, wodurch sie ihren Mangel an Größe locker wettmachen.

Für eine Sativa hat Haze Berry eine relativ kurze Blütephase von ungefähr 9–10 Wochen. Im Freien kann diese Sorte eine Höhe von 180cm erreichen und Ende Oktober geerntet werden. Für Haze-liebende Indoor-Anbauer ist Haze Berry aufgrund ihrer moderaten Größe eine äußerst attraktive Sorte. Andererseits sollten Grower, die ein Maximum an Blütenproduktion erzielen wollen, nach Möglichkeit den Anbau im Freien in Betracht ziehen, da sie unter ausreichend Sonne am besten gedeiht.

Unter einer 600W-Lampe kannst Du davon ausgehen, dass Haze Berry für einen Ertrag von ungefähr 525–575g/m² sorgen wird. Abhängig von den Anbaubedingungen kannst Du Dich auf unglaubliche 650g Blüten pro Pflanze freuen, wenn Du diese im Freien anbaust.

Haze Berry

Haze Berry

Haze Berry Feminized

Genetic background Blueberry x Shining Silver Haze
Yield indoor 525 - 575 g/m2
Height indoor 60 - 100 cm
Flowering time 9 - 11 weeks
THC strength THC: 20% (aprox.) / CBD: Medium
Blend 80% Sativa, 20% Indica
Yield outdoor 600 - 650 g/per plant (dried)
Height outdoor 160 - 180 cm
Harvest time Late October
Effect Extremely stoned long-lasting and body relaxing
 

Buy Haze Berry

 

EFFEKTE VON HAZE BERRY: EUPHORIE UND ENTSPANNUNG IN EINEM

Haze Berry ist eine ziemlich potente Sorte, was angesichts ihrer starken Eltern wenig überraschend ist. Dieses Wunderkind sorgt routinemäßig für einen THC-Gehalt von 20% oder mehr, wobei einige Varianten eine gute Portion CBD enthalten.

Haze Berry sorgt für einen Effekt, der wie eine energiegeladene und euphorische Welle über Dich kommt. Mir nichts Dir nichts wirst Du dazu inspiriert, bereits vergessene kreative Projekte wieder aufzunehmen oder ins Fitnessstudio zu gehen. Denke aber daran, dass sich das Haze-High mit jedem weiteren Zug in einen eher chilligen und gleichzeitig erhebenden Rausch verwandelt. Die ganze Zeit über wirst Du mit Glückseligkeit erfüllt sein und auch Deine Motivation wird vorübergehend gepusht werden. Daher eignet sich dieser Rauch besonders für die Verwendung tagsüber und wenn Du Campen gehst, Festivals besuchst oder Dich mit Freunden triffst.

Manche medizinische Cannabisnutzer schätzen den erhebenden und energetisierenden Rausch, den Haze Berry zu bieten hat, da er ihnen hilft, die täglichen Herausforderungen des Alltags leichter zu meistern. Andere sind jedoch der Ansicht, dass die sativa-lastigen Effekte dieser Sorte in höheren Dosen dazu führen können, Angstzustände oder Paranoia hervorzurufen.

AROMA UND GESCHMACK VON HAZE BERRY: BEEREN, BEEREN UND NOCHMALS BEEREN

Blueberry ist dafür bekannt, eine der fruchtigsten Sorten aller Zeiten zu sein, weshalb es Dich wenig verwundern sollte, dass ihre Nachkommen einen einzigartigen köstlichen Geschmack haben. Haze Berry schmeckt nach Blaubeeren, Vanille und Erde mit einem Hauch von Gewürzen. Wenn Du endlich in den Genuss kommst, ihre Blüten zu zermahlen und zu genießen, wird Dir sofort klar werden, dass es sich dabei um keine gewöhnliche "blaue" Sorte handelt. Beim Rauchen von Haze Berry wirst Du einen angenehm weichen Rauch wahrnehmen können. Dein Gaumen wird beim Einatmen sofort von dem süßen und fruchtigen Blaubeeraroma begeistert sein, während beim Ausatmen die ausgeprägten Kräuteraromen von Haze durchkommen. Als außergewöhnlich harzige und sehr aromatische Sorte ist Haze Berry auch eine ausgezeichnete Wahl für die Produktion von Hasch und Konzentraten.

HAZE BERRY: EINE SPITZEN-SATIVA, DIE DICH NICHT ENTTÄUSCHEN WIRD

Haze Berry von Royal Queen Seeds ist eine fantastische Sorte (nicht nur) für Haze-Liebhaber. Sie ist für diejenigen eine willkommene Abwechslung, die nicht auf ihre Haze verzichten und dennoch einmal etwas anderes probieren wollen. Diese Sorte ist auch eine großartige Wahl für alle, die einen energiegeladenen Sativa-Effekt lieben, der sich allmählich in einen angenehmen körperbetonten Rausch verwandelt. Da Haze Berry perfekt an den Indoor-Anbau angepasst ist – etwas, das bei Haze-Sorten nicht häufig der Fall ist – können Sativa-liebende Indoor-Anbauer einfach nichts falsch machen, wenn sie Haze Berry ganz oben auf die Liste der Sorten setzen, die sie demnächst anbauen wollen.

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.