DynaVap hat den VapCap M 2020 auf den Markt gebracht, ein neues und verbessertes Modell der Version 2019. Dieser kleine, robuste und funktionelle Vaporizer zeichnet sich durch ein einfaches Design aus und liefert konsistente Ergebnisse. Ohne Batterien, Schnittstelle oder LEDs ist dieser Mini-Vape der perfekte Begleiter sowohl zu Hause als auch für unterwegs.

DynaVap M 2020: Der Etwas Andere Vaporizer

Der DynaVap M sticht unter den vielen Verdampfern für getrocknete Kräuter auf dem Markt deutlich heraus. Als flammenbetriebener, nicht-elektrischer Vaporizer vereint er Einfachheit und erstklassige Leistung auf brillante Weise. Um ihn zu verwenden, befüllst Du ihn mit gemahlenen Kräutern, stopfst sie und steckst den Deckel, die sogenannte VapCap, wieder drauf. Mit einem kleinen Bunsenbrenner oder einem Jet-Feuerzeug zielst Du mit der Flamme in Richtung des oberen Bereichs des Deckels, aber lässt dabei ein paar Zentimeter Abstand. Während Du den Deckel erhitzt, drehst Du den DynaVap, so dass sich das Gras gleichmäßig aufheizt.

Wenn die richtige Temperatur erreicht ist, informiert Dich der spezielle Deckel des M aus Bimetall mit einem Klickgeräusch – abhängig von Deinem Brenner und wie Du den Deckel erhitzt, dauert es nur einige Sekunden, bis Dein Zeug bereit ist, verdampft zu werden. Sobald Du das Klicken hörst, kannst Du inhalieren und den Dampf genießen, bis Du erneut ein Klicken hörst. Das zweite Klicken sagt Dir, dass die Temperatur abgefallen ist und Du den Deckel für die nächste Runde erneut erhitzen kannst. Was für ein einfaches, effektives und spaßiges Gerät!

Der VapCap M: 2019 vs. 2020
  • Flexibler Als Andere Vaporizer

Einer der Vorteile des DynaVap M ist, dass er Dir mehr Kontrolle über die Temperatur als die meisten anderen Kräuter-Vaporizer bietet. Die manuelle Erhitzung mit einer Flamme erlaubt Dir, den Dampf genau auf Deinen individuellen Geschmack abzustimmen – Du kannst Dein Gras sogar brennen lassen, wenn Du willst.

Auf der anderen Seite braucht es am Anfang ein wenig Eingewöhnungszeit, um die Flamme zu Deinem Vorteil zu nutzen, so dass Du ein wenig herumexperimentieren und herausfinden solltest, was am besten für Dich funktioniert. Letztendlich ist es nicht ganz so leicht wie nur einen Knopf zu drücken, wobei auch die meisten elektrischen Vaporizer ihre Einlernphase erfordern. Dafür bietet der M auch eine Flexibilität, die es unserer Meinung nach mehr als wett macht, dass Du ein klein wenig Übung brauchst. Für die beste Erfahrung würden wir Dir empfehlen, ein hochwertiges Jet-Feuerzeug mit mehrfacher Flamme zu kaufen, da das Aufheizen damit deutlich schneller geht als mit nur einer Flamme. Ebenso kannst Du ein wenig damit herumexperimentieren, wie Du das Gerät beim Erhitzen drehst, so dass Dir viel Freiraum zur Entwicklung Deiner bevorzugten Methode bleibt.

Der VapCap M: 2019 vs. 2020
  • Tragbar und Diskret

Die Tragbarkeit ist ein weiterer der ganz großen Pluspunkte des DynaVap M und das nicht nur wegen seiner geringen Größe. Ja, er passt auch in die kleinsten Hosentaschen und ist der perfekte Vaporizer, um ihn auf Reisen, Musikfestivals oder zum Campen mitzunehmen. Doch darüber hinaus wird die Mobilität des DynaVap M noch durch den Fakt stark verbessert, dass er ohne Strom auskommt, was bedeutet, dass Du weder Akkus noch Ladegeräte oder sonstigen Kram brauchst. Doch natürlich brauchst Du stattdessen ein Feuer. Und auch wenn Du den DynaVap tatsächlich auch mit einem normalen Feuerzeug benutzen kannst, empfehlen wir Dir doch einen ordentlichen kleinen Bunsenbrenner. Das Gute dabei ist, dass es heutzutage gute Brenner auch in kleinen Größen gibt, wie zum Beispiel als Küchenbrenner oder Jet-Feuerzeug. Daher finden wir, dass die Notwendigkeit, einen Bunsenbrenner mitzuschleppen, der Bestwertung in Punkto Mobilität keinen Abbruch tut.

Der DynaVap M glänzt auch, was Diskretion anbelangt. Zum einen weil er so winzig ist, dass Du ihn bei Bedarf jederzeit verstecken kannst. Zweitens ist der M eine gute Wahl, um eben schnell in der Öffentlichkeit einen durchzuziehen, da Du damit Deine Medizin extrem schnell und quasi in unter einer Minute genießen kannst. Drittens wird das Gerät mit einer praktischen luftdichten Aufbewahrungsröhre geliefert, die sehr gelegen kommt, wenn Du den M schnell wegpacken musst.

Der VapCap M: 2019 vs. 2020

DynaVap ist ein Pionierunternehmen in der Welt der Low-Tech-Vaporizer. In einer Branche mit Apps, auffälligen Buttons und ständig wachsenden Parametern führt DynaVap das Verdampfen zurück zu seinen Grundlagen.

Mit dem VapCap M können seine Nutzer das Verdampfen in vollen Zügen genießen, ohne Extravaganzen, die schnell zu Ärger führen können. Dir gehen nie die Batterien aus, Du musst Dich nicht auf Dein Smartphone verlassen und kannst Dein Kraut nutzen, ohne überall Aufsehen zu erregen.

Im Laufe der Jahre hat DynaVap diesen kleinen Vape ständig verbessert und optimiert. Während das Modell 2019 dazu beigetragen hat, dass das Konzept immer beliebter wurde, geht die Version 2020 noch einen Schritt weiter und bietet insgesamt eine verbesserte Benutzererfahrung.

Schaue Dir nun die wichtigsten Funktionen der Modelle 2019 und 2020 im Vergleich an:

VapCap M 2019 VapCap M 2020
Portable: Fits easily in a pouch or pocket Portable: The newer model remains sleek and stealthy—you can easily conceal it in the palm while out and about
Solid stainless steel body: Incredibly durable and feels indestructible Robust materials: Still boasts a solid stainless-steel body, made in the USA, that feels just as indestructible in the hands
Serpentine airflow channels for increased air intake: Superior air intake to 2018 version New body: Deeper tactile notches in the body improve grip and functionality
Lowered carb for better grip: Easier to handle than previous versions and fits effortlessly between the fingers Improved heating chamber: New notches in the heating chamber allow more air to be drawn through, resulting in less resistance during inhalation
Sharp cutaways on the bowl to slice herb to size: Saves time when it comes to slicing and dicing portions of your herb Water filter augmentation: A special new mouthpiece fits onto a series of water filters, allowing users to opt for smoother and cooler hits
- Ecological packaging: The VapCap M 2020 comes wrapped in 100% biodegradable packaging

Bedienung des VapCap M 2020

Wie Du am einfachen Design erkennen kannst, ist der VapCap M 2020 sehr leicht zu bedienen. Befolge die folgenden einfachen Schritte und genieße in kürzester Zeit sanfte Züge.

Was Du brauchst

- VapCap M 2020

- Sorte der Wahl

- Gasfeuerzeug/-brenner

- Grinder

Anleitung

Nachdem Du alles hast, was Du brauchst, kannst Du Dich an diese Schritte halten, um einen einfachen und zufriedenstellenden Zug zu erzielen.

  1. Mahle Dein Gras zu einem groben Pulver und bilde daraus einen kleinen Haufen auf einer sauberen Oberfläche.
  2. Entferne die Kappe des Vaporizers.
  3. Drücke das offene Ende des Vapes in den Grashaufen, um ihn aufzufüllen.
  4. Setze die Kappe wieder auf die Spitze.
  5. Erhitze die Kappe mit dem Butanfeuerzeug, bis Du ein deutliches "Klicken" hörst.
  6. Inhaliere. Genieße den Geschmack der Terpene und die Wirkung des Highs.

DynaVap VapCap M
Konduktion & Konvektion
92 x 10 mm
20 gr
150°C - 230°C / 300°F - 450°F
10 sek
0,1 gr
Manuell
trockenen Kräutern

DynaVap VapCap M kaufen

So reinigst Du den VapCap M 2020

Am Ende jeder Session musst Du Deinen VapCap M 2020 kurz reinigen, damit er in einwandfreiem Zustand bleibt.

  1. Warte, bis sich Dein VapCap M abgekühlt hat.
  2. Nimm die Kappe und schiebe den Kondensator mit dem Clip aus dem Gehäuse.
  3. Entferne mit einem Wattestäbchen Schmutz von Körper und Mundstück.
  4. Entferne die beiden O-Ringe vom Kondensator.
  5. Bereite ein Glas mit warmem Seifenwasser vor und lege Kappe, Kammer und Mundstück in die Lösung.
  6. Wische Kappe und O-Ringe mit etwas Isopropylalkohol und einem Wattestäbchen ab.
  7. Lege alle Teile auf Papiertücher und warte bis sie getrocknet sind, bevor Du den Vape wieder zusammensetzt.

Der VapCap M 2020: Das Tüpfelchen auf dem I

Das 2020-Modell des VapCap M verleiht den älteren Modellen einen großartigen letzten Schliff. Verbesserter Luftstrom, eine überlegene Heizkammer und ein besserer Körper ergeben einen guten Vaporizer und sorgen für eine großartige Erfahrung.

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.