DynaVap hat kürzlich den DynaVap M 2019 veröffentlicht, bei dem sie es schafften, ihren beliebten DynaVap M 2018 noch weiter zu verbessern. Von vielen als Meilenstein unter den tragbaren, nicht-elektrischen Vaporizern angesehen, besitzt der neue DynaVap M ein stylisches Gehäuse, neu gestaltete Lufteinlässe und Spitze und einige weitere coole Verbesserungen. Schauen wir uns also den DynaVap M 2019 einmal genauer an und klären die Frage, ob sich der Kauf lohnt!

DYNAVAP M 2019: DER ETWAS ANDERE VAPORIZER

Der DynaVap M sticht unter den vielen Verdampfern für getrocknete Kräuter auf dem Markt deutlich heraus. Als flammenbetriebener, nicht-elektrischer Vaporizer vereint er Einfachheit und erstklassige Leistung auf brillante Weise. Um ihn zu verwenden, befüllst Du ihn mit gemahlenen Kräutern, stopfst sie und steckst den Deckel, die sogenannte VapCap, wieder drauf. Mit einem kleinen Bunsenbrenner oder einem Jet-Feuerzeug zielst Du mit der Flamme in Richtung des oberen Bereichs des Deckels, aber lässt dabei ein paar Zentimeter Abstand. Während Du den Deckel erhitzt, drehst Du den DynaVap, so dass sich das Gras gleichmäßig aufheizt.

Wenn die richtige Temperatur erreicht ist, informiert Dich der spezielle Deckel des M aus Bimetall mit einem Klickgeräusch – abhängig von Deinem Brenner und wie Du den Deckel erhitzt, dauert es nur einige Sekunden, bis Dein Zeug bereit ist, verdampft zu werden. Sobald Du das Klicken hörst, kannst Du inhalieren und den Dampf genießen, bis Du erneut ein Klicken hörst. Das zweite Klicken sagt Dir, dass die Temperatur abgefallen ist und Du den Deckel für die nächste Runde erneut erhitzen kannst. Was für ein einfaches, effektives und spaßiges Gerät!

Vapcap M

VapCap M

Conduction / Convection Conduction & Convection
Dimensions 92 x 10 mm
Weight 20 gr
Temperature 150°C - 230°C /
300°F - 450°F
Time 10 SEC
Weight 0,1 CM3
Control Manual
Content Dried herbs

Buy Vapcap M

 

FLEXIBLER ALS ANDERE VAPORIZER

Einer der Vorteile des DynaVap M ist, dass er Dir mehr Kontrolle über die Temperatur als die meisten anderen Kräuter-Vaporizer bietet. Die manuelle Erhitzung mit einer Flamme erlaubt Dir, den Dampf genau auf Deinen individuellen Geschmack abzustimmen – Du kannst Dein Gras sogar brennen lassen, wenn Du willst.

Auf der anderen Seite braucht es am Anfang ein wenig Eingewöhnungszeit, um die Flamme zu Deinem Vorteil zu nutzen, so dass Du ein wenig herumexperimentieren und herausfinden solltest, was am besten für Dich funktioniert. Letztendlich ist es nicht ganz so leicht wie nur einen Knopf zu drücken, wobei auch die meisten elektrischen Vaporizer ihre Einlernphase erfordern. Dafür bietet der M auch eine Flexibilität, die es unserer Meinung nach mehr als wett macht, dass Du ein klein wenig Übung brauchst. Für die beste Erfahrung würden wir Dir empfehlen, ein hochwertiges Jet-Feuerzeug mit mehrfacher Flamme zu kaufen, da das Aufheizen damit deutlich schneller geht als mit nur einer Flamme. Ebenso kannst Du ein wenig damit herumexperimentieren, wie Du das Gerät beim Erhitzen drehst, so dass Dir viel Freiraum zur Entwicklung Deiner bevorzugten Methode bleibt.

SPITZENLEISTUNG AUS EINEM WINZIGEN VAPORIZER

Aufgrund seiner einzigartigen Funktionsweise ist der DynaVap M einer der stärksten tragbaren Vaporizer. Kein anderer gewöhnlicher Vaporizer, und garantiert keiner in dieser Größe und Preisklasse bietet Dir so starke Züge wie dieses kleine flammenbetriebene Biest. Das Gute dabei ist, dass Du selbst entscheiden kannst, ob Du lieber ein paar Monsterzüge nimmst, oder den Deckel so erhitzt, dass Du länger etwas daran hast. Welcher andere Vaporizer bietet das?

SUPERSTARKE ZÜGE LIEFERN WAGENWEISE GESCHMACK

Der Geschmack, den Dir der DynaVap M bietet, kann es definitiv mit den besten Vaporizern auf dem Markt aufnehmen, wenn er auch einen kleinen Nachteil mit sich bringt. Da der Dampfweg des M sehr kurz ist, kann der Dampf beizeiten etwas intensiv oder gar kratzig sein. Auf der anderen Seite sollte das auch keine Überraschung sein, wenn man das kleine, schlanke Gehäuse dieses Geräts bedenkt, in dem kein Platz für kühlende Wege und weitere Verbesserungen ist. Doch wir finden, dass die Wirksamkeit und die superstarken Züge, die Dir der DynaVap M bietet, diesen kleinen Nachteil kompensieren. Im Vergleich zur vorherigen Version hat DynaVap unter anderem den Luftzug des 2019er Modells verbessert, der nun einen etwas restriktiveren und damit "Zigaretten-artigen" Zug zulässt.

ERSTKLASSIGE VERARBEITUNG

Das vorherige Modell machte schon alles andere als einen billigen Eindruck, doch der Nachfolger wirkt dank unzerstörbaren Edelstahls und einer verbesserten Frästechnik noch mehr wie nach Militärstandards gefertigt. So wird Dein DynaVap M vermutlich dank der soliden Verarbeitungsqualität nicht nur jede Zombie-Apokalypse überleben, sondern er bringt auch eine verbesserte Ergonomie für noch einfachere Bedienung und ein stylisches Aussehen mit sich. Kurz gesagt: Der DynaVap M 2019 sieht aus wie ein Tausend-Euro-Teil und fühlt sich auch so an!

TRAGBAR UND DISKRET

Die Tragbarkeit ist ein weiterer der ganz großen Pluspunkte des DynaVap M und das nicht nur wegen seiner geringen Größe. Ja, er passt auch in die kleinsten Hosentaschen und ist der perfekte Vaporizer, um ihn auf Reisen, Musikfestivals oder zum Campen mitzunehmen. Doch darüber hinaus wird die Mobilität des DynaVap M noch durch den Fakt stark verbessert, dass er ohne Strom auskommt, was bedeutet, dass Du weder Akkus noch Ladegeräte oder sonstigen Kram brauchst. Doch natürlich brauchst Du stattdessen ein Feuer. Und auch wenn Du den DynaVap tatsächlich auch mit einem normalen Feuerzeug benutzen kannst, empfehlen wir Dir doch einen ordentlichen kleinen Bunsenbrenner. Das Gute dabei ist, dass es heutzutage gute Brenner auch in kleinen Größen gibt, wie zum Beispiel als Küchenbrenner oder Jet-Feuerzeug. Daher finden wir, dass die Notwendigkeit, einen Bunsenbrenner mitzuschleppen, der Bestwertung in Punkto Mobilität keinen Abbruch tut.

Der DynaVap M glänzt auch, was Diskretion anbelangt. Zum einen weil er so winzig ist, dass Du ihn bei Bedarf jederzeit verstecken kannst. Zweitens ist der M eine gute Wahl, um eben schnell in der Öffentlichkeit einen durchzuziehen, da Du damit Deine Medizin extrem schnell und quasi in unter einer Minute genießen kannst. Drittens wird das Gerät mit einer praktischen luftdichten Aufbewahrungsröhre geliefert, die sehr gelegen kommt, wenn Du den M schnell wegpacken musst.

Wie benutzt man Dyna VapCap at Royal Queen Seeds

SEHR EINFACH ZU BEDIENEN

Der DynaVap M ist wirklich sehr einfach zu bedienen. Ja, Du musst vermutlich zuerst eine winzige Lernkurve überwinden, was die optimale Temperatur für Dich anbelangt, doch das hast Du nach kurzer Zeit schnell drauf. Wenn Du ihn mit Freunden teilst, musst Du wohl zuerst eine kleine Einweisung geben, damit sie sich mit dem Prozedere vertraut machen können. Oder Du heizt den DynaVap für sie auf – der Rest ist dann selbsterklärend und braucht keinen Abschluss in Raketenwissenschaft, um verstanden zu werden.

REINIGUNG UND WARTUNG LEICHT GEMACHT

Der DynaVap M hat nicht wie die meisten anderen Vaporizer irgendwelche "empfindlichen" Teile – alles besteht aus rostfreiem Edelstahl. Zur Reinigung nimmst Du ihn einfach auseinander und legst die Teile in Isopropylalkohol ein. Wirbel sie ein wenig darin herum und lass sie 20 Minuten einweichen. Das war's. Nimm die Teile raus und entferne bei Bedarf die restliche Schmiere mit einem Papierhandtuch oder einem Wattestäbchen. Dein DynaVap sieht aus wie neu und fühlt sich auch so an!

DYNAVAP M 2019 – LOHNEN SICH KAUF ODER UPGRADE FÜR DICH?

Der DynaVap M ist auf jeden Fall ein großartiger Fang für alle Vaporizer-Enthusiasten und das aus mehr als nur einem guten Grund. Er lohnt sich allein aufgrund seiner perfekten Tragbarkeit, den superstarken Zügen und selbst wegen seines "Coolness-Faktors", mit dem er den meisten Vape Pens auf dem Markt überlegen ist. Wir sind der Meinung, er gehört auf jeden Fall zu den Vaporizern, die Dir am meisten für Dein Geld bieten.

Solltest Du das Upgraden, wenn Du bereits einen DynaVap M 2018 besitzt? Der DynaVap M 2019 bietet im Vergleich zu seinem Vorgänger definitiv einige Verbesserungen, doch wir würden sie auch nicht als zu dramatisch bezeichnen. Wenn Du auf der anderen Seite allerdings stets den besten tragbaren, nicht-elektrischen Vaporizer, den es gibt, besitzen möchtest, solltest Du Dir den DynaVap M 2019 baldmöglichst zulegen. Du wirst nicht enttäuscht werden!

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.