🇺🇸 USA, We are coming soon ⏤ 🌱 Be the first to know

By Luke Sumpter

Wer hat keine Freude daran, Cannabis im Freien anzubauen? Nicht vieles lässt sich mit einem Spaziergang durch den Garten vergleichen, mit der Sonne auf der Haut und der Erde zwischen den Zehen, während Du Deine Polykultur von Cannabissorten, Begleitpflanzen und köstlichem Gemüse inspizierst. Das Szenario ist jedoch nicht immer so friedlich. Verschiedene Herausforderungen können diesen Frieden unterbrechen und etwas Stress in die Gleichung bringen – nämlich Schädlinge!

Eine ganze Reihe von Insekten hat Appetit auf Cannabis und sie beschränken sich nicht auf den Anbau im Freien. Blattläuse, Mottenschildläuse und Schmierläuse sind nur einige der Arten, die versuchen, den Saft und das Gewebe Deiner Pflanzen zu verschlingen. Unkontrolliert können diese winzigen Gegner schwere Schäden anrichten – genug, um bestenfalls den Ertrag zu reduzieren und schlimmstenfalls eine Pflanze zu zerstören. Glücklicherweise gibt es einige billige und einfache Methoden, mit solchen Eindringlingen fertig zu werden, einschließlich der Herstellung einer Ladung Insektizidseifee. Erfahre mehr über dieses umweltfreundliche Heilmittel und wie man es herstellt.


Was ist Insektizidseife?

Bakterizid. Fungizid. Viruzid. Wie Du wahrscheinlich erkennen kannst, weist das Suffix “-zid” auf das Töten hin. Die Seife, die Du nach jedem Toilettengang verwendest, enthält höchstwahrscheinlich bakterizide und viruzide Wirkstoffe. Insektizidseife bezieht sich also auf eine Zubereitung, die entwickelt wurde, um bestimmte Schädlinge zu eliminieren, die im Garten oder Grow Room Chaos anrichten.

Nach dem anfänglichen Schock eines Befalls sind viele Grower versucht, sich für aggressive und giftige Chemikalien zu entscheiden, um ihre vielbeinigen Feinde zu eliminieren. Es mag zunächst wie eine gute Idee erscheinen, aber Pflanzen absorbieren chemische Insektizide. Wende sie zu nahe an der Blütephase an und Du riskierst, die Früchte Deiner Arbeit zu kontaminieren. Darüber hinaus könnten solche Chemikalien auch eine Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen und unweigerlich in Gewässer und die lokale Umwelt gelangen. Insektizidseife dient als billige, einfache und umweltfreundlichere Alternative (vorausgesetzt, Du verwendest die richtigen Inhaltsstoffe).

Natürliche Pestizide: Wie wirkt Insektizidseife?

Das Töten von Insekten beinhaltet – Du hast es erraten – das Töten. Statt sie mit Schmerzmitteln zu beruhigen und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre letzten Worte zu äußern, katalysiert die Anwendung von Insektizidseife einen ziemlich brutalen Prozess. Aber Du musst Dich entscheiden, was Du lieber überleben sehen willst: Pflanzen oder Schädlinge? Wenn Du Dich für den Weg der Schädlingsbekämpfung entscheidest, ist es hilfreich zu wissen, wie genau Insektizidseife funktioniert. Diese Rezepturen wirken auf zwei Arten: Erstickung und Austrocknung.

Erstens unterbrechen sie bei kleinen. weichhäutigen Insekten die Sauerstoffaufnahme, indem sie die Zellmembranen zerstören. Diese Strukturen umhüllen Zellen und ermöglichen die kontrollierte Bewegung von Schlüsselverbindungen. Wenn sie nicht mehr intakt sind, sterben diese Zellen schnell ab.

Zweitens zielt Insektizidseife auf die wachsartige Schutzschicht ab, die Insekten produzieren. Diese Substanz tritt aus der Kutikula aus – einer äußeren Schicht, die als Schutz und Befestigungspunkt für Muskeln dient. Die wachsartige Ausscheidung wirkt, indem sie Feuchtigkeit einschließt und Insekten hydratisiert hält. Wenn sie zerstört ist, verlieren Schädlinge schnell wichtige Feuchtigkeit.

Vor welchen Schädlingen schützt Insektizidseife?

Insektizidseife schützt vor mehreren der häufigsten Cannabis-Schädlinge, einschließlich der folgenden:

 Blattläuse 
Diese Viecher vermehren sich schnell und verwenden ihre Mundwerkzeuge, um Pflanzen zu durchstechen und sich von ihrem Saft zu ernähren.
 Schmierläuse 
Auch diese Insekten haben eine Vorliebe für Pflanzensaft und ihre Nahrungsaufnahme führt dazu, dass Pflanzen welken, sich kräuseln und vorzeitig Blätter abwerfen.
 Thirpse 
Auch als Blasenfüße bekannt, sind Thripse mit Flügeln und scharfen Mundwerkzeugen ausgestattet und ernähren sich gerne von neu entstehendem Gewebe, was zu einem verzerrten Wachstum führt.
 Spinnmilben 
Spinnmilben hinterlassen spinnennetzartige Stränge und schädigen Pflanzengewebe, bis die Blätter gelb werden, welken und zu Boden fallen.

Ist insektizide Seife sicher für Deinen Garten und die Umwelt?

Insektizidseife klingt sicherer als chemische Insektizide, aber schadet es auch der Umwelt, Seife über Deine Pflanzen zu schütten? Das ist eine gute Frage. Einige gewöhnliche Seifen in den Supermarktregalen enthalten aggressive Chemikalien nicht-natürlichen Ursprungs, die der Umwelt tatsächlich zu einem gewissen Grad schaden werden. An der Herstellung von Insektizidseife sind jedoch keine dieser Produkte beteiligt. Gärtner werden ermutigt, natürliche und organische Seifen zu verwenden, die Inhaltsstoffe enthalten, die schnell abgebaut und in das Nahrungsnetz des Bodens aufgenommen werden können, wodurch die dort lebenden Mikroben ernährt werden.

Produkte wie Olivenölseife (von der angenommen wird, dass sie aus der Region Kastilien in Spanien stammt) enthalten sichere und natürliche Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Sheabutter, ätherische Öle, Salz und Pflanzenöle. Wenn Du wenig Zeit hast, steht eine Reihe von Produkten zur Auswahl. Alternativ dazu kannst Du Dir unser nachfolgendes Rezept ansehen, um Deine eigene Seife herzustellen.

Insektizidseife: Wie man sie herstellt

Egal, ob Du einen Insektenbefall rund um Deine Cannabispflanzen entdeckt hast oder Dich lieber auf das Unvermeidliche vorbereiten möchtest, dient dieses “Rezept” für Insektizidseife als billige und einfache Methode, mit Insekten fertig zu werden, .

 Zutaten 

• 2½ EL reine Flüssigseife (ohne Duftstoffe oder künstliche Farbstoffe)
• 2½ EL Pflanzenöl
• 4 Liter Wasser

 Hilfsmittel 

• 5l Plastikflasche
• Rührstab
• Sprühflasche

Anleitung

1. Gib die Seife, das Pflanzenöl und das Wasser in die 5l Flasche.

Step 1


2. Verwende den Rührstab, um die Lösung gründlich zu mischen.

Step 2


3. Bringe den Deckel an und schüttele die Flasche kräftig.

Step 3


4. Gieße den Inhalt in Deine Sprühflasche. Behalte den Rest in Deiner 5l Flasche, schließe den Deckel wieder und bewahre sie an einem kühlen, dunklen Ort auf.

Step 4

Wie man Insektizidseife verwendet

Bist Du bereit, Sturmsoldat? Jetzt, da Du bis an die Zähnen bewaffnet bist, ist es an der Zeit, Deine Sprühflasche ins Halfter zu stecken und wie ein Sturmtrupp in Deinen Grow Room oder Garten zu stolzieren. Die Regeln sind einfach: Du musst Deine Waffe direkt auf den Schädlingen anwenden. Insektizidseife hat ein kurzes Wirkungsfenster; jedwede Reste auf den Blättern trocknen einfach aus. Halte die Augen offen und betätige den Abzug, wenn Du auf Schwadronen von Blattläusen, Wollläusen, Thripsen und Spinnmilben triffst.

Insektizidseife: Du wirst ökofreundlicher

Wir bei RQS applaudieren Cannabisanbauern dafür, dass sie auf die grüne Seite des Anbauspektrums wechseln. Wir verstehen, dass sich einige Grower in ihrer Verzweiflung dazu entscheiden, aggressive Pestizide einzusetzen. Diese Chemikalien stellen jedoch nur ein Problem für Pflanzen, Menschen und die Umwelt dar. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Growern effektive Alternativen anzubieten, und wir sind stolz darauf, dass Du Dich für umweltfreundliche Lösungen zur Bewältigung von Gartenproblemen entschieden hast. Wir ziehen den Hut vor Dir!

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.