Ein Space Cake ist so genial, wie er klingt. Stell Dir Deinen Lieblingskuchen vor, aber angereichert mit der ungezügelten und berauschenden Macht von Cannabis! So ziemlich jeder Coffee Shop in Amsterdam wird Space Cake in der einen oder anderen Form anbieten und sie sind bei den Leuten immer beliebter geworden, die sich gerne high machen wollen, aber in einer diskreten und schmackhaften Art und Weise.

Vor diesem Hintergrund haben wir ein absolut außerirdisches Rezept für Space Cake zusammengestellt, das Du selbst ausprobieren kannst.

DU WIRST BENÖTIGEN:

Zutaten:

  1. 8 Gramm Marihuana (oder eine dieser Stärke entsprechende Menge Hasch)
  2. 1¾ Tasse Mehl
  3. 1 Tasse ungesalzene Butter
  4. 1 Tasse Kristallzucker
  5. ¾ Tasse Milch
  6. 2 Eier
  7. 1¾ Teelöffel Backpulver
  8. ½ Teelöffel Salz

Ansonsten sind Deiner Fantasie kaum Grenzen gesetzt - nimm Kakaopulver, Vanille Extrakt, Trockenfrüchte, Zuckerguss, Buttercreme, Schokoladenraspel oder irgendetwas anderes, um den Kuchen zu verbessern - Du wirst schon wissen was Dir schmeckt.

Hilfsmittel:

  • Ein Grinder
  • Eine Rührschüssel
  • Spatel oder Rührlöffel
  • Eine Kuchenform
  • Antihaftspray oder Backpapier
  • Ein Ofen
  • Eine Mikrowelle
  • Eine kleine Schüssel
  • Spieß
  • Optional: Ein Drahtgitter

Cannabis Kuchenschleifer Löffel

ANWEISUNG

  1. Zermahle all Dein Cannabis, bis es gleichmässig klein ist (je feiner es ist, desto besser).
  2. Heiz Deinen Backofen auf 190 Grad Celsius vor.
  3. Gib die Butter in eine Schüssel und stell sie für 20 Sekunden in die Mikrowelle. Du möchtest, daß sie eine pampige, pastöse Konsistenz annimmt.
  4. Misch Dein frisch gemahlenes Cannabis in die Butter.
  5. Gib all den Zucker, Mehl, Milch, Cannabis Butter Mix, Eier, sowie alles, was Du sonst noch an Aromen möchtest, in die Rührschüssel. Misch alles ordentlich durch, bis der Teig eine schön gleichmäßige Konsistenz hat. Dies kann ein paar Minuten dauern, wird aber dafür sorgen, daß Dein Cannabis so gleichmäßig wie möglich in der Kuchenmischung verteilt wird. Hinweis: Wenn die Mischung ein bisschen zu trocken ist, gib einen zusätzlichen Spritzer Milch hinein; wenn sie zu feucht ist, gib etwas mehr Mehl hinein.
  6. Fette die Backform mit Antihaftspray ein oder leg sie mit Backpapier aus.
  7. Gieß den Kuchenteig vorsichtig in die Form und streiche ihn glatt, so daß er gleichmäßig verteilt ist.
  8. Stell die Form in den Ofen und lass die Mischung für 25 Minuten backen.
  9. Danach stich mit einem Spieß in die Mitte des Kuchens. Wenn er sauber wieder herauskommt, ist der Kuchen fertig, wenn noch Teig daran klebt, dann lass den Kuchen für weitere 5 Minuten im Ofen.
  10. Lass den Kuchen für etwa 20 Minuten in der Form abkühlen. Stürz ihn dann auf das Drahtgitter und entferne die Backform, wonach Du ihn für weitere 30 Minuten abkühlen lässt.
  11. Sobald er abgekühlt ist, garniere den Kuchen mit was auch immer Du willst.
  12. Genießen!

Das war es schon, eine super einfache Möglichkeit, um einen unwiderstehlichen Space Cake zu machen - das sollte jeder in seiner Küche bewerkstelligen können und die Vielseitigkeit bedeutet, daß man diesem Kuchen alle Arten von genialen und verlockenden Aromen geben kann. Denk daran ihn verantwortungsvoll zu genießen und jeden, mit dem Du ihn teilst, wissen zu lassen was drin ist. Binnen kürzester Zeit wirst Du auf Deinem Weg zu den äußeren Grenzen der Glückseligkeit sein! Rechne 45-90 Minuten für die Verdauung mit ein!

DIE 4 BESTEN SORTEN FÜR DIE ZUBEREITUNG VON SPACE CAKES

LEMON HAZE

Lemon Haze ist die perfekte Ergänzung für jeden Space Cake. Die potente Sorte versprüht beim Konsum den Hauch frischer Zitronen und diese Eigenschaft verleiht jedem Gebäck einen fantastischen Geschmack. Die Sativa-Sorte regt den Geist an, ebnet den Weg für kreative Ideen und steigert die Stimmung sowie Konzentration. Es kann sich durchaus lohnen, vor einer langen Arbeitssitzung oder kreativen Aktivitäten einen kleinen Lemon Haze Space Cake zu essen. Ihr THC-Gehalt liegt im Bereich von 15–20%, wobei ihr High moderat oder äußerst intensiv ausfallen kann. Bereits innerhalb der ersten Stunde nach dem Verzehr eines Stücks Lemon Haze Space Cake kann man die euphorische, erhebende, fröhliche und motivierende Wirkung wahrnehmen, die die Sorte zu bieten hat.

Lemon Haze ist eine relativ einfach anzubauende Sorte mit lohnenden Erträgen. Sie wird knapp 200cm groß und besitzt eine Blütezeit von 7–9 Wochen. Ihre Blütenstände sehen richtig toll aus und die hellen orangefarbenen Blütenkelche sind mit einer Schicht aus glitzerndem Harz überzogen.

Lemon Shining Silver Haze

Lemon Shining Silver Haze By Royal Queen Seeds

Genetic background Lemon Skunk x Amnesia Haze
Yield indoor 425 - 475 gr/m2
Height indoor 80 - 140 cm
Flowering time 8 - 9 weeks
THC strength THC: 21% (aprox.) / CBD: Low
Blend 75% Sativa, 25% Indica, 0% Ruderalis
Yield outdoor 450 - 500 g/per plant (dried)
Height outdoor 130 - 170 cm
Harvest time Middle of October
Effect A combination of stoned + high

Buy Lemon Shining Silver Haze

PURPLE QUEEN

Purple Queen verdankt ihren Namen den wunderschönen violetten Nuancen ihrer Blütenstände und Zuckerblätter. Die indicadominierte Hybridsorte stammt aus der Gebirgsregion Hindukusch und wurde von forschenden Sortenjägern in die Cannabis-Welt gebracht. Sie geht aus den Elternsorten Hindu Kush und Purple Afghani hervor. Ihre Genetik besteht aus 75% Indica und 25% Sativa. Die starken Aromen von Zitrusfrüchten der Sorte verleihen jedem Space Cake einen wunderbaren Geschmack und sorgen für ein fruchtiges und vollmundiges Aroma. Purple Queen besitzt einen THC-Gehalt von 22%, der beim Konsum als Essware eine ziemliche starke Wirkung erzeugt. Ihr High ist in erster Linie entspannend und euphorisch und geht in einen physisch entspannenden Zustand über.

Purple Queen bevorzugt eine milde bis warme Klimazone und macht sowohl in einem Anbauraum als auch im Freien eine gute Figur. In einem Aufzuchtraum produzieren ihre Pflanzen einen Ertrag von 450–550g/m² und werden 80–120cm groß. Beim Anbau in Gartenbeeten im Freien können sie einen heftigen Ertrag von bis zu 700g pro Pflanze produzieren und eine Höhe von 210cm erreichen. In einem Anbauraum besitzt Purple Queen eine Blütezeit von 7–8 Wochen, wobei Pflanzen im Freien im Oktober geerntet werden können.

Purple Queen

Purple Queen

Genetic background Hindu Kush x Purple Afghani
Yield indoor 450 - 500 gr/m2
Height indoor 80 - 120 cm
Flowering time 7 - 8 weeks
THC strength THC: 22% (aprox.) / CBD: Low
Blend 25% Sativa, 75% Indica, 0% Ruderalis
Yield outdoor 450 - 500 g/per plant (dried)
Height outdoor 175 - 210 cm
Harvest time October
Effect Relaxed and Euphoric
 

Buy Purple Queen

 

ROYAL COOKIES

Royal Cookies ist für Deinen Space Cake genau das Richtige. Die potente Lady produziert einen THC-Gehalt von 23% und wird damit selbst erfahrene Konsumenten zufriedenstellen. Die indicadominierte Sorte ist das Ergebnis eines Zuchtprojekts mit der Elternsorte Cookies Forum und weist 80% Indica- und 20% Sativa-Genetik auf. Ihre Blüten versprühen den Duft von süßem Nektar und werden dem Teig beim Backen einen unglaublich süßen Geschmack verleihen. Der Verzehr eines Space Cakes mit Royal Cookies wird ein unglaublich stoned machendes High erzeugen, das sowohl entspannend als auch euphorisch wirkt – und stundenlang anhält.

Beim Anbau in einem Aufzuchtraum produzieren die Pflanzen von Royal Cookies einen Ertrag von bis zu 525g/m² und werden 80–110cm groß. Im Freien können die Pflanzen 500g pro Pflanze erzeugen und größer als 180cm werden, wobei sie ungefähr Mitte Oktober bereit für die Ernte sind. In einem Anbauraum beträgt ihre Blütezeit 8–9 Wochen.

Royal Cookies

Royal Cookies

Genetic background Cookies Forum x Cookies Forum
Yield indoor 450 - 525 gr/m2
Height indoor 80 - 110 cm
Flowering time 8 - 9 weeks
THC strength THC: 23% (aprox.) / CBD: Low
Blend 20% Sativa, 80% Indica, 0% Ruderalis
Yield outdoor 650 - 700 g/per plant (dried)
Height outdoor 175 - 210 cm
Harvest time Middle of October
Effect Relaxed and Euphoric
 

Buy Royal Cookies

 

SOLOMATIC CBD

Beim Verzehr eines Space Cakes geht es nicht nur darum, möglichst high zu werden, sondern für viele Konsumenten auch um die therapeutische Wirkung. An dieser Stelle kommen Sorten wie Solomatic CBD ins Spiel. Die interessante Sorte ist unglaublich reich an CBD und enthält so gut wie kein THC. Sie besitzt einen CBD-Gehalt von 21% sowie 1% THC. Somit haben Konsumenten die Möglichkeit, das therapeutische Potenzial von CBD zu nutzen, ohne dabei high zu werden. Diese Eigenschaften sind die Folge des einzigartigen CBD:THC-Verhältnisses von 21:1. Der Verzehr des Space Cakes wird eine klare und entspannende Wirkung hervorrufen. Die Buds von Solomatic CBD enthalten Terpene mit Noten und süßen Aromen von Früchten, Ingwer und Pinie – eine großartige Ergänzung für jeden Space Cake.

Solomatic CBD lässt sich kinderleicht anbauen und benötigt aufgrund ihres autoflowering Charakters keine Veränderung des Lichtzyklus für die Blütephase. Anbauer werden recht schnell mit einem ordentlichen Ertrag belohnt werden, da die Lebenszeit dieser Sorte vom Samen bis zur Ernte lediglich 9 Wochen beträgt.

Solomatic CBD

 Solomatic CBD

Genetic background Diesel CBD x Asia CBD Auto
Yield indoor 425 - 475 g/m2
Height indoor 90 - 120 cm
Flowering time 7 - 8 weeks
THC strength THC: 1% (aprox.) / CBD: 21%
Blend 20% Sativa, 70% Indica, 10% Ruderalis
Yield outdoor 110 - 150 g/per plant (dried)
Height outdoor 110 - 150 cm
Harvest Month 9-10 weeks after planting
Effect Soft, Clean and very light
 

Solomatic CBD

 

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen