Dieser Post gibt Dir 10 Songs für die nächste Kiffersitzung. Genieße eine Reise durch verschiedene Genres, angefangen in den 60er Jahren: In Teil 1 geht es um Psychedelic Rock und Cannabis Classics!

Eine Musikauswahl für Cannabiskonsumenten zusammenzustellen ist keine leichte Aufgabe. Kiffer und Cannabiskonsumenten wissen in der Regel worüber sie reden und haben im Vergleich zu Nichtrauchern einen ganz eigenen Musikgeschmack. Warum? Die wissenschaftliche Erklärung wäre, dass Cannabis Bereiche des Gehirns beeinflusst, die für die Verarbeitung von akustischer Stimulation zuständig sind, was den Nutzer in die Lage versetzt die kleineren Details und feinen Unterschiede im Ton zu erkennen. Mit Marihuana stimmen wir nicht nur unseren Hörsinn fein ab, die meisten von uns haben Cannabis und Musik über Jahre hinweg kombiniert, was hilft unseren Musikgeschmack im Laufe der Zeit zu entwickeln.

Wir haben insgesamt 20 Songs zusammengestellt, aufgeteilt in 4 Kategorien und zwei Teile. Dies ist Teil 1 unserer Top 20, mit Musik aus den Kategorien "der 1960er und 70er Jahre" und "Cannabis Classics". Teil 2 konzentriert sich auf "Rap & Hip Hop" und "Elektronische Musik".

Denke über diese Top 20 nicht als etwas, das in Stein gemeißelt ist. Es macht mehr Sinn die folgende Auswahl als eine musikalische Reise zu sehen, auf der MJ Raucher auf der Suche nach neuen Melodien bei den Sachen, die sie mögen, tiefer graben und den Rest unberührt lassen. Für die besten Ergebnisse solltest Du high sein, bevor Du Deine Suche beginnst oder Dir diese Songs anhörst, vorzugsweise mit guten Lautsprechern oder Kopfhörern.

DIE 1960er UND 70er Jahre - BRUTSTÄTTE FÜR GUTE WEED MUSIK

Bob Dylan - The Times They Are a-Changin '(1964, The Times They Are a-Changin, American Folk)

Dies ist eine der besten Protesthymnen, die in den 1960er Jahren geschrieben wurde. Dieses Lied hat das Potenzial uns in die Zeit zurückzutragen, als für die Bürgerrechte und gegen den Krieg zu protestieren zum gesunden Menschenverstand einer ganzen Generation von Cannabis-Enthusiasten gehörte. Tolle Wahl für Hörer mit einer rebellischen Seele!

Jimmy Hendrix - Purple Haze (1967 Are You Experienced, Psychedelic Rock)

Gäbe es die Möglichkeit durch die Zeit zu reisen, würden die meisten von uns höchstwahrscheinlich das Datum 1969 wählen, um zu hören wie Jimmy Hendrix in Woodstock Purple Haze spielt, zusammen mit seiner Interpretation der amerikanischen Nationalhymne. Es gibt niemanden auf diesem Planeten, der die Gitarre so spielen kann, wie er es tat.

The Doors - Riders on the Storm (1971, L. A. Woman, Psychedelic Rock)

Riders on the Storm, zusammen mit Light My Fire, sind ausgezeichnete Stücke, während man high ist. Es ist Psychedelic Rock, aber viel weicher, als beispielsweise Hendrix, wenn er seine Gitarre quält. Das E-Piano passt perfekt zu dem Regen und die Stimme von Jim Morrison wurde zweimal aufgenommen, um einen Hall zu erzeugen und hilft diese düstere Atmosphäre zu schaffen. Wir sprachen in der Einleitung über subtile Unterschiede. Kannst Du hören wie Jim Morrison den Text flüstert? Hör genau zu.

 

John Prine – Illegal Smile (1971, John Prine, Country/Folk)

Hast Du jemals versucht Country zu hören, während Du high bist? Wenn nicht, gib ihm eine Chance. Illegal Smile, geschrieben und gespielt von John Prine, ist ein sehr gutes Beispiel für einen Country Song, der den Alltag eines Vollblutkiffers beschreibt: “Bowl of oatmeal tried to stare me down ... and won; And it was twelve o'clock before I realized That I was havin' ... no fun.”

 

Pink Floyd – Time (1973, The Dark Side of the Moon, Progressive/Psychedelic Rock)

Du hast noch nicht versucht Pink Floyd zu hören, während Du high bist? Das ist nicht gut! Generationen von Cannabiskonsumenten verehren The Dark Side of the Moon und Du solltest heute damit anfangen. Musikgeschmack ist subjektiv, aber um Pink Floyd führt kein Weg herum, wenn Du Marihuana rauchst. Wenn Du die Zeit hast, hör Dir das gesamte Album an. Pink Floyd ist DIE Wahl für Raucher jeden Alters!

CANNABIS CLASSICS – RYTHM AND BLUES, REGGAE UND FUNK

Ray Charles - Let’s Go Get Stoned (1966, Crying Time, Rhythm and Blues)

Let’s Go Get Stoned wurde veröffentlicht, kurz nachdem Ray Charles aus der Reha kam. Es ist ein Klassiker, der die Dinge auf den Punkt bringt. Hör mal rein und vielleicht verwendest Du es als musikalische Erinnerung, wenn andere Hanffreunde mit Dir zusammenleben. Wenn "Let’s Go Get Stoned" gespielt wird, weiß jeder, was abgeht.

Peter Tosh - Legalize it (1976, Legalize It, Reggae)

“Every man got to legalize it, and don't criticize it; Legalize it … and I will advertise it”. Peter Tosh war seiner Zeit voraus und verstarb leider, bevor er die Chance bekam legales jamaikanisches Gras zu rauchen. Tosh wurde in seinem Haus in Kingston ermordet, aber sein Geist lebt in seinen musikalischen Schöpfungen weiter. Wir werden es legalisieren, werden es nicht kritisieren und auf jeden Fall dafür werben.

 

Rick James – Mary Jane (1978, Come Get It!, Funk)

Jetzt wird es funky! Rick James und Kiffen ist die perfekte Symbiose. “I'm in love with Mary Jane. She's my main thing.” Die meisten von uns würden zustimmen und danken Rick James für diesen Funk Klassiker der 70er. Einige kennen vielleicht Mary Jane aus dem Film Half Baked und die geniale Verkörperungen von Rick James von Dave Chappelle. Tolles Lied beim Quarzen und eine heitere Komödie!

John Holt – Police in Helicopter (1983, Police in Helicopter, Reggae)

“If you continue to burn up the herbs, we gonna burn down the cane fields.” Du bist ein militanter Guerillaanbauer und kein großer Fan von Polizeihubschraubern? Hier ist Deine Reggae Hymne! Der Text spricht einem leidenschaftlichen Outdoor-Anbauer direkt aus dem Herzen. “We don't trouble your banana, we don't trouble your corn; We don't trouble your pimento, we don't trouble you at all.”

 

Ben Harper – Burn One Down (1995, Fight for Your Mind, Alternative Rock)

“My choice is what i chose to do; and if I'm causin no harm, it shouldn't bother you.” Burn One Down spiegelt so ziemlich die Haltung der meisten Cannabis-Liebhaber wider und schafft eine schöne Atmosphäre, um sich den nächsten Joint zu drehen.

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen