Cannabis in Chile

Published :
Categories : Global Cannabis Info

Cannabis in Chile

Während ich meine Suche nach dem besten Cannabis in der Welt zu erträglichen Preisen fortsetze, werden ich ständig durch meine Entdeckungen und Erfahrungen überrascht. Der neuste Schocker im System war, dass ich Samen genossen habe, die direkt aus Chile kamen.

Diese Region ist bereits für ihr Essen, die Kunst und Kultur bekannt. Das Cannabis, das in der Region kultiviert wird, ist genauso stark. Wenn es mit den Pflanzen aus diesem Teil der Welt verglichen wird, dann erhält Chile definitiv einen starken Zieleinlauf.

Cannabis in Chile
Chile steht auch, was die Legalität betrifft, ganz vorn, verglichen mit dem Rest der Welt. In diesem Land ist es vollständig legal, Cannabis in jeglicher Form zu Hause zu genießen. Während der Genuss und das Rauchen von Cannabis in der Öffentlichkeit nicht völlig legal ist, berichten nur wenige Leute von Problemen, wenn sie es in öffentlichen Parks oder ihren Autos trotzdem taten. Der Konsum von Cannabis ist entlang der Küsten besonders prominent. Die Polizei hat jedoch die Regeln im Sommer und in der touristischen Hochsaison etwas verschärft. Es ist legal, Cannabis bei sich zu tragen, wenn die Menge bei oder unter 10 Gramm liegt. Medizinisches Marihuana ist innerhalb der chilenischen Grenzen ebenfalls legal.
Northern Light Cannabis
Der Preis von Cannabis in Chile
Cannabis in Chile kann sehr einfach und zu extrem günstigen Preisen erstanden werden. Hochqualitatives Cannabis kann bei den meisten örtlichen Dealern um die 3 USD pro Gramm gekauft werden. Die Produkte mit einer geringeren Qualität können in den meisten Gebieten für einen Dollar pro Gramm erstanden werden. Für Leute, die größere Mengen an Cannabis kaufen wollen, kostet eine Unze hochqualitativen Cannabis für ungefähr $170. Die Mehrheit der Käufe werden von Dealern hinter geschlossenen Türen getätigt. Der Industrie geht es so gut, dass einige Lieferanten sogar Hausbesuche machen, wenn die Situation passt. Reisende, die Cannabis ohne größere Planungen kaufen wollen, können am besten Gebiete wie Valparaiso aufsuchen, wo das weniger gute Cannabis als Paragua bezeichnet wird.

Die Qualität von Cannabis in Chile
Die allgemeine Qualität des Cannabis in Chile ist überdurchschnittlich. Die Züchter pflegen ihr Produkt intensiv und sind stolz darauf. Währen die Preise für Käufer ohne Erfahrungen, die an den falschen Stellen suchen, manchmal exorbitant hoch werden können, ist die Qualität des Cannabis nie enttäuschend. Die beste Zeit zum Kaufen von Cannabis ist im April. Die Einheimischen bezeichnen ihr Produkt auch als Cogollo.

Cannabissorten aus Chile
Chile ist ebenfalls ein wunderbares Reiseziel aufgrund des Sortenreichtums in der Region. Jedoch können einige Lieferanten exklusiv sein, wenn es um die Sorten geht, mit denen sie handeln. Vioa und Reoaca sind die beiden großen Regionen, in denen es viele Sorten in dem Land gibt. An diesen Orten finden Reisende und Einheimische Purple Haze, White Widow, Northern Lights, Orange Bud und AK-47. Diese Arten sind jedoch nur der Anfang der populären Sorten, die von den Feldern aus dieser Region kommen.

Autoflowering Hanfsamen kaufenWeibliche Hanfsamen kaufen Kaufen Medizinische Hanfsamen