North Thunderfuck

North Thunderfuck nimmt einen herausragenden Platz in unserer Kategorie US-Premiumgenetik ein und ist ein Kraftwerk, dessen Herkunft unbekannt ist. Egal, wo sie herkommt – es ist ihr unerbittliches High, mit dem sie weltweit die Herzen und Körper der Hanfis erobert hat. Mit jedem Zug baut sich ihr intensiver Zitronengeschmack auf, bevor sie Dich umhaut und auf einen euphorischen Tagtraum schickt.
Anzahl der Samen:
1x
€ 10.00
3x
€ 27.00
5x
€ 40.00
€ 27.00 inkl. MwSt. In stock
Gespeicherten Artikeln hinzufügen

Zahlungsmethoden: Visa, Master Card, Bank transfer, Bitcoin und Cash

Kostenloser
Versand
Kostenlose
rückgaben
List
Versand

  • Produktinfos
  • Daten
  • Fragen (0)
  • Rezensionen (0)

North Thunderfuck: Ein High, das langsam beginnt, aber dann...

Die imposante Statur von North Thunderfuck gibt einen leichten Hinweis auf die schiere Kraft, die in ihrem High steckt. Die Pflanze ähnelt einem kleinen Weihnachtsbaum, ist aber das ganze Jahr über ein echtes Geschenk. Gerüchten zufolge entstammt die ursprüngliche Alaskan Thunderfuck der Kreuzung einer nordamerikanischen Sativa mit einer russischen Ruderalis, zu der sich auch eine Afghani-Sorte hinzugesellte. Die feinen und hoch entwickelten Fähigkeiten der Züchter von RQS haben zu unserer ganz eigenen Version geführt. Trotz des Mysteriums, das ihre ursprüngliche Erschaffung umgibt, besteht kein Zweifel an der unnachgiebigen Wirkungsstärke ihrer modernen Genetik.

Das High beginnt trügerisch. Bei jedem Zug pulsieren bis zu 23% THC durch Deinen Körper, während ihr Geschmack und ihre Wirkung immer stärker werden. Ihr Duft nach Zitrusfrüchten umhüllt die Sinne und verführt Dich dazu, Joint um Joint zu genießen. Wenn sich ihre Wirkung zu entwickeln beginnt, verspüren selbst hartgesottene Marihuana-Fans ein Kribbeln in ihrem Körper. Bevor Du es bemerkst, ist die Euphorie bereits wie ein Zug in Dich hineingerast und drückt Dich in Dein Sofa, wo sie Dich mehrere Stunden fesselt. Wellen erhabener Glückseligkeit überschwemmen Dich fortgesetzt, während sich die erdigen, kiefernartigen Noten dieser Sorte immer stärker durchsetzen.

Mach Dir keine Sorgen, denn mit der großen Kraft von North Thunderfuck gehen relativ einfache Anbauanforderungen und hohe Erträge einher. Ihr vielfältiges Erbe bietet viele begehrenswerte Eigenschaften. Die Liebe zu kälteren Klimazonen entspricht einer moderaten Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Praktischerweise geht die Toleranz gegenüber kälteren Temperaturen Hand in Hand mit einer Vorliebe für das Wachstum unter freiem Himmel. Trotzdem ernten auch Anbauer im Growzelt dieselben harzigen Blüten wie ihre im Freien tätigen Kollegen – allerdings kann die Pflanze sich dort besser ausdehnen. Die Blütezeit beträgt ungefähr 65 Tage, was aber kaum ins Gewicht fällt, wenn man an die tolle Ausbeute denkt, die einen erwartet. Im Freien kann Mitte Oktober geerntet werden.

  • THC: 22%
  • CBD: Low
  • Ertrag Indoor: 450 - 500 gr/m2
  • Ertrag Outdoor: 500 - 550 gr/plant
  • Höhe Indoor: 80 - 120 cm
  • Höhe Outdoor: 160 - 190 cm
  • Blütephase: 8 - 9 Wochen
  • Erntemonat: Mitte Oktober
  • Genetischer hintergrund: Matanuska Thunderfuck Bx3
  • Art: Sativa 50% Indica 50%
  • Wirkung: Euphorie
     
    Nobody has posted a review yet


    You can't post a review because you are not logged as a customer

    Log in / sign up

Im Moment keine Kundenfragen

Stelle eine Frage
Danke für Deine Frage, sie wurde erfolgreich an unser Team weitergeleitet.

Stelle eine Frage

Empfohlene Produkte
KUNDEN, DIE DIESES PRODUKT GEKAUFT HABEN, KAUFTEN AUCH