Schokoladensauce ist unheimlich vielseitig; man kann sie als leckeren Dip für Früchte nutzen oder als Füllung für Kuchen, Trüffel und anderes Gebäck verwenden.

Ganz egal für welche Verwendungsart Du Dich auch entscheiden magst - hier findest Du ein Rezept, um die Schokoladensauce mit einer guten Dosis THC anzureichern. Am Ende dieses Artikels findest Du auch noch einige Ideen, um diesen wunderbaren Cannabisnachtisch zu genießen.

Um mehr Rezepte dieser Art zu entdecken, solltest Du regelmäßig bei unserem Blog vorbeischauen. Und um Dir die besten Cannabis Samen zum günstigsten Preis zu sichern, empfehlen wir Royal Queen Seeds noch heute einen Besuch abzustatten.

CANNABISBUTTER

Für dieses Rezept wird Cannabutter benötigt (mit Cannabis angereicherte Butter) - um herauszufinden, wie sie hergestellt wird, empfehlen wir unser einfach zu befolgendes Rezept zur Herstellung von Cannabutter. Cannabutter ist einfach herzustellen und sehr vielseitig, man kann sie für die meisten Cannabisgerichte verwenden.

CANNABISSCHOKOLADENSAUCE

Im Anschluss erfährst Du, wie Du mit Deiner Cannabisbutter eine herrliche Schokoladensauce herstellen kannst, die all Deinen Desserts das gewisse Etwas verleihen wird.

ZUTATEN

  • 1 Tasse Sahne.
  • 2 Esslöffel Cannabutter
  • 120g qualitativ hochwertige dunkle Schokolade (in kleinen Stücken)

ZUBEREITUNG

  1. Erhitze etwas Wasser in einer kleinen Pfanne oder einem Topf, bis es anfängt zu köcheln.
  2. Platziere im Anschluss einen hitzebeständigen Topf darüber. Und zwar so, dass der Wasserdampf ihn von unten erhitzen kann.
  3. Gib die Cannabutter und Sahne in den Topf und rühre regelmäßig um, um zu vermeiden, dass etwas anbrennt.
  4. Sobald die Butter geschmolzen ist, ist es an der Zeit die Schokolade hinzuzugeben. Rühre im Anschluss weiter, bis die Schokolade vollkommen geschmolzen und alles zu einer gleichmäßigen Mixtur ohne Klumpen geworden ist.

WIE MAN DIE CANNABISSCHOKOLADENSAUCE VERWENDET

Im Anschluss findest Du leckere Verwendungen für Deine frisch hergestellte Cannabisschokoladensauce. Beachte, dass die Schokoladensauce sich im Kühlschrank nur für ungefähr eine Woche halten wird.

1. ERDBEEREN IM SCHOKOLADENMANTEL

Du planst eine romantische Überraschung für eine besondere Person? Dann tauche einfach ein paar Erdbeeren in die warme Cannabisschokoladensauce und stelle sie dann in den Kühlschrank.

2. LECKERE SCHOKO-BANANEN SMOOTHIES

Du möchtest Dir im Sommer etwas Erfrischendes gönnen? Dann gib einfach etwas Milch, eine Banane und ein paar Esslöffel Deiner Schokoladensauce in einen Mixer und mische alles zusammen, bis es zu einem leckeren und erfrischendem Smoothie geworden ist.

3. SCHOKOLADENMOUSSE

Verdünne Deine Cannabisschokoladensauce mit mehr Sahne und schlage die Mixtur auf, bis daraus ein schmackhaftes und luftiges Schokoladenmousse geworden ist, das selbst die Götter entzücken würde.

4. SCHOKOLADEN-CANNABIS-FONDUE

Gib Deine Schokoladensauce in einen Fonduetopf und tauche frische Fruchtstücke hinein. Ein Schokofondue gilt als Klassiker unter den Desserts!

5. NÜSSE IM SCHOKOLADENMANTEL

Du planst eine Party oder einen Filmabend? Dann tauche einfach ein paar Nüsse in Deine Schokoladensauce und lasse sie im Kühlschrank ruhen. Am Abend kannst Du Deinen Gästen dann diesen leichten und besonderen Snack anbieten.

Wie Du siehst, gibt es viele Möglichkeiten, um durch dieses Rezept den mit Schokolade angereicherten Rausch zu genießen! Denke aber immer daran, dass Cannabisesswaren immer eine Weile brauchen, um ihre Wirkung zu entfalten - konsumiere sie also verantwortungsvoll!

 

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen