Top 20 Der Stücke, Um Dabei High Zu Werden: Eine Musikalische Reise (Teil 2/2)

Published :
Categories : 420

Top 20 Der Stücke, Um Dabei High Zu Werden: Eine Musikalische Reise (Teil 2/2)

Dieser Beitrag schlägt Dir 10 Songs für die nächste Kiffersitzung vor. Genieße eine musikalische Reise und entdecke Teil 2 unserer Auswahl: Hip Hop und elektronische Musik, um high zu werden!

Willkommen zu Teil 2 unserer Top 20 Musikauswahl, um dabei high zu werden. In diesem Teil haben wir uns dazu entschlossen uns auf die Kategorien "Rap & Hip Hop" und "Elektronische Musik" zu konzentrieren. Wenn Du Teil 1 mit den "1960er und 70er Jahren" und "Cannabis Classics" verpasst hast, kannst Du mit diesem Link den Anfang dieser musikalischen Reise nachlesen. Diese Auswahl oder Top 20 erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es gibt einfach zu viele Songs, die perfekt dafür geeignet sind, um dazu high zu werden. Lehn Dich zurück, entspann Dich und genieße sie!

Top 20 Der Stücke, Um Dabei High Zu Werden: Eine Musikalische Reise (Teil 1/2)

RAP UND HIP HOP - IMMER EINE AUSGEZEICHNETE WAHL

Luniz - I Got 5 on It (1995, Operation Stackola, West Coast Hip Hop)

"I got 5 on It" wurde im Mai 1995 veröffentlicht und beinhaltet vokale Beiträge von R & B Sänger Michael Mashall. Es ist bei weitem das beliebteste Lied von Luniz und ein absoluter Klassiker, wenn eine Party ins Haus steht, mit Swimming Pool, BBQ und Frauen, ganz zu schweigen von einem Haufen geiles Gras. Streetcore Wissen aus Oakland, verrückte Texte und ein bekannter Beat machen "I Got 5 on It" perfekt, um dazu zu rauchen. Apropos klassische Beats, vielleicht ziehst Du Dir danach noch "Warren G - Regulate feat. Nate Dogg" rein.

Dr. Dre – Still D.R.E. feat. Snoop Dogg (1999, 2001, G-Funk/Hip Hop)

Dr. Dre und Snoop Dogg haben beide unzählige Stücke, die perfekt zum Quarzen sind. Doch bei D.R.E. sind beide dabei und es kann ein guter Ausgangspunkt sein. Dr. Dre "2001" ist nicht nur ein sehr gutes Album, hör auch mal in "The Chronic" und frühere N.W.A Aufnahmen rein. 

Cypress Hill - Yo Quiero Fumar Mota (1999, Los Grandes Éxitos en Español, West Coast Hip Hop)

Cypress Hill und Rapper B-Real haben einige der besten Hip Hop Tracks aller Zeiten produziert. Wenn Du Klassiker wie "Hits from the Bong", "I Wanna Get High" oder "Dr. Greenthumb "aus einer anderen Perspektive entdecken willst, hör sie Dir auf Spanisch an. Voll krass Alter!

Kendrick Lamar – Bitch, Don’t Kill My Vibe (2012, Good Kid, M.A.A.D City, West-Coast Hip Hop)

Kendrick Lamar wurde in Compton, Los Angeles, der Heimat des besten West Coast Raps geboren. Beides, die Texte und Beats machen seine Musik für Kiffersessions gut geeignet. Vielleicht fängst Du damit an und machst dann weiter mit A.D.H.D. und Poetic Justice. Dieser Rapper wirklich verdient den Titel Rap-Künstler!

Schoolboy Q – Hands on the Wheel (2012, Habits & Contradictions, West Coast Gangsta Rap)

Alle die schon erwähnten Songs entsprechen nicht Deinem Lebensstil eines Thugs im 21. Jahrhundert? Mit Schoolboy Q könnten wir etwas für Dich haben. Schoolboy Q ist ein Rapper mit Sitz in South LA, wie Kendrick Lamar, aber sein Stil ist voll gangstermässig. Wenn Du darauf stehst, dann wirst Du wahrscheinlich "Habits and Contradictions" oder "Oxymoron" mögen.

ELEKTRONISCHE MUSIK - MACHT MIT ODER OHNE RAUCHEN HIGH

Flying Lotus – MmmHmm (2010, Cosmogramma, Psychedelic Hip Hop)

Flying Lotus ist ein experimenteller Multi-Genre-Produzent, elektronischer Musiker, DJ und Rapper aus Kalifornien. Es ist nicht leicht seinen Stil in ein Genre einzuordnen, aber psychedelischer Hip Hop scheint angemessen, vielleicht gemischt mit Einflüssen von IDM, auf jeden Fall der elektronischen Musik. Die Videos sind voll abgefahren und geradezu für Hanffreunde gemacht!

Chrome Sparks - Marijuana (2013, Sparks EP, Future Beats)

Marijuana von Chrome Sparks hat einen kranken Beat und ein geiles Youtube Video! Was will man mehr zu verlangen, wenn man sich die Lunge mit Rauch füllt? Die Leute beschreiben sein Genre als Future Beats und das scheint zum Sound zu passen. Dieser Typ ist auf jeden Fall einen Versuch wert, wenn raucherfreundliche elektronische Beats erwünscht sind.

Paul Kalkbrenner – Feed your Head (2015, 7, Techno)

Paul Kalkbrenner ist definitiv einer der besten Techno-Produzenten auf der Erde. Wenn Du Techno/Minimal hören willst, während Du high wirst, schenk Paul Kalkbrenner Deine Aufmerksamkeit und entdecke, was er talentvoll kreiert hat. Verpass "Sky and Sand" nicht, nachdem Du Dir "Feed your Head" reingezogen hast.

Skazi – Brothers (2015, Spin, Psy-Trance)

Du willst Dich voll reinhängen, wenn Du elektronische Musik hörst? Kein Problem, bereite Deinen Verstand auf Skazi vor, einen israelischen Psychedelic Trance DJ mit Wurzeln im Punk Rock. Er kombiniert gekonnt Hard Rock Elemente mit starken Beats und wird eine gute Wahl für alle sein, die es hart, schnell und laut mögen.

Matt Simons – Catch & Release Deepend Remix (2015, No Album, House)

Wenn Du House Musik zu schätzen weisst, gib diesem Deepend Remix von Catch & Release von Matt Simons eine Chance. Deepend ist ein niederländisches House Duo. Bob van Ratingen und Falco van den Anker sind beide Meister ihres Faches und schafften es in Deutschland, Frankreich, Belgien und Spanien direkt auf Platz 1 zu gehen. Tolle Texte von Matt Simons treffen auf ausgezeichnete House Beats aus den Niederlanden.