Die kürzlich angekündigte Legalisierung von medizinischem Marihuana in Australien stellt enorme Vorteile dar, nicht nur für die Australier, sondern für die weltweite Cannabis-Industrie. Aber wir könnten immer noch weit von der tatsächlichen Nutzung und dem Vertrieb entfernt sein.

Die Haltung zur Legalisierung von Marihuana, obgleich medizinischem Marihuana, verändert sich rund um den Globus. Langsam, aber sicher, wollen immer mehr Länder den Gebrauch von medizinischem Marihuana legalisieren, um die Lebensqualität ihrer Einwohner zu verbessern. Nun, es scheint, dass Australien das jüngste Land ist, dass Gesetze verabschiedet hat, die den Anbau und Vertrieb von Gras in Australien legalisieren.

Der Traum nach Australien auszuwandern und dort Deine Tage zu genießen - Dich an der Sonne erfreuen, grillen und auf riesigen Wellen surfen - ist, mit der Aussicht auf legales Cannabis, wohl gerade noch ein ganzes Stück süßer geworden. Allerdings sind die Dinge nie so einfach, wie sie zunächst scheinen. Obwohl "Narcotic Drugs Amendment 2016" die Produktion von medizinischem Marihuana legalisiert hat, ist das nur der erste Schritt auf einem langen Weg zum tatsächlichen Vertrieb und der Nutzung und es ist ein noch längerer Weg zu dem, was möglicherweise die Legalisierung aller Formen von Gras sein könnte.

DIE VORTEILE DER LEGALISIERUNG

Die nächsten 6-8 Monate werden damit verbracht die erforderlichen Vorschriften auszuarbeiten und zu sehen, wie Produktion, Vertrieb und Sicherheit umgesetzt werden - sowie welche Anforderungen es für eine Lizenz für den Gebrauch von medizinischem Cannabis geben wird, je nachdem, ob es für die Forschung oder gewerbliche Züchter ist. Es gibt keinen Zweifel, dass dies ein positiver Schritt für die Nutzer von medizinischem Marihuana ist, weil es legal zur Verfügung stehen wird, um Patienten zu helfen, die an Krebs, Epilepsie und chronischen Schmerzen leiden - ein Zugang, der vorher nicht vorhanden war. Dies ist nicht nur ein Vorteil für das Volk, sondern die Folgen sind auch für die australische Wirtschaft äußerst positiv.

Australien Marihuana Legalisiert

EINNAHMEN

Die University of Sydney Business School schätzt, dass der neue Vorstoß in die Cannabis-Industrie für Australien im ersten Jahr bis zu 100 Millionen US-Dollar wert sein könnte; mit Sicherheit kein Pappenstiel. Der Dominoeffekt dafür wird die Einrichtung von Arbeitsplätzen in jeder Phase des Anbaus und Vertriebs antreiben, sowie die Chance für Forscher, in Australien die Möglichkeit zu haben, die postiven Eigenschaften von medizinischem Marihuana in größerem Umfang zu untersuchen. Diese Zahl beinhaltet noch nicht das, was eine in der Welt vorherrschende Exportindustrie für Cannabis sein könnte. In Anbetracht der Unmengen an Land, das der australischen Regierung zur Verfügung steht und des bereits hohen Exportniveaus, wird davon ausgegangen, dass dies bei der Cannabis-Industrie nicht anders sein wird. Wir dürfen auf einige der besten Sorten von der anderen Seite der Welt gespannt sein.

Australien Medizinischem Marihuana Legalisiert

POTENZIELLE PROBLEME

Es gibt jedoch einige Einschränkungen für diese neue Gesetzgebung. Es werden zwangsläufig schwere und restriktive Maßnahmen vorhanden sein, die die Leistungsfähigkeit des Vertriebs und der Nutzung von Gras einschränken, in Anbetracht dessen, dass die Linie zwischen medizinischem Marihuana und Gras für den Freizeitgebrauch häufig undeutlich sein kann. Das wird dazu führen, dass bestrebt wird, konform mit den aktuellen UN-Vorschriften zu bleiben, so dass die australische Regierung verpflichtet ist, diesem Ansatz nachzugehen. Und während die Bundesregierung versprochen hat, medizinisches Marihuana als eine "kontrollierte Droge" einzustufen, haben einzelne Staaten immer noch das Recht, den Status "eingeschränkt" beizuhalten. Wie wir bereits gesehen haben, wissen wir auch nicht, wie sich die Gesetzgebung und die Lizenzvergabe abspielen werden oder auch welche Sorten für den Gebrauch zur Verfügung stehen werden. Dies könnte möglicherweise die Anzahl der Menschen begrenzen, denen mit medizinischen Sorten Cannabis geholfen werden könnte.

Es lässt sich nicht bestreiten, dass dies ein großer Schritt in die richtige Richtung ist; nicht nur für die Cannabis-Kultur, sondern vor allem für die Menschen. Die mögliche Verbesserung der Lebensqualität, ohne die Verfolgung für den Gebrauch einer illegalen Substanz, würde ein echter Wendepunkt für so viele Australier sein. Mit einer riesigen Exportindustrie, die nur auf ihre Chance wartet, wird es sicher positive Auswirkungen haben, nicht nur in Australien, sondern in der ganzen Welt.

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen