CBD Öl

Unsere umfangreiche Auswahl an Vollspektrum-CBD-Ölen wird zu 100% aus biologisch angebautem Nutzhanf hergestellt. Cannabidiol (CBD) wird verwendet, um die Homöostase und das allgemeine Wohlbefinden von Menschen jeden Geschlechts zu fördern.

  • CBD Öl 5%
    € 29.95
    € 29.95
  • CBD Öl 15%
    € 85.00
    € 85.00
  • CBD Öl 20%
    € 109.95
    € 109.95
  • CBD-Hanfsamenöl 15%
    € 85.00
    € 85.00
  • CBD Hanfsamenöl 20%
    € 109.95
    € 109.95
  • 2,5% CBG & 2.5% CBD Öl
    € 34.95
    € 34.95
  • 5% CBG & 2.5% CBD Öl
    € 49.95
    € 49.95
  • 2,5% CBN & 2.5% CBD Öl
    € 44.95
    € 44.95
  • CBD-Öl 30%
    € 165.00
    € 165.00
  • CBD-Öl 40%
    € 209.00
    € 209.00
  • CBD Öl 2,5%
    € 15.95
    € 15.95
  • CBD Öl 10%
    € 57.50
    € 57.50
  • 5% CBN & 2.5% CBD Öl
    € 54.95
    € 54.95

BIST DU 18 JAHRE ALT ODER ÄLTER?

Der Inhalt auf RoyalQueenSeeds.com ist ausschließlich für Erwachsene geeignet und nur volljährigen Personen vorbehalten.

Stelle sicher, dass Dir die Gesetzeslage in Deinem Land bekannt ist.

Indem Du auf BETRETEN klickst, bestätigst
Du, dass Du
18 Jahre oder älter bist.

Was ist CBD-Öl?

Als biologisches Vollspektrum-Produkt enthält das CBD-Öl von RQS auch aromatische Terpene, die zusammen mit CBD wirken, um diese Effekte zu verstärken. Unsere Produkte sind in verschiedenen CBD-Konzentrationen von 2,5–40% erhältlich. Als Trägeröl gibt es die Optionen Hanfsamenöl, MCT-Öl und Olivenöl.

Woher stammt CBD?

Als Cannabinoid stammt CBD von der Cannabispflanze. Die Verbindung kommt sowohl in Cannabissorten mit hohem CBD-Gehalt als auch in Industriehanf vor. Wenn Du Dir jemals Hanf- oder Cannabisblüten aus der Nähe angesehen hast, wirst Du sicher kleine funkelnde Strukturen auf der Oberfläche bemerkt haben. Diese als Trichome bekannten Drüsen produzieren CBD und andere Cannabinoide und scheiden sie in einem zähflüssigen Harz aus.

Die Verbindung kommt sowohl in Cannabissorten mit hohem CBD-Gehalt als auch in Industriehanf vor

Wie wird das CBD-Öl von RQS hergestellt?

Wir verwenden feinste Hanfblüten und modernste Extraktionstechnologie, um unser Sortiment an CBD-Ölen herzustellen. Dabei beginnen wir mit biologisch angebautem Hanf, der auf Feldern in der Schweiz wächst. Nach der Ernte nutzen wir überkritische CO₂-Extraktion, um CBD, synergistische Terpene und andere wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe zu extrahieren, bevor wir sie mit einer Vielzahl schmackhafter Trägeröle mischen.

Wie wird das CBD in CBD-Öl extrahiert?

Zu Beginn des Prozesses füllen wir ein Gefäß für die überkritische Extraktion mit Bio-CBD-Blüten und fluten diese Druckkammer dann mit CO₂. Sobald der Vorgang in Gang gesetzt wird, versetzen Druckveränderungen in der Druckkammer das CO₂ in einen überkritischen Zustand, worunter zu verstehen ist, dass es gleichzeitig die Eigenschaften einer Flüssigkeit und eines Gases aufweist. Diese Substanz gelangt dann in das Extraktionsgefäß, wo sie als Lösungsmittel zur Absorption von Cannabinoiden und Terpenen dient. Dieser Extrakt wird dann in einen Separator geleitet, in dem das gesamte CO₂ wieder entfernt wird, so dass ein völlig reiner Vollspektrum-CBD-Extrakt zurückbleibt.

Video id: 282975871

Warum CBD-Öl von RQS wählen?

Unsere CBD-Öle sind rein, weisen das volle Spektrum auf und stammen aus fachmännisch angebauten Bio-Hanfblüten. Darüber hinaus werden alle unsere CBD-Produkte von unabhängigen Drittlaboren getestet. Wir senden Proben von jeder Charge an ein Labor, um sie auf Verunreinigungen, Schwermetalle und andere Schadstoffe zu testen. Dieser unvoreingenommene Testprozess stellt sicher, dass jede Flasche unverfälschtes CBD enthält, das frei von unerwünschten Zusatzstoffen und nachteiligen THC-Werten ist.

Wie man das richtige CBD-Öl auswählt

Auf der Suche nach CBD-Ölen wirst Du auf eine Reihe verschiedener Produkte stoßen. Hier sind die wichtigsten Faktoren, auf die Du beim ersten Kauf achten solltest.

  • Wirkstärke

CBD-Öl kann in seiner Wirkstärke erheblich variieren. Wir empfehlen, für den Einstieg mit einer niedrigeren Konzentration (2,5–5%) zu beginnen und zu sehen, wie CBD bei Dir wirkt. Während Deine Toleranz zunimmt, kannst Du Dich für konzentriertere Rezepturen entscheiden.

  • Trägeröle

CBD-Öle können in verschieden Trägerölen gelöst sein. Diese Träger dienen dazu, CBD-Extrakte zu verdünnen und dem Körper zu helfen, so viel Cannabinoid wie möglich aufzunehmen. Als Nutzer hat man die Wahl zwischen Olivenöl, Schwarzkümmelöl, MCT-Öl und Hanfsamenöl.

CBD-Öl von Royal Queen Seeds

Wie man CBD-Öl lagert

Bewahre Dein CBD-Öl an einem kühlen, dunklen Ort auf. Jede Flasche enthält natürliche Cannabinoide und Terpene, die im Laufe der Zeit abgebaut werden, wenn sie Licht und Hitze ausgesetzt sind. Im Dunkeln aufbewahrt bleiben die wertvollen sekundären Pflanzenstoffe in der Rezeptur hingegen erhalten.

Rechtlicher Status

Die Gesetze, die CBD regulieren, variieren von Land zu Land. Das Cannabinoid ist in den meisten Teilen Europas und Großbritannien legal, da das Öl aus Hanf gewonnen wird und nicht mehr als 0,2% THC enthält. Dasselbe gilt in den USA, wobei die gesetzliche Grenze für den THC-Gehalt mit 0,3% dort etwas höher liegt. Unabhängig davon, wo Du lebst, empfehlen wir Dir, Dich vor der Bestellung von CBD-Produkten bei Deiner örtlichen Behörde zu erkundigen.

Häufig gestellte Fragen

Sowohl neue als auch erfahrene Nutzer haben oft viele Fragen zu CBD. Hier findest die Antworten auf die häufigsten Fragen.

Wofür ist CBD-Öl gut?
CBD erzeugt seine Wirkungen durch Wechselwirkung mit einem den gesamten Körper durchziehenden System, das als Endocannabinoid-System (ECS) bekannt ist. Das ECS besteht aus verschiedenen Rezeptoren im ganzen Körper, sowie Signalmolekülen, die man als Endocannabinoide bezeichnet. Das Cannabinoid wirkt auch beruhigend, was viele Menschen dazu veranlasst, die Verbindung am Ende anstrengender Tage oder nach intensiven Trainingseinheiten einzunehmen.
Bestandteile von CBD-Öl
CBD-Öle enthalten nicht nur CBD; diese Produkte bieten auch eine Reihe weiterer Inhaltsstoffe, die harmonisch zusammenarbeiten, um die bestmöglichen Effekte zu erzielen.
Trägeröle
Trägeröle sind natürliche Öle mit hohem Fettgehalt, die ihnen ermöglichen, an Cannabinoide zu binden.
Terpene
Hierbei handelt es sich um aromatische Moleküle, die neben den Cannabinoiden ebenfalls in den Trichomen von Hanfblüten gebildet werden.
Flavonoide
Flavonoide kommen im gesamten Pflanzenreich vor.
Weitere Cannabinoide
Hanfblüten enthalten noch weitere Cannabinoide, die spezifische Wirkungen hervorrufen.
Ganzpflanzen-, Vollspektrum-, BreitspektrumCBDÖl sowie CBD-Isolate
Entgegen der landläufigen Meinung bedeutet "mehr CBD" nicht unbedingt immer besser. Während CBD-Isolate große Mengen an CBD enthalten, nutzen Vollspektrum und Ganzpflanzen-CBDÖle auch alle anderen nützlichen sekundären Pflanzenstoffe, die in Hanfpflanzen vorkommen. Viele dieser Verbindungen arbeiten zusammen, wobei sie eine ausgewogenere und vorteilhaftere Wirkung erzielen.
CBD-Öl vs. Tinkturen
CBD-Öle werden durch CO₂-Extraktion hergestellt, bei der die Ziel-Phytochemikalien von dem Lösungsmittel getrennt werden, das für ihre Absorption verwendet wurde. Tinkturen hingegen werden hergestellt, indem Hanfblüten in Alkohol einweicht werden. Typischerweise ist das Endprodukt in Form einer Tropfflasche mit CBD-infundiertem Alkohol erhältlich. Obwohl Tinkturen wirksam sind, bieten CBD-Öle ein gereinigtes und stärker raffiniertes Endprodukt.
Welches CBD-Öl ist am besten für mich?
Dies hängt ganz von Deinen eigenen Bedürfnissen und Wünschen ab. Falls Du CBD noch nicht kennst und es ausprobieren möchtest, wirst Du wahrscheinlich feststellen, dass ein Produkt mit einem niedrigeren CBD-Gehalt am besten wirkt. Solltest Du CBD hingegen schon länger verwenden oder aus irgendeinem Grund einfach mit einer höheren Dosis beginnen wollen, bieten stärker konzentrierte Produkte viel höhere Mengen an Cannabinoid pro Tropfen.
Welche Art von CBD-Öl ist die stärkste?
CBD-Öle mit Konzentrationen von 40% bieten die höchste Dosis an CBD-Öl. Diese Produkte enthalten durchschnittlich etwa 3 000mg CBD pro Flasche, was 19mg CBD pro Tropfen entspricht.

Rechtlicher Status

Häufig erhalten wir Fragen, die den rechtlichen Status von CBD betreffen. Wir verstehen diese Bedenken vollkommen. Schaue Dir nun die Antworten auf häufig gestellte Fragen an, die Dich beruhigen werden.

Wo kann man CBD-Öl kaufen?
In den meisten europäischen Ländern ist es legal, CBD-Öl zu kaufen; mach Dich stets zuerst bei Deiner örtlichen Behörde kundig. Wir bei Royal Queen Seeds versenden CBD-Produkte schnell und sicher in ganz Europa.
Kann man mit CBD-Produkten reisen?
Nutzer können in den meisten Teilen Europas mit CBD-Produkten legal reisen. Vergewissere Dich aber, dass Du von einem seriösen Unternehmen kaufst, das in seinen Produkten die gesetzliche Grenze von weniger als 0,2% THC einhält.
Welche Formen von CBD gibt es?
CBD-Nutzern steht eine breite Auswahl zur Verfügung. Die beliebtesten Arten von CBD-Produkten sind Öle, Kapseln, Konzentrate, topisch anwendbare Cremes und Edibles.
Ist CBD-Öl in Großbritannien und Europa legal?
CBD ist in Großbritannien und Europa legal, sofern die Produkte unter der gesetzlichen Grenze von 0,2% THC bleiben.
FILTER
CBD
Cannabinoide
Trägeröl

Kategorien

Royal Queen Seeds Reviews with ekomi.co.uk