Kerbel Royal Guardians

Als ein fein würziges Kraut beim Kochen oder als Teil einer Beipflanzungsstrategie für Dein Cannabis verwendet, fungiert Kerbelkraut als Teil Deiner Frontabwehr gegen unerwünschte Schädlinge.
€ 0.99 inkl. MwSt. In stock
Gespeicherten Artikeln hinzufügen

Zahlungsmethoden: Visa, Master Card, Bank transfer, Bitcoin und Cash

Kostenloser
Versand
Kostenlose
rückgaben
List
Versand

  • Produktinfos
  • Fragen (0)
  • Rezensionen (0)

Begleitpflanze Kerbel: Grundnahrungsmittel in der französischen Küche und Gegner von bösen Käfern

KERBELKRAUT

Als eine köstliche, schattenliebende Pflanze ähnelt Kerbel (Anthriscus cerefolium) einer feiner belaubten italienischen oder glatten Petersilie, schmeckt aber nach Anis oder Lakritz. Beliebt bei den alten Römern, wurde er zusammen mit den schlanken Pfahlwurzeln als ein Aromastoff in Suppen verwendet oder gekaut, um auf langen Märschen den Appetit zu unterdrücken. Die Dolden der winzigen weißen und malvenfarbenen Blüten bringen im Sommer befriedigende Farbtupfer in das Unterholz Deines Gartens. Er wächst nur zu 60cm Höhe heran, also pflücke und kappe die Pflanze kontinuierlich, um die Blüte zu verzögern und ein gesundes, buschiges Aussehen zu fördern.

In einer Gilde mit Dill und Koreander angepflanzt, wird ein Schutzwall aus nützlichen Pflanzen Dein Cannabis umgeben und schützen. Blattläuse und Fruchtfliegen werden abgewehrt, während Honigbienen und parasitäre Miniwespen angezogen werden, die sich von den Larven feindlicher Insektenarten ernähren. Kerbel mag es nicht, eingetopft zu werden und sollte deshalb direkt in den Boden gesät werden. Streue die feinen Samen in eine seichte Furche und bewässere sie gut. Innerhalb von 14 Tagen müssen die Schösslinge ausgedünnt werden und ab Woche sechs werden sie bereit für die Nutzung sein. Ein paar Blütenköpfe für die Reifung und zur Selbstaussaat zu belassen garantiert Jahr für Jahr neue Pflanzen.

Lateinischer Name Anthriscus cerefolium
Art Einjährig, krautig
Größe 40 - 70 cm
Ernte Erntereif nach 42-56 Tagen - Mai-Oktober
Effekt Gibt Deckung, hält Insekten fern
Klima Kühles Wetter, Sonne oder teilweise schattig, durchgehend feucht halten, mag heiß und trocken nicht
pH am besten zwischen 5,5 und 7; kann zwischen 5,0 und 8,2 wachsen.
Boden Reich an Nährstoffen mit viel beigemengtem Kompost
Keimung 7-14 Tage / 20°C - benötigt Licht um zu keimen
Abstand 25 - 30 cm
Samen pro Gramm 400 - 500
Besonderheiten Hält Blattläuse und andere Schädlinge fern; wenn man diese Pflanze neben Radieschen pflanzt, erzeugt dies ein würzigeres Aroma
     
    Nobody has posted a review yet


    You can't post a review because you are not logged as a customer

    Log in / sign up

Im Moment keine Kundenfragen

Stelle eine Frage
Danke für Deine Frage, sie wurde erfolgreich an unser Team weitergeleitet.

Stelle eine Frage

KUNDEN, DIE DIESES PRODUKT GEKAUFT HABEN, KAUFTEN AUCH