Koriander Royal Guardians

Koriander wurde als Aphrodisiakum und als Heilmittel für Cholesterin eingesetzt. Als Begleitpflanze für Marihuana schreckt er Spinnmilben und Blattläuse ab, während Honigbienen und Schwebfliegen angezogen werden.
€ 0.99 inkl. MwSt. In stock
Add to Saved Items

Zahlungsmethoden: Visa, Master Card, Bank transfer, Bitcoin und Cash

Kostenloser
Versand
Kostenlose
rückgaben
List
Versand

  • Produktinfos
  • Fragen (0)
  • Rezensionen (0)

Koriander ist ein leckeres Gewürz und Volksmedizin, die Deine Cannabispflanzen beschützen kann

Koriander (Coriandrum sativum) ist ein starkes Kraut mit verschiedenen, gesundheitlichen Vorteilen, kulinarischen Verwendungen und Funktionen als Begleitpflanze. Er ist reich an Nährstoffen, Mineralien und Ballaststoffen und viele asiatische Mahlzeiten wären ohne eine Handvoll frisch gehackten Koriander oder Cilantrowie die Amerikaner es nennen, nicht dieselben. Wenn die Samen zerkleinert werden, sind sie ein Stärkungsmittel für Magenverstimmungen und können Fieber und den Cholesterinspiegel senken. Früher nannte man Koriander auch "Schwindelsamen", da ein Überkonsum der zerkleinerten Samen eine narkotische Wirkung hervorruft und in der Renaissance hat man sie wegen ihren aphrodisierenden Eigenschaften auch für Liebestrunke verwendet.

Koriander ist eine vielseitige Pflanze für Deinen Garten. Als Frontlinie der Abschreckung stößt er Blattläuse, Kartoffelkäfer und die gefürchtete Spinnmilbe ab. Als gekühlter Tee, der aus den zerkleinerten Samen hergestellt werden kann, kann man es als lokal begrenztes Spray nutzen, um sicherzustellen, dass Spinnmilben abgeschreckt werden, falls sie doch einen Weg durch Deine Verteidigung gefunden haben sollten.

Das Hinzufügen seines Aromas zum Potpourri in Deinem Garten hilft dabei Raupenfliegen, Schwebfliegen und eine Vielzahl an parasitisären Wespen anzulocken, die Jagd auf schlechte Insekten oder ihre Larven machen. Koriander ist anspruchslos und einfach anzubauen. Deshalb bekommt diese Begleitpflanze von uns ein großes Lob!

Lateinischer Name Coriandrum sativum
Art Einjährig, krautig
Größe 45-60cm
Ernte Blätter - 60-75 Tage nach der Aussaat; Samen - 100 oder mehr Tage
Effekt Tarnung (Bodenniveau)
Klima Sonnige Orte, an denen er sich selbst verbreiten kann
pH Vorzugsweise 6,5-7,5; wächst zwischen 6,1 und 7,8
Boden Tief und fruchtbar; kann leicht oder schwer sein, Hauptsache gut drainiert
Keimung 14 - 21 days /18 - 21,5°C
Abstand 22-30cm entfernt
Samen pro Gramm 110-150
Anmerkung Säe diese Sorte direkt in einen großen Topf! Durch Umtopfen, Wurzelschäden und anderen Stress bildet diese Pflanze verfrüht Blüten und Samen aus.
     
    Nobody has posted a review yet


    You can't post a review because you are not logged as a customer

    Log in / sign up

Im Moment keine Kundenfragen

Stelle eine Frage
Danke für Deine Frage, sie wurde erfolgreich an unser Team weitergeleitet.

Stelle eine Frage

KUNDEN, DIE DIESES PRODUKT GEKAUFT HABEN, KAUFTEN AUCH