Mit Cannabis angereicherte Kapseln bieten eine diskrete, sichere und effektive Cannabis Darreichungsform. Hier erfährst Du, wie Du Deine eigenen herstellen kannst.

Mit Cannabis angereicherte Öl-Kapseln findest Du fast in jeder Apotheke. Für Nutzer von medizischem Cannabis, die nach einer diskreten, sicheren und effektiven Darreichungsform suchen, sind sie ideal. Außerdem sind sie leicht zu dosieren und Dein Körper kann sie einfach verstoffwechseln. Beim Gebrauch der Kapseln gibt es keinen Rauch oder Geruch und Du nimmst auch keine unerwünschten Kalorien oder andere Zusatzstoffe zu Dir.

Glücklicherweise musst Du aber nicht zur Apotheke rennen, wenn Du die Nutzen von Cannabisöl-Kapseln genießen willst - Du kannst sie einfach selber machen. Das ist nicht einmal so schwierig, wenn Du die richtigen Zutaten zur Hand hast. Wenn Du unserem Rezept nachgehst, kannst Du deinen eigenen Kapseln in nur ein paar Stunden Zuhause herstellen.

DIE NUTZEN VON KOKOSNUSSÖL ALS TRÄGERMITTEL

Bei diesem Rezept wird Kokosöl verwendet, um Cannabisöl-Kapseln zu machen. Kokosöl ist perfekt für die Anreicherung mit Cannabis, weil es selbst einige Nutzen für die Gesundheit hat. Es enthält viele essentielle Fettsäuren, vorteilhafte gesättigte Fettsäurem und eine große Menge an Laurinsäure. Essentielle Fettsäuren sind dafür bekannt, dass sie den Stoffwechsel des Körpers ankurbeln und von der Laurinsäure profitiert das Immunsystem.

Das hinzugefügte Kokosöl sorgt dafür, dass die Cannabidoide effektiv und wirksam von unserem Körper aufgenommen werden können, weil sowohl die Fettsäuren des Öls, als auch das THC direkt von unserer Leber verarbeitet wird. Die Leber verarbeitet das THC zu 11-hydroxy-THC, welches, im Vergleich zum Rauchen, vier bis fünf mal stärker wirkt.

Mit anderen Worten, wenn Du Deine eigenen mit Cannabis angereicherten Kokosöl-Kapseln herstellst, kommst Du sowohl in den Genuss Deiner bevorzugten medizinischen Sorte, als auch der gesunden Eigenschaften des Kokosöls!

Bevor wir den Prozess weiter beschreiben, ist hier eine Liste der Zutaten, die du benötigst:

• 7-14g Cannabis (Trimm oder Kief geht auch)

• ¼-½ Tasse Bio-Kokosöl (in Drogerien oder online erhältlich)

• ½ TL Sojalecithin

• Mühle (eine Kaffeemühle ist ideal)

• Ofen oder Schongarer

• Gelatinekapseln der Größe 00

• Kapselfüllmaschine (optional, aber empfohlen)

• Spritze oder Munddusche mit verjüngter, tief reichender Spitze

• Kochtopf mit Deckel

• Pyrex Schüssel

• Kleine Schüssel

• Backpapier / Pergamentpapier

• Abseihtuch

• Gummiband

Cannabis Angereicherte Kokosöl-Kapseln

ANLEITUNG

Die Herstellung unserer Cannabisöl-Kapseln besteht aus drei Schritten: Decarboxylierung, Öl-Anreicherung und das Füllen der Kapseln. Für die Cannabisöl Anreicherung kannst Du Deinen Ofen oder einen Schongarer verwenden. In unserer Anleitung führen wir beide Optionen aus, so dass Du die Methode wählen kannst, die Du bevorzugst.

DECARBOXYLIERUNG

In seiner natürlichen Form dient uns THC (THC-A) nicht zur medizinischen Behandlung; es muss für eine gewisse Zeit einer bestimmten Temperatur ausgesetzt sein. Dieser Vorgang des Erhitzens des Pflanzenmaterials wird Decarboxylierung genannt. Er entfernt die -A (Carbonsäure) Teile des THCs. Nach der Decarboxylierung ist das THC psychoactive und einsatzbereit.

1. Heize den Backofen auf 105°C vor. Verwende einen Grinder, um Dein Cannabis fein zu zerkleinern. Breite die Brösel dann gleichmäßg auf einem Stück Backpapier auf einem Backblech aus.

2. Backe Dein Marihuana für ca. 30-45 Minuten. Dies sollte für die richtige Decarboxylierung ausreichend sein. Nachdem Du das Blech aus dem Ofen geholt hast, kannst Du mit der Anreicherung des Öls beginnen.

ÖL ANREICHERUNG (OFEN-METHODE)

1. Fülle einen Kochtopf zu etwa ¾ mit Wasser und bring das Wasser zum köcheln.

2. Füge das Kokosöl und ½ TL Sojalecithin in die Pyrex Schüssel.

3. Setze die Schüssel mit der Mischung so auf den Rand des Kochtopfes, dass sie nur ein kleines Stück über der Wasseroberfläche ist. Das Kokosöl und das Sojalecithin werden langsam schmelzen. Füge nach ein paar Minuten Dein zermahlenes Cannabis hinzu.

4. Rühre alles durch, bis Du eine gleichmäßige Mischung hast.

5. Nimm den Kochtopf vom Herd und schütte das heiße Wasser weg. Gib die Mischung dann in den Topf und stelle ihn für weitere 30 bis 45 Minuten in den Ofen, aber rühre zwischendurch um. Du kannst die Wirkung deiner Kapseln insofern beeinflussen, als dass Du die Mischung länger kochen lässt. Eine längere Garzeit bedeutet, dass sich mehr THC zu CBN zersetzt. Kapseln haben dann eine beruhigerende Wirkung.

Öl ANREICHERUNG (SCHONGARER-METHODE)

1. Schalte den Schongarer auf niedrige Hitze und fülle das decarboxylierte Gras, Kokosöl und Sojalecithin hinzu.

2. Für die richtige Decarboxylierung solltest Du die Mischung für zwei Stunden kochen lassen. Aber vergiss nicht, sie dabei mehrmals umzurühren.

Marijuana Kokosöl-Kapseln

DAS FÜLLEN DER KAPSELN

Leere Gelatinekapseln der Größe 00 eignen sich am besten für diesen Zweck. Du kannst Dich mit der Bedienung der Kapselfüllmaschine bekannt machen (wenn Du eine hast), während Deine Mischung noch im Ofen kocht.

Du musst zwar nicht unbedingt eine Kapselfüllmaschine verwenden, aber der Prozess kann ohne sie sehr mühsam und zeitaufwändig sein. Falls Du die Kapseln per Hand abfüllen willst, musst Du einen Weg finden, sie während des Befüllens aufrecht zu halten. Eine solche Maschine kostet etwa €20 und ist dementsprechend das Geld wert.

1. Nimm das Abseihtuch und ein Gummiband, um das Tuch rutschfest auf einer Schüssel zu plazieren.

2. Seihe dann das fertige Öl durch das Tuch in die Schüssel. Dadurch wird das Pflanzenmaterial rausgefiltert, so dass nur das mit Cannabis angereicherte Öl übrig bleibt.

3. Lass das Öl mindestens auf 35°C abkühlen, bevor Du die Spritze damit füllst. Dieser Schritt ist notwendig, weil die Gelantinekapseln schmelzen könnten, wenn das Öl zu heiß ist. Es sollte jedoch auch nicht zu kalt werden, weil es sich verfestigen könnte.

4. Fülle Deine Spritze mit dem Öl, sobald es die richtige Temperatur erreicht hat. Dieser Methode nach musst du jede Kapsel der Reihe nach füllen. Wenn Du eine Munddusche mit einer verjüngten, tief reichenden Spitze dafür verwendest, wird Dir diese Aufgabe etwas leichter fallen.

5. Wenn Du mit dem Füllen aller Kapseln fertig bist, verschließe sie gemäß den Anweisungen für die Kapselmaschine.

Am besten ist es, wenn Du Deine mit Cannabis angereicherten Öl-Kapseln im Kühlschrank lagerst, aber ein anderer dunkler und kühler Ort ist auch in Ordnung.

Da hast Du's! Genieße Deine eigenen natürlichen, mit Cannabis angereicherten Kokosöl-Kapseln! Denke aber daran, dass es bei Esswaren 45-90 Minuten dauern kann, bis die Wirkung einsetzt und dass sie noch dazu stärker wirken, also dosiere es verantwortungsvoll.

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen