Das Züchten auf der Nordhalbkugel kann anspruchsvoll sein, insbesondere in einigen Teilen von Europa, wo die Wetterbedingungen kalt, nass und sogar frostig sind.

Glücklicherweise, dank professioneller Zucht, gibt es eine Anzahl an Cannabissorten, die immer noch ausgezeichnete Ergebnisse liefern, sogar in den unerbittlichsten, nördlichen Klimata. In diesem Beitrag teilen wir eine handverlesene Liste unserer besten Indica-Sorten mit Dir, die man auf der Nordhalbkugel anbauen kann.

DER ANBAU IN NÖRDLICHEN KLIMATA

Bevor wir uns die einzelnen Sorten ansehen, ist es wichtig zu wissen, dass wir das nördliche Klima und die Wetterbedingungen verstehen, mit denen wir es zu tun haben.

"Nördliches Klima" ist ein Begriff, der allgemein mit jedem Klima auf der Nordhalbkugel in Verbindung gebracht werden kann. Diese Wetterbedingungen werden als kalte Winter und relativ kühle Sommer verallgemeinert, aber natürlich gibt es große Unterschiede in den verschiedenen Teilen der nördlichen Hemisphäre.

Normales Cannabis ist auf die Photoperiode angewiesen, damit es blühen kann und ist zudem saisonabhängig. Das bedeutet, dass Anbauer im Norden ihre Samen normalerweise zwischen April und Mai keimen und zwischen Oktober und November ihre Ernte einbringen.

Eine der größten Sorgen beim Anbau im Norden ist das kalte Wetter und der Frost, die beide nachteilige Auswirkungen auf die Entwicklung von Cannabispflanzen haben können. Während man annimmt, dass Indicas normalerweise besser auf diese Wetterbedingungen vorbereitet sind, da sie aus bergigen Regionen in India und Nepal stammen, leiden sie dennoch unter Kälte und Frostwetter.

Es ist wichtig zu erkennen, dass wir hier ein sehr allgemeines Bild der nördlichen Klimazonen gemalt haben und dass die Bedingungen zwischen verschiedenen geographischen Orten offensichtlich variieren. Deshalb ist es wirklich wichtig, dass Du Dein lokales Klima verstehst und weißt, wie Du Dich auf Deinen Anbau vorbereiten musst.

Indica Cannabis

TOP 5 INDICA SORTEN, DIE DU IM NORDEN ANBAUEN KANNST

Nun folgt eine spezielle Liste von unseren Top 5 empfohlenen Indica-Sorten für Anbauer im Norden. Lies weiter, damit Du Informationen über jede einzelne Sorte bekommst und vergiss nicht: Die besten Cannabissamen von höchster Qualität werden direkt zu Dir an die Tür geliefert, wenn Du noch heute bei RQS bestellst.

White Widow Royal Queen Seeds
WHITE WIDOW

White Widow ist mit Leichtigkeit eine der kultigsten Grassorten auf der Welt. Während die genaue Herkunft dieser Sorte umstritten ist, können wir garantieren, dass es ein niederländischer Klassiker ist, der hier in den Niederlanden geboren und gezüchtet wurde.

Unsere White Widow hat eine außergewöhnliche Genetik; eine pure brasilianische Landrasse wurde mit einer starken Indica aus dem Süden Indiens gekreuzt. Dies bringt eine besonders potente Sorte hervor, mit starkem Wachstum, das perfekt für den Anbau auf der Nordhalbkugel geeignet ist.

Die Pflanzen werden im Durchschnitt 2 Meter groß, wenn sie draußen angebaut werden und rund 1 Meter groß, wenn sie drinnen angebaut werden. Sie lieben die Sonne, aber sie wurden so fachmännisch gezüchtet, dass sie den rauen Wetterbedingungen in kaltem Klima wie in Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Deutschland und natürlich den Niederlanden problemlos standhalten können.

Die Ernten reichen von ungefähr 550 bis 600 Gramm pro Pflanze. Die Blütezeit beträgt in etwa 8-9 Wochen. Die fertigen Blüten haben eine komplexe Mischung aus Aromen und Geschmäckern, einen riesigen 19% THC-Gehalt und einen mittelhohen CBD-Gehalt. Die ideale Erntezeit für unsere Spielart der White Widow ist im späten Oktober.

Critical Royal Queen Seeds
CRITICAL

Dies ist eine klassische Sorte von RQS und hat uns dabei geholfen, uns über die Jahre einen Namen aufzubauen. Wir garantieren, dass keine andere Sorte so große Ernte in so einer kurzen Blütezeit produzieren wird, was unsere Critical zu einem Must-Have für alle Anbauer macht.

Diese indicadominierte Sorte hat eine sehr starke genetische Herkunft, die die robuste Natur einer afghanischen Landrasse mit der Zuverlässigkeit und den einfach anzubauenden Eigenschaften einer originalen Skunk kombiniert. Das Endprodukt? Eine Sorte, die sogar unter den gnadelosesten Wetterkonditionen extrem potentes Gras produziert.

Diese Pflanzen werden nicht besonders groß; sie werden im Zuchtzelt etwa 1 Meter groß und ungefähr 180cm draußen. Ihre Internodien sind dicht nebeneinander (eine Eigenschaft von der indicadominierten Genetik), weshalb sie kompakte und doch ertragreiche Pflanzen sind.

Die Ernten liegen im Außenbereich im Durchschnitt bei 600-650 Gramm pro Pflanze und die Blütezeit beträgt in etwa 7-8 Wochen, was sie zu einer großartigen Sorte für Anbauer macht, die eine schnelle Ernte sehen wollen. Mit einem THC-Gehalt von 18% und einem geringen CBD-Gehalt wird Dich unsere Critical von den Socken hauen, auch wenn Du ein noch so erfahrener Raucher bist.

Special Kush 1 Royal Queen Seeds
SPECIAL KUSH #1

Kush ist die ikonische Indica-Sorte, die jeder Züchter wenigstens einmal in seinem Garten haben will. Wenn Du auf der Suche nach einer neuen, kraftvollen Indica für Deinen Garten bist, dann kannst Du diese Sorte nicht auslassen.

Sie hat eine außergewöhnliche Genetik, die eine afghanische Landrasse mit einer der originalen Kush-Varianten kombiniert. Diese Sorte produziert jedesmal zuverlässige Resultate. Stelle Dir große, dominante Pflanzen vor, die sogar dann große Ernten aus frostigen und potenten Blüten produzieren, wenn die Wetterbedingungen suboptimal sind.

Die Pflanzen werden besonders buschig und groß, bis zu 250cm, wenn sie draußen angebaut werden. Wenn sie drinnen angebaut werden, werden diese Pflanzen über 1 Meter groß und versuchen den Grow Room zu dominieren. Während sie sich in den meisten Umgebungen gut machen, wird Dir auffallen, dass diese Pflanzen am besten in wärmeren Bedingungen wachsen, wie man sie in Italien oder Nordafrika finden kann.

Im Außenbereich kann man bis zu 550 Gramm pro Pflanze ernten und die Blütezeit beträgt normalerweise zwischen 7-8 Wochen. Unsere Special Kush #1 Pflanzen produzieren Blüten im Indica-Stil, die Dich mit einem THC-Gehalt von 17% aus den Socken hauen werden. Allerdings hat diese Pflanze gerade genug Sativa-Genetik (ungefähr 20%), um ihrem High einen netten, zerebralen und erhebenden Schliff zu verpassen.

Cannabis Indica Strain

Speedy Chile Royal Queen Seeds
SPEEDY CHILE

Unsere Speedy Chile ist die neue, feminisierte Version der originalen autoflowering Variante. Sie gedeiht sowohl drinnen, als auch draußen und ist eine großartige Ergänzung für jeden Cannabisgarten.

Als Mischung zwischen Green Poison und Chile Indica, ist dies eine zu 70% indicadominierte Sorte mit einer kraftvollen Genetik, die wunderschöne Pflanzen hervorbringt, die in einer Vielzahl von nördlichen Klimaregionen relativ einfach anzubauen sind.

Speedy Chile stellt normalerweise sehr ikonische Indica-Eigenschaften zur Schau und neigt dazu den Platz auszufüllen, den sie bekommen kann, so wie sie es in der Wildnis tun würde. Im Außenbereich erreicht diese Pflanze normalerweise eine Größe zwischen 100 und 170cm, während sie im Innenbereich nur eine maximale Größe von 100cm erreichen wird.

Unsere Speedy Chile ist dafür bekannt, in einer Blütezeit von nur 6 Wochen erstaunlich große Ernten von bis zu 500 Gramm pro Pflanze zu produzieren, was sie neben der Critical zu einer besonders schnellen Sorte macht. Sie sollte am besten Anfang September geerntet werden, wenn ihre Blüten vollständig ausgereift sind und von einer dicken Schicht von Trichomen bedeckt sind.

Die Blüten dieser Pflanze haben ein reiches, vollmundiges Geschmacksprofil und ein extrem penetrantes Aroma. Mit einem durchschnittlichen THC-Gehalt von 16% und einem niedrigen CBD-Gehalt produzieren diese Blüten einen entspannenden Rausch im Indica-Stil, kombiniert mit einer subtilen zerebralen Wirkung.

Northern Light Auto
NORTHERN LIGHT AUTO

Niemand kann behaupten eine Indica angebaut zu haben, bis sie diese ikonische Sorte geerntet haben. Northern Light ist wahrscheinlich eine der kultigsten Sorten überhaupt. Sie hat auf der ganzen Welt Wurzeln geschlagen und wird dafür geschätzt einen extrem potenten Rausch im Indica-Stil hervorzurufen.

Wir haben unsere ursprüngliche, niederländische Northern Light mit einer Ruderalis gekreuzt. Diese Sorte behält ihre originalen Eigenschaften bei und ist dennoch eine pflegeleichte autoflowering Sorte, die jeden Züchter überraschen wird, der autoflowering Sorten skeptisch gegenüber steht.

Die Blütezeit beträgt nur 5-7 Wochen, in denen diese Sorte dicke, dichte und harzige Blüten ausbildet, die einen Rausch hervorrufen, der die typischen Indica-Wirkungen mit einer bemerkenswerten zerebralen Stimulation kombinieren.

Unsere Northern Light Automatic produziert normalerweise kurze und kompakte Pflanzen, die im Außenbereich eine Höhe von 130-160cm erreichen können. Die Ernten mit 220 Gramm pro Pflanze sind für solche kleinen Pflanzen jedoch überraschend. Der THC-Gehalt in den Blüten beläuft sich auf 14% und sie sind von einer dicken, frostigen Schicht von Trichomen bedeckt.

 

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen