TRÄGERÖLE UND CBD

Der CBD Markt steckt zwar noch in den Kinderschuhen, aber die Vorhersage aus der Marktanalyse des Hemp Business Journals sagt für 2020 einen 2.1 Millionen Dollar schweren Markt vorher. Matt Karnes von GreenWave Advisors erzählte Forbes: " Ich schätze einen fast 3 Millionen schweren Markt für 2021." Wer auch immer Recht hat, wir reden hier von einem äußerst grünen Markt. Und mit so viel Profitpotential ist ein Überfluss fragwürdiger CBD-Öle auf den Markt gekommen.

Um Dein ECS (Endocannabinoid-System) erfolgreich mit CBD zu unterstützen, sollte das von Dir konsumierte CBD-Öl die angegebene Dosis des nicht-psychoaktiven Cannabidiols enthalten. Und die beste Möglichkeit für den Körper, CBD zu absorbieren, ist zusammen mit Fett. Speziell mit Trägerölen, die reich an "guten" Fetten und essenziell für eine gesunde Lebensweise sind.

Der kritische Faktor ist Bioverfügbarkeit oder auch wie viel einer Substanz der Körper aufnehmen kann. Aufgrund ihrer hohen Bioverfügbarkeit werden meistens Hanfsamenöl oder Olivenöl mit CBD angereichert. Um diesen Effekt zu maximieren, wird das CBD-Öl auch oft unter die Zunge (sublingual) getropft.

Bioverfügbarkeit Cbd

HANFSAMENÖL

Hanfsamenöl alleine enthält keine Cannabinoide. Dieses Öl ist ein Produkt aus der Kaltpressung von Hanfsamen und nicht Hanfpflanzen. Was Hanfsamenöl so besonders macht, ist sein einzigartiges 3:1 Verhältnis an essentiellen Fettsäuren. Als Nahrungsergänzungsmittel ist Hanfsamenöl eine schmackhaftere und leicht nussig schmeckende Alternative zu weniger attraktiven Ölen aus dem Naturkostladen. Mutter Natur hat es mit Hanf mal wieder richtig gemacht.

Nur wenn Hanfsamenöl mit CBD angereichert wird, darf es auch CBD-Hanfsamenöl bezeichnet werden. Im Wesentlichen gelangen die CBD-Moleküle mithilfe des Fettes der Trägeröle in den menschlichen Körper. Die Kombination von CBD und Hanfsamenöl nutzt das volle Potential dieser Heilpflanze. Genau aus diesem Grund wird RQS CBD-Hanfsamenöl bald in 5% und in 20% CBD-Konzentrationen erhältlich sein. Keine psychoaktiven Effekte, nur die wohltuenden Effekte der essentiellen Öle aus Hanf.

OLIVENÖL

Olivenöl ist die magische Zutat einer mediterranen Ernährungsweise, verwendet zum Kochen, für Salat oder als Pizza-Topping. Das Öl ist kaltgepresst und wird aus den Früchten des Olivenbaums hergestellt. Mit seinem pflanzlichen Aroma wird es vor allem in der Küche verwendet, obwohl Olivenöl vielfältig eingesetzt werden kann – von Kosmetik bis hin zu Medizin.

Olivenöl wurde über Jahrhunderte hinweg und wird bis heute mit erhöhter Lebenserwartung und gesunder Lebensweise assoziiert. Des Weiteren ist Olivenöl auch wunderbar als Trägeröl für CBD geeignet und ist wohl auch am effektivsten. Die hohe Effektivität ist auf das Vorhandensein langkettiger Triglyceride (LCTs = long chain triglycerides) zurückzuführen.

Olivenöl ist eine natürliche Quelle von LCTs und das macht es zum perfekten CBD-Übertragungssystem. Es weist eine höhere Bioverfügbarkeit als mittelkettige Triglyceride (MCTs = middle chain triglycerides) auf und ist effektiver als viele andere Trägeröle. RQS CBD-Öl macht die Theorie zur Praxis mit 2,5 ,4 und 10% CBD-Konzentrationen erhältlich in 3 Größen (10, 30 und 50ml), in praktischen Tropffläschchen. Das gleiche mit CBD angereicherte Olivenöl ist auch in Form von Weichkapseln erhältlich.

Produkte CBD Royal Queen Seeds

KOKOSÖL UND QUACKSALBEREI

Kokosöl ist eine natürliche Quelle mittelkettiger Triglyceride (MCTs). Wir zweifeln nicht die gesundheitlichen Nutzen von **Kokosöl an. Studien die eine Verringerung von LDL-Cholesterin belegen, das mit Herzerkrankungen im Zusammenhang steht, haben Kokosöl zu einem populären Nahrungsmittel gemacht. Der Mangel an LCTs macht es für die Verwendung mit CBD jedoch ungeeignet. Es sind die langkettigen Triglyceride, die die Nährstoffe des Trägeröls im Blut leichter transportierbar machen, daher auch die hohe Bioverfügbarkeit.

Derzeit ist der CBD-Markt recht unreguliert – auch in den USA. Tatsächlich hat die Food and Drug Administration (FDA) im Februar 2016 24 CBD-Produkte von 8 verschiedenen Firmen untersucht und hat dabei Quacksalberei gefunden. Nur zwei CBD-Produkte enthielten auch den CBD-Gehalt, der auf dem Etikett versprochen wurde.

WAS IST DAS BESTE CBD-ÖL FÜR MICH?

Unsere Forschung und Erfahrung im Geschäft hat uns gelehrt, dass CBD-Öl aus der EU das beste weltweit ist. Die europäische Hanfindustrie ist eine reife Industrie mit einem Ruf für hochqualitative Hanfprodukte. Außerdem wurden gezielt Hanfpflanzen mit hohem CBD-Gehalt und spezifisch für das europäische Klima gezüchtet.

Ob Du persönlich nun Olivenöl oder Hanfsamenöl präferierst, ist Deine Sache. Du solltest jedoch sicherstellen, dass du wirklich effektives CBD-Öl erhältst. RQS CBD-Öl ist CO₂-extrahiert und stammt nur von EU-Hanf. Du wirst den Unterschied schmecken und spüren, sobald Du hochwertiges CBD-Öl zu Dir nimmst.

Warenkorb

Einschließlich KOSTENFREIER Artikel

Keine Produkte

Versand € 0.00
Gesamt € 0.00

Bestellen